Aufrufe
vor 3 Monaten

Verfahrenstechnik 12/2021

  • Text
  • Produkte
  • Tomaten
  • Komponenten
  • Produktion
  • Hersteller
  • Anlagen
  • Sensoren
  • Unternehmen
  • Einsatz
  • Verfahrenstechnik
Verfahrenstechnik 12/2021

INHALT 08 34 42 Homogen:

INHALT 08 34 42 Homogen: Pflugscharmischer ermöglichen eine effektive Durchmischung von trockenen Suppenzutaten Komplex: Eine Engineering-Plattform sorgt für disziplin-übergreifendes Arbeiten in einem gemeinsamen Datenmodell Lecker: Im Herbst laufen die Produktionsanlagen für Weihnachtsplätzchen auf Hochtouren AKTUELLES 5 Personen, Märkte, Unternehmen 6 Die Chemie-Ingenieurin Carmen Olivares 7 Seminare, Tagungen, Kurse TOP-THEMA SCHÜTTGUTTECHNIK 8 Mischung von Bouillonmassen als prozesstechnische Aufgabe 10 Anspruchsvolle Produkte effizient sieben 12 Doppelschneckenextruder für chemisches Kunststoff-Recycling 13 Produktinformationen VERFAHREN UND ANLAGEN 16 Mikro-Reaktionstechnik mit zukunftsorientierten Konzepten 18 Reduzierter Energieverbrauch durch Ortung und Beseitigung von Druckluftleckagen 20 Produktinformationen KOMPONENTEN UND SYSTEME 22 Optimaler Pumpenbetrieb und Analyse der Betriebskennzahlen 24 Dichtungsplatte erfüllt Anforderungen der Betreiber 23 Produktinformationen MESSEN, REGELN, AUTOMATISIEREN 28 TITEL Sensoren überwachen Füllstand bei der Verarbeitung von Tomaten 30 Tipps und Tricks zur perfekten pH-Messung 32 Ethernet-APL erschließt Vorteile digitaler Kommunikation in der Prozessindustrie 34 Infraserv Höchst setzt auf neuen Digitalisierungslevel im Engineering 36 Produktinformationen BETRIEBSTECHNIK 38 Vorisoliertes PE-Rohrleitungssystem kühlt Nahrungsmittel sicher 39 Produktinformationen RUBRIKEN 3 Editorial 40 Impressum 42 Verfahrenstechnik im Alltag 43 Vorschau ANZEIGE TITELBILD Vega Grieshaber KG, Schiltach 4 VERFAHRENSTECHNIK 12/2021 www.verfahrenstechnik.de

Markert-Gruppe stellt sich mit Mirko Engel neu auf AKTUELLES Mirko Engel (Bild) ist seit kurzem Geschäftsbereichsleiter Schlauch- und Kupplungstechnik bei der Alfons Markert + Co. GmbH: „Ich freue mich darauf, den bisherigen Erfolg der Markert-Gruppe vor dem Hintergrund eines immer dynamischeren Marktumfeldes fortzuführen und die Marktposition auszubauen.“ Durch die vielfältigen Einsatzgebiete der Markert-Produkte ergeben sich umfassende Anforderungen. Diese intelligent in Prozess- und Produktlösungen umzusetzen, ist für Mirko Engel eine der wesentlichen Herausforderungen. Außerdem will er die internationale Präsenz ausbauen: „Mit klaren regionalen Schwerpunkten werden wir unsere Vertriebsstrukturen erweitern und die Kundenähe erhöhen.“ Weitere Ziele sind Ausbau der Produkte und Dienstleistungen für die Pharma-Industrie und die Einführung eines neuen ERP-Systems. „Das nächste Jahr wird spannend, weil wir einen unerschöpflichen Pool an Ideen für Weiterentwicklungen haben. Unsere Mitarbeiter sind integraler Teil der Projekte, und wir sind alle hoch motiviert, Themen voranzubringen.“ www.markert.de Endress+Hauser erweitert in Maulburg Endress+Hauser hat in den vergangenen Jahren rund 46 Mio. Euro in die Erweiterung des Standorts Maulburg investiert. In fast zweijähriger Bauzeit entstanden ein neues Produktions- und Bürogebäude mit über 17 000 m2 Nutzfläche sowie ein Parkhaus. Das Unternehmen reagiert damit auf das starke Wachstum der Füllstand- und Druckmesstechnik. Maulburg zählt mit rund 2 000 Mitarbeitenden zu den größten Standorten der Endress+Hauser Gruppe. „Mit den neuen Gebäuden werden wir dem Wachstum der letzten Jahre gerecht“, sagte Dr. Peter Selders, Geschäftsführer von Endress+Hauser Level+Pressure in Maulburg, anlässlich der Einweihung. Als Symbol für gute Zusammenarbeit enthüllte Matthias Altendorf als Geschenk für den Standort das Wandbild „Global Player“ der deutschen Künstlerin Britta Schmidhauser, das aus mehreren farbigen Rechtecken aus Schmelzglas besteht. „Würde ein Rechteck fehlen, wäre das Bild nicht komplett“, sagte der CEO der Endress+Hauser-Gruppe bei der Übergabe des Kunstwerkes. „Dieser Gedanke ist sehr gut übertragbar auf die verschiedenen Standorte von Endress+Hauser in aller Welt und gilt auch für alle Mitarbeitenden.“ www.endress.com Ventilhersteller Gemü optimiert Service Der Ventilhersteller Gemü bietet seinen Kunden seit diesem Jahr mit Gemü Systems individuelle Lösungen, die über die Bereitstellung von Standardprodukten hinausgehen. Die neue Abteilung ist darauf spezialisiert, unterschiedliche Komponenten zu Systemen zu verbinden. Die Kunden werden von der Anfrage nach Einzelteilen und montagefertigen Baugruppen bis hin zur gemeinsamen Entwicklung von kompletten Systemen unterstützt. www.gemu-group.com Pepperl+Fuchs mit Neubau in Tschechien Mit einer offiziellen Einweihungsfeier hat Pepperl+Fuchs seine neue Produktionsstätte im tschechischen Trutnov präsentiert. Der Gebäudekomplex löst die 2010 durch Pepperl+Fuchs von Siemens übernommene, bereits bestehende Fertigung in Trutnov ab und ist auf 8 200 m2 Gesamtfläche Beschäftigungsort von 230 Mitarbeitenden. Das Werk versorgt nun alle weiteren europäischen Standorte der Pepperl+Fuchs-Gruppe mit bestückten Leiterplatten und wird auch für die Produktion komplexer optoelektronischer Sensoren genutzt. www.pepperl-fuchs.com Messen Prüfen Optimieren ... weil Erfahrung zählt ! Temperaturmessung • Komplettes Produkttemperaturprofil • Bis zu 20 Messpunkte • Automatisierte Analyse mit graphischer Auswertung • Auswertung gemäß AMS2750F und CQI-9 Videoaufzeichnung • Visuelle Ofenraumkontrolle • Überprüfung während der Live-Produktion • Ofen betriebsbereit und produktiv halten • Prozessoptimierung Neu! PhoenixTM GmbH www.phoenixtm.de info@phoenixtm.de

Ausgabe