Aufrufe
vor 11 Monaten

Verfahrenstechnik 9/2016

  • Text
  • Verfahrenstechnik
  • Unternehmen
  • Anlagen
  • Einsatz
  • Produkte
  • Anforderungen
  • Komponenten
  • Halle
  • Betrieb
  • Schnell
Verfahrenstechnik 9/2016

TOP-THEMA I FÖRDER- UND

TOP-THEMA I FÖRDER- UND VERPACKUNGSTECHNIK Füll- und Verschließmaschine für Ampullen Bosch Packaging Technology hat die neueste Generation der ALF-Baureihe vorgestellt. Neben vielen Detailverbesserungen bietet die neue Füll- und Verschließmaschine eine gesteigerte Ausbringung von bis zu 600 Ampullen pro Minute. Die neue Maschine zeichnet sich durch ein verbessertes pharmazeutisches Design aus. Die Maschinentischplatte ist ohne Absätze und Störkanten konzipiert, wodurch sich eine bessere Abdichtung zum sterilen Bereich ergibt. Darüber hinaus lässt sich die Reinigung dank verbesserter Zugänglichkeit einfach und zuverlässig durchführen. Neben der gängigen Rechtsausführung ist die ALF 5000 ab sofort auch als Linksmaschine erhältlich. Somit lässt sich die Maschine variabel an bestehende Produktionsstätten und vorhandene Kundenabläufe anpassen. Die neue Maschine kann mit allen gängigen Füllsystemen wie Peristaltikpumpe oder Zeit-Druck-Füllsystem ausgerüstet werden. Fachpack: Halle 3A, Stand 337 Pneumatische Hebezeuge in vernickelter Ausführung Für den Einsatz in Chemie- und Pharmaunternehmen, der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie sowie in Reinräumen bietet die J.D. Neuhaus GmbH & Co. KG (JDN) pneumatische Hebezeuge mit Tragfähigkeiten bis zu einer Tonne in vernickelter Ausführung an. Die Schichtdicke beträgt 25 µm. Erhältlich sind JDN-Druckluft-Hebezeuge der Profi-Serie, die zum Verfahren von Lasten in manuelle oder pneumatisch betriebene Laufkatzen eingebaut werden. Für das Big- Bag- Handling hat JDN spezielle Hebezeuge im Programm, die nun auch in vernickelter Ausführung zum Einsatz kommen. Optional stehen auch vernickelte Hebezeuge mit Edelstahlkette, Edelstahlhaken und verschiedenen Kettenbehältern zur Verfügung. Alle vernickelten Hebezeuge sind gut zu reinigen, korrosionsbeständig und unempfindlich gegenüber hoher Luftfeuchtigkeit. Außerdem sind sie für ölfreien Betrieb geeignet. Ex-Schutz ist bei den pneumatischen Hebezeugen serienmäßig. Die Standard-Ex-Einstufung lautet Ex II 2 GD IIA T4 / II 3 GD IIB T4, höhere Einstufungen auf Anfrage. www.jdngroup.com www.boschpackaging.com Optimierte IBC-Hybridpalette Im Zusammenhang mit der kontinuierlichen Erschließung neuer Vorteilspotenziale bei Service und Produkten, hat die Entwicklungsabteilung von Greif bei der Optimierung ihrer IBC-Hybridpalette ganze Arbeit geleistet. Im Ergebnis präsentiert sich die Palette aus Kunststoff und Stahl gleich mit einer ganzen Reihe von Vorteilseigenschaften, die ebenso auf ökonomische Aspekte wie auf mehr Sicherheit und ein verbessertes Handling zielen. Ein erster sichtbarer Vorteil ist mit der Verbesserung der Bodengeometrie verbunden. Die durchgehende Vertiefung und die gleichmäßige Verbreiterung des Auslaufkanals in Richtung der Armatur haben eine spürbare Verbesserung der Restentleerbarkeit des IBC zur Folge, der vom Hersteller als G-Cube bezeichnet wird. Eine weitere konstruktive Besonderheit der optimierten Hybridpalette ist das abgeflachte Bodenrohr. Mit dieser auf den ersten Blick vielleicht unwesentlich erscheinenden Modifikation ist dennoch ein erheblicher Handlingvorteil verbunden. Immerhin erhöht sich so die Einfahrhöhe um fast 30 Millimeter. www.greif.com Robuste und zuverlässige Gabelstaplerwaage Die Gabelstaplerwaage VFS120 von Mettler Toledo ist für anspruchsvolle Industrieumgebungen und Hochleistungsanwendungen ausgelegt. Sie behält ihre Genauigkeit auch dort, wo sonst verschiedene Faktoren die Wägeleistung beeinträchtigen. Die Winkelkompensation z. B. hält die Genauigkeit unabhängig von der Höhe der Gabeln aufrecht, sogar wenn sich die Gabeln auf unterschiedlicher Höhe befinden. Der Eckenabgleich ermöglicht das präzise Wägen von Paletten, ungeachtet ihrer Position oder ihres Winkels. Eine patentierte Drei-Punkt-Aufhängung sorgt für langfristige Präzision, unabhängig von Vibrationen, Erschütterungen oder Stößen. Mit ihrer Filtertechnologie kann die Waage die gleiche Wägegenauigkeit bei dieselbetriebenen und elektrischen Gabelstaplern erzielen. Die Waage ist in 15 min installiert und dann sofort einsatzbereit. Ihre Datenmanagement-Software ermöglicht eine einfache Integration in bestehende Systeme. Fachpack: Halle 3A, Stand 342 www.mt.com 46 VERFAHRENSTECHNIK 9/2016

Geschwindigkeit trifft Präzision Die Mehrkopfwaagen sind seit jeher eine Domäne von Ishida und die Baureihe CCW-RV ist das Spitzensegment. Ausgestattet mit 32 Köpfen erreicht die robuste Waage Höchstgeschwindigkeit bei maximaler Genauigkeit. Monoprodukte können mit 440 Verwiegungen pro Minute verarbeitet werden und auch für anspruchsvolle Mixanwendungen mit bis zu acht Komponenten ist die Maschine prädestiniert. Das Einstiegsmodell CCW-SE ermöglicht das genaue und schnelle Verwiegen trockener Lebensmittel wie Snacks, Süßigkeiten oder Teigwaren. Mit einer 14-köpfigen Waage lässt sich eine Leistung von 90 Verwiegungen pro Minute erzielen. Die lineare Frischproduktwaage CCW-M ist die richtige Wahl für die Verarbeitung stark haftender Produkte wie Fleisch, Geflügel, Fisch oder Obst. Fachpack: Halle 2, Stand 413 Drahtgurte für Nahrungsmittel www.ishida.de Kraftpaket saugt im Dauerbetrieb Der leistungsstarke Drehstrom-Industriesauger VHW440 IC des Reinigungsgeräteherstellers Nilfisk punktet mit 4 kW Aufnahmeleistung, einer Luftförderung von 95 l pro Sekunde und einer Behältergröße von 48 l. Für eine effiziente Abreinigung der 25 000 cm 2 großen Filterfläche der M-Klasse Patronenfilteranlage wurde das Kraftpaket mit dem Abreinigungssystem Infiniclean ausgerüstet. Das für den Dauerbetrieb konzipierte, automatische System arbeitet ohne zusätzliche Energiequellen wie beispielsweise Druckluft, um die vier Filterpatronen in definierten Intervallen vom Staub zu befreien. Fachpack: Halle 3, Stand 505 www.nilfisk.de Anpassungsfähiges IBC-System Mit dem Ecobulk hat Schütz eines der weltweit meistverwendeten IBC-Systeme geschaffen. Seit Beginn an ist sein modularer Aufbau richtungsweisender Kern des Verpackungskonzepts und wesentlicher Faktor für den globalen Erfolg. Der Container lässt sich dadurch an das jeweilige Füllprodukt und an die individuellen Anforderungen in der Supply Chain des Kunden anpassen. Vom Innenbehälter über die Bodengruppe bis hin zu Komponenten wie Auslaufarmaturen und Schraubkappen – durch ständige Weiterentwicklung verbessert Schütz kontinuierlich die Gesamtperformance und erweitert das Einsatzspektrum. Ob beispielsweise besonderer Schutz für stark permeierende Füllstoffe, höchste Hygieneanforderungen für Lebensmittel oder perfekte Eignung für Hochregallagerung. Fachpack: Halle 6, Stand 357 www.schuetz.net Mit Drahtgurten von HEIN, LEHMANN arbeiten Sie sicher und wirtschaftlich. Für jede Anwendung bieten wir Ihnen das passende Produkt. Hein, Lehmann GmbH Alte Untergath 40 47805 Krefeld Germany website : www.heinlehmann.de e-mail : VF@heinlehmann.de Telefon : 02151 / 375 - 5 Telefax : 02151 / 375 - 909 DRGU-16-12.3-4C VERFAHRENSTECHNIK 9/2016 47 Hein-Lehmann.indd 1 31.08.2016 08:32:51

Ausgabe