Aufrufe
vor 11 Monaten

Verfahrenstechnik 9/2016

  • Text
  • Verfahrenstechnik
  • Unternehmen
  • Anlagen
  • Einsatz
  • Produkte
  • Anforderungen
  • Komponenten
  • Halle
  • Betrieb
  • Schnell
Verfahrenstechnik 9/2016

VERFAHREN UND ANLAGEN 01

VERFAHREN UND ANLAGEN 01 In der Anlage wurden 1600 solcher Filterschläuche eingebaut Problem mit 1600 Filterschläuchen gelöst Luftreinhaltung und Entstaubung im Hüttenwerk eines finnischen Stahlproduzenten Die Luftreinhaltung und Entstaubung von Schmelzöfen und Konverter-Stahlwerken erfolgt in der Regel durch Filteranlagen mit einer großen Anzahl an Filterschläuchen. In dem hier diskutierten Anwendungsfall wurden 1600 Filterschläuche installiert, um die Druckdifferenz zu senken, den Volumenstrom im gesamten Prozess zu stabilisieren und die Emissionen zu reduzieren. Standzeit Filterschläuche Volumenstrom Druckdifferenz Emissionen Temperatur > 2 Jahre 522 500 m³/h 850 Pa < 0,1 mg/Nm³ 100 °C (max. 130 °C) Technische Daten der Filterschläuche Für Stahlproduzenten ist die Einhaltung gesetzlich vorgeschriebener Emissionsgrenzwerte besonders wichtig: Je nach geltender Rechtsvorschrift müssen die Staubemissionswerte zwischen 5 und 10 mg/ Nm³ liegen. Das bestehende Entstaubungssystem eines finnischen Stahlproduzenten nutzte herkömmliche Polyester-Nadelfilz-Filter mit einem spezifischen Gewicht von 550 g/m². Das Werk hatte Probleme mit einem ineffizienten Volumenstrom und einem Differenzdruck von über 2400 Pa. Die Reingaskonzentration lag bei circa 10 mg/Nm³. gen weniger als 0,1 mg/Nm³. Das gesamte System bringt jetzt deutlich mehr Leistung und bietet zudem eine enorme Energiekosteneinsparung. Nexx Filterschläuche bieten einige Vorteile: Sie weisen eine deutlich höhere Widerstandsfähigkeit und mechanische Stabilität auf. Die integrierte Mikrofaserschicht sorgt für einen stabilen Staubkuchen und damit Es wurden 1600 Viledon Nexx Filterschläuche installiert, um die Druckdifferenz zu senken, den Volumenstrom im gesamten Prozess zu stabilisieren und die Emissionen zu reduzieren. Die Filterschläuche sind seit über zwei Jahren rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche im Einsatz. Der Differenzdruck konnte um fast 75 % reduziert werden. Die Reingaswerte betrafür eine konstant hohe Leistung. Dauerbetrieb über einen langen Zeitraum ist bei minimalem Druckverlust möglich. Lange Filtrationszyklen, niedrige Emissionen und Energiekostenersparnis durch stabilen Luftdurchsatz sowie geringen Druckluftverbrauch sind weitere Pluspunkte der Filterschläuche. www.freudenberg-filter.com Die Lösung 02 3-D-Darstellung eines typischen Filterhauses mit Viledon-Filterschläuchen 14 VERFAHRENSTECHNIK 9/2016

INTEVI WENN IHRE JDN-HEBEZEUGE UND -KRANANLAGEN VOM JDN GLOBAL SERVICE BETREUT WERDEN: Wenn nicht: Wie stellen Sie sicher, dass interne und gesetzliche Vorschriften eingehalten werden? Wie gewährleisten Sie die professionelle Wartung Ihrer JDN-Anlagen? Wie vermeiden Sie teure Produktionsausfälle? Am besten mit dem JDN Global Service. Da sind Sie in Sicherheit! WWW.JDNGROUP.COM/MEINSERVICE

Ausgabe