Aufrufe
vor 3 Monaten

Verfahrenstechnik 9/2022

  • Text
  • Umwelttechnik
  • Anforderungen
  • Produkte
  • Hersteller
  • Achema
  • Laut
  • Anlagen
  • Einsatz
  • Unternehmen
  • Verfahrenstechnik
Verfahrenstechnik 9/2022

EDITORIAL 03 Zeit zu

EDITORIAL 03 Zeit zu handeln! PERSPEKTIVE 06 Insekten als Rohstoffquelle NACHRICHTEN 07 Aktuelles aus der Branche 10 Brandschutzsymposium – Experten treffen Experten TITELSTORY 08 Achema 2022: hohe Internationalität, zufriedene Aussteller VERFAHREN UND ANLAGEN 12 Nachhaltige Erzeugung von Prozesswärme 14 Dampf-Kooperation 16 Marktplatz: Produkte, Technologien, Trends KOMPONENTEN UND SYSTEME 18 Rohrsysteme mit hygienisch gestrahlten Edelstahloberflächen TITEL 08 14 Ineos und Currenta schließen Vertrag zur Dampfkooperation 20 Cloudbasiertes Fluidmanagement sorgt für hohe Anlagenverfügbarkeit 22 Marktplatz: Produkte, Technologien, Trends NEU UND NACHHALTIG 24 Klima- und Umweltschutz in der Prozessindustrie MESSEN, REGELN, AUTOMATISIEREN 26 Füllstand berührungslos messen 28 Filtermittelwiderstände und Filtrierbarkeit von Dispersionen bestimmen 31 Marktplatz: Produkte, Technologien, Trends BETRIEBSTECHNIK 34 Laborautomatisierung: über ein zentrales Leitsystem kommunizieren 36 Labordigitalisierung: in drei Stufen zum Ziel 39 Marktplatz: Produkte, Technologien, Trends 26 Bild: Dechema / Hannibal ▲ Mehr als 2.200 Aussteller präsentierten Komponenten und Anlagen auf der Achema 4 VERFAHRENSTECHNIK 2022/09 www.verfahrenstechnik.de

MEDIEN 41 Anregend und zerstreuend PERSÖNLICH 42 INTERVIEW Die Chemikerin – Dr. Mercedes Castro Cabado SUPPLEMENT UMWELTTECHNIK S2 INTERVIEW Der Umweltbeauftragte – Ingo Schlutter S4 S6 Metalle recyceln – mit laserbasierter Sensortechnik S8 Dezentrale Datenerfassung S12 Effizienzziele mit Condition Monitoring erreichen S14 Abluftreinigung: Ressourcen einsparen TITEL Ganzheitliches Batterierecycling * Ausnahme im Nahtbereich /je nach Zugänglichkeit 40 Impressum ANZEIGE BEILAGE Die aktuelle Ausgabe enthält eine Teilbeilage des Unternehmens MEORGA GmbH, Nalbach. DER GLATTE WAHNSINN LUST AUF ’NE TYP- VERÄNDERUNG? Bild: Karlsruher Institut für Technologie Neu, innovativ und absolut einzigartig am Markt. Gestrahlte Edelstahloberflächen mit einer Rauheit von maximal 0,8 Mikrometern * . Unser perfekt glattes Finish sorgt für weniger Produktanhaftungen, Abrieb und Risskorrosion sowie eine einfachere Reinigung. Ein echter Hingucker eben – nicht nur hinsichtlich der hohen Anforderungen in der Lebensmittelund Pharmabranche. Diese höhere Qualität bekommen Sie bei uns jetzt nicht nur schneller, sondern auch zum gleichen Preis wie gebeizte Oberflächen. Mehr Infos finden Sie unter: www.der-glatte-wahnsinn.de KMH-KAMMANN METALLBAU GMBH Industriestraße 13 · 27211 Bassum