Aufrufe
vor 2 Monaten

Verfahrenstechnik 9/2020

  • Text
  • Anwendungen
  • Laut
  • Getriebe
  • Hersteller
  • Hohen
  • Anlagen
  • Partikel
  • Mischer
  • Einsatz
  • Verfahrenstechnik
Verfahrenstechnik 9/2020

EDITORIAL Show must go

EDITORIAL Show must go on Würden Sie das Jahr 2020 auch am liebsten möglichst schnell beenden und abhaken? Zugegeben, seit Mitte März fühlt es sich so an, als ob wir in Zeitlupe und mit angezogener Handbremse durchs Leben gehen. Es wird aufgeschoben und abgesagt, gekürzt und gespart, eingeschränkt und verboten, distanziert und getrennt. Aber die erzwungene Verlangsamung hat auch Vorteile, weil sie Zeit für eine Neuorientierung und für ein Umdenken geschaffen hat. Es sind zum Teil spannende Alternativen in der Zusammenarbeit und in der Kommunikation entstanden, manche Firmen haben sogar völlig neue Produkte und Geschäftsmodelle für sich entdeckt. Vor allem die Veranstalter sind extrem gefordert und müssen neue Konzepte und Formate entwickeln. Irgendwie muss es ja weitergehen mit der „Show“ – mit dem Sehen und Gesehenwerden. Vieles lässt sich online durchführen, aber eben nicht alles. Die für Ende September geplante Powtech wurde erst als Special Edition angekündigt, dann aber doch abgesagt, die Brau steht im Moment noch als Präsenzmesse für den 10. November, die SPS wird ausschließlich virtuell ablaufen. Auch wir überlegen ständig, wie wir den fehlenden Austausch auf den Messen ersetzen können. Und da wir uns am meisten auf das zur Powtech noch recht junge Thema Additive Fertigung gefreut haben, ist das unser Highlight in dieser Ausgabe. Ab Seite 28 können Sie mit uns in die spannende Welt der Zukunftstechnologie 3-D-Druck eintauchen und anschließend mit den Pulverspezialisten ins Gespräch kommen. So kann die Show wenigstens im Heft weitergehen, und mit dem Sehen und Gesehenwerden klappt es dann hoffentlich zur Achema im Juni 2021 und ganz sicher zur nächsten Powtech im April 2022. Eva Linder Chefredakteurin e.linder@vfmz.de EBS 410 und EBS 410 C Volumenstrom von 10 bis 41 m 3 /min, Druckdifferenz bis 1,1 bar Schraubengebläse mit SIGMA PROFIL Energiespar-Helden – kompromisslos effizient • Maximale Wirtschaftlichkeit bei minimalem Platzbedarf • Side-by-Side Aufstellung möglich • Zwei Baugrößen – bis 37 kW und bis 75 kW • Version SFC mit integriertem Frequenzumrichter und Synchron-Reluktanzmotor IES2 Efficiency • Version STC mit IE4 Super-Premium-Efficiency-Motor • Anschlussfertige Komplettanlage „Plug & Play” • SIGMA CONTROL 2 für mehr Zuverlässigkeit und Effizienz www.kaeser.com www.verfahrenstechnik.de VERFAHRENSTECHNIK 09/2020 3

Ausgabe

Verfahrenstechnik Handbuch Prozesstechnologie 2019