Aufrufe
vor 11 Monaten

Verfahrenstechnik 9/2016

  • Text
  • Verfahrenstechnik
  • Unternehmen
  • Anlagen
  • Einsatz
  • Produkte
  • Anforderungen
  • Komponenten
  • Halle
  • Betrieb
  • Schnell
Verfahrenstechnik 9/2016

KOMPONENTEN UND SYSTEME

KOMPONENTEN UND SYSTEME Schraubenkompressoren mit Öleinspritzung CompAir hat seine 160 bis 250 kW Schraubenkompressoren mit Öleinspritzung von Grund auf überarbeitet, um mit einem neuen Maschinensortiment die Erwartungen der Kunden zu erfüllen und sogar zu übertreffen. Das Ergebnis ist eine Kompressorbaureihe, die sich durch eine gesteigerte Lieferleistung, geringen Platzbedarf, niedrige Geräuschbelastung, ein neuartiges geteiltes Radiallüfterdesign, eine neue Steuerung sowie zahlreiche weitere Neuerungen auszeichnet. Die neue Baureihe umfasst acht Modelle, alle wahlweise mit fester Drehzahl oder mit Drehzahlregelung (RS), mit einer Lieferleistung von 7 bis 46 m 3 /min bei Drücken von 7, 5, 10 und 13 bar erhältlich. Sie liefert bis zu 12 % mehr Druckluft bei gleicher Motorleistung. Selbst kleinste Details wurden berücksichtigt, beispielsweise ist die Ansaugung der kältesten verfügbaren Luft über einen externen, niedrig platzierten Einlass zur Verdichterstufe verwirklicht, was ein größeres Durchflussvolumen zur und von der Verdichterstufe ermöglicht. www.compair.de Robuste einstufige Stirnradgetriebe Die neue Serie einstufiger Stirnradgetriebe im Nordbloc.1-Leichtmetallgehäuse von Nord Drivesystems eignet sich vor allem für Pumpen-, Mischer-, Lüfter- und Intralogistik-Anwendungen und wurde in enger Zusammenarbeit mit namhaften Herstellern dieser Bereiche entwickelt. Die Neuentwicklung bietet vor allem eine hohe Drehsteifigkeit – ihre robuste Auslegung hat sich in Flammensperren stoppen Deflagrationen und Detonationen FlameSaf Flammensperren schützen Tankanlagen und komplexe Rohrleitungssysteme effektiv vor den Gefahren durch Feuer oder Explosion. Im Falle einer Deflagration oder einer Detonation stoppen sie die Flammenfront und verhindern so die Ausbreitung des Feuers. Ihre Konstruktion gewährleistet dabei höchste Funktionssicherheit und ein bestmögliches Strömungsverhalten im Regulärbetrieb. Druckverluste beim Durchfluss gas- oder dampfförmiger sowie mehrphasiger Prozessmedien sind auf ein Minimum reduziert. Die Flammensperren sind in Nenngrößen von DN 6 bis DN 400 als deflagrations- oder detonationssichere Rohrleitungsarmaturen und als deflagrationssichere Endarmaturen verfügbar. www.bormannneupertbsb.de Absperrklappen jetzt auch für Gas verwendbar Gemü investiert kontinuierlich in neue und die Optimierung bestehender Produkte. Ein Beispiel hierfür sind die Absperrklappen der Baureihe Gemü Victoria. Durch permanente Erweiterungen der Produktreihe wurde deren Einsatzbereich in den letzten Jahren kontinuierlich vergrößert. Ab sofort besitzt diese Baureihe neben der bereits vorhandenen DVGW-Zulassung für Wasser zusätzlich noch das Zertifikat für Gas. Armaturen, die gemäß dem Regelwerk des DVGW getestet wurden, garantieren die Einhaltung gültiger Regelwerke und Normen und entsprechen hohen Qualitätsrichtlinien. Damit ist es nun möglich, die Absperrklappen 481, 487 und 488 für Anwendungen einzusetzen, bei denen eine Zulassung nach DVGW-Gas gefordert ist. Als Beispiel hierfür ist die Gaserzeugung, -aufbereitung und -einspeisung zu nennen. Je nach Produkttyp sind die Absperrklappen mit der neuen Zulassung in der Ausführung mit manuellem, pneumatischem oder elektromotorischem Antrieb erhältlich. www.gemu-group.com gründlicher Erprobung bereits bewährt, z. B. im praxisnahen Testbetrieb mit schlagartig erhöhten Pumpendrücken und Wellenschlägen. In schnell laufenden Anwendungen sind die Stirnradgetriebe mit Übersetzungsverhältnis von 1 bis 10 eine kraftvollere Lösung als zweistufige Alternativen. Material und hohe Fertigungsqualität sorgen darüber hinaus für ein geringes Gewicht sowie einen geräuscharmem und effizienten Lauf der Getriebe. Sie sind mit der Oberflächenbehandlung nsd tupH erhältlich, die sie korrosionsbeständig macht. Auch ein Einsatz in aggressiver Umgebungsatmosphäre ist so dauerhaft unproblematisch. www.nord.com Druckluft und technische Gase regeln Die Druckregler der Serie R120 von Aircom sind für Druckluft und viele technische Gase, z. B. Sauerstoff, Brenngase, Kohlendioxid oder Argon, geeignet. Je nach Regelbereich beträgt der max. Eingangsdruck 30 bar oder 50 bar. Gehäuse und Innenteile sind aus Messing gefertigt, eine Option Tieftemperatur bis – 40 °C sowie eine Option Hochtemperatur bis + 130 °C sind verfügbar. Die Anschlussgrößen reichen von G¼ bis G2 sowie DIN- oder Ansi-Flanschanschluss. www.aircom.net 26 VERFAHRENSTECHNIK 9/2016

Selbstansaugende Kreiselpumpe überarbeitet KSB bringt die neueste Ausführung ihrer selbstansaugenden Kreiselpumpen der Baureihe Etaprime auf den Markt. Die neuen Aggregate verfügen über ein gutes Saugverhalten, auch bei relativ ungünstigen Zulaufverhältnissen. Sie sind in der Lage, selbst bei geringem oder negativem Vordruck Ansaughöhen von bis zu 9 m zu überwinden. Auch die Förderung von Medien mit Gaseintrag ist möglich. Die Benutzung eines Fußventils ist nicht erforderlich. Aggregate sind für standardmäßige Fördermedien- Temperaturen von – 30 bis + 90 °C ausgelegt. Die maximale Förderhöhe beträgt 105 m und der größte Förderstrom liegt bei 180 m 3 /h. Die überarbeitete Baureihe umfasst 28 Baugrößen, die entweder mit 2- oder 4-poligen IE3-Motoren angetrieben werden. Die Pumpen sind in einer kompakten Blockbauweise (Etaprime B) oder in der klassischen Grundplatten-Kupplung-Motor-Ausführung lieferbar (Etaprime L). Ihre Anschlussmaße sind 100 % kompatibel mit denen der Vorgängergeneration. www.ksb.com Effiziente Systemlösungen für Abfall-Brennstoffe Putzmeister bietet Lösungen für die Auslegung und Realisierung von Anlagen in komplexer Systemtechnik. Im vielfältigen Bereich der Umwelttechnik spielen sie bei der Lagerung und Nutzung von Schlämmen und Dickstoffen eine immer wichtigere Rolle. Kernstück jeder Anlage sind Pumpen, die Dickstoffe mit hohem Trockenstoffgehalt fördern können. Die zuverlässigen und robusten Pumpen nehmen es mit Fremdkörpern im Material bis zu 2/3 des Rohrleitungsdurchmessers auf. Neben Silos und Bunkern, Mischanlagen, Rohrleitungen mit Zubehör und www.staubli.com RBE – die universelle Schnellkupplung für alle Medien Die modulare Baureihe kann Ihren Anforderungen hinsichtlich Medium, Druck, Temperatur und Durchfluss ideal angepasst werden. Die automatische Druckbolzenverriegelung garantiert höchste Sicherheit bei einfachster Handhabung. Der robuste Aufbau sorgt für eine lange Lebensdauer bei bleibender Dichtheit – auch in extremen Situationen. schnell. sicher. effizient. Prozesssteuerung kommen weitere Komponenten zum Einsatz. Der Hersteller übernimmt die Planung und das Engineering von Förderaufgaben und verfahrenstechnischen Transportaufgaben, die Lieferung der Maschinentechnik, die Montage und Inbetriebnahme beim Kunden sowie den kompletten Service nach Übergabe der Anlage. www.pmsolid.com Stäubli Tec-Systems GmbH - Tel.: +49 921 883-0 - E-Mail: connectors.de@staubli.com

Ausgabe