Aufrufe
vor 2 Monaten

Verfahrenstechnik 12/2021

  • Text
  • Produkte
  • Tomaten
  • Komponenten
  • Produktion
  • Hersteller
  • Anlagen
  • Sensoren
  • Unternehmen
  • Einsatz
  • Verfahrenstechnik
Verfahrenstechnik 12/2021

CONTINUOUS MANUFACTURING

CONTINUOUS MANUFACTURING RE-INVENTED Discover how Continuous Manufacturing can be compact, fast, flexible, easy to use and efficient. Standardized and widely applicable Continuous Manufacturing technology, coming soon. www.fette-compacting.com

EDITORIAL Auf dem Weg in die Zukunft Wird Ihnen auch schwindlig, wenn Sie eine Virtual-Reality-Brille aufziehen? Vor ein paar Jahren durfte ich auf der Achema meine erste VR-Brille ausprobieren, um mich in einer virtuellen Anlage zu bewegen. Der Kunde war ganz begeistert von seinem „Spielzeug“, ich konnte das Erlebnis nicht wirklich genießen, weil mir einfach nur übel war. Mittlerweile besteht die immaterielle Welt der Virtual Reality aus viel mehr als Brillen, mit denen man dreidimensionale Räume erleben kann. Mit einem VR-Helm auf dem Kopf lassen sich sogar virtuelle Konferenzen in animierten Büros und Schulungen abhalten. Aber nicht nur Arbeit, Auto und Heim werden von digitalen Geräten erobert, sondern auch der Körper. Neben Fitnessarmbändern und Smartwatches können nahezu unsichtbare „Wearables“ als kleine, vernetzte Computer in Kleidungsstücken integriert werden. Und die Medizin setzt schon seit längerem „Implantables“ als Funktionsteile ein, um beispielsweise eine Medikamentengabe zu automatisieren. Wir sind auf dem Weg in die digitale Zukunft und nichts kann diese Entwicklung aufhalten. Worauf wir uns da einlassen wollen und in welchem Umfang wir unsere Daten zur Verfügung stellen, können wir individuell entscheiden – zumindest im privaten Bereich. Wie wichtig und sinnvoll digitale Lösungen in der Prozessindustrie sind, erfahren Sie in unseren Beiträgen auf Seite 32 und 34. Ich wünsche Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2022. Eva Linder Chefredakteurin e.linder@vfmz.de Elapharm ® + ElaSil ® Schlauchleitungen Zwei Schlauchvarianten für den sauberen Transfer ( Pharma / Food / Kosmetik ), konform nach FDA, USP Class VI und 3-A Sanitary Standard. Elapharm® Schläuche: nach DIN 26055-3, flexibel und knickstabil, erhältlich in 'spaltminimiert' und 'totraumfrei' umbördelt. elaflex.de/Elapharm ElaSil® Silikonschläuche: hoch flexibel, knickstabil, Temperaturen -60° bis +200°C. elaflex.de/ElaSil ELAFLEX HIBY GmbH & Co. KG · SAT Vertriebsteam Tel. +49 40 540 005-0 · info@e l a fl e x . d e www.elaflex.de

Ausgabe