Aufrufe
vor 1 Monat

Verfahrenstechnik 7-8/2017

Verfahrenstechnik 7-8/2017

VERFAHREN UND ANLAGEN

VERFAHREN UND ANLAGEN Einfülltrichter mit integriertem Vibrationssieb Nachrüstbare Heiz-Kühlmäntel aus Polypropylen Der Azo Einfülltrichter Typ ET VS GA dient zur Produktaufgabe von staub- und pulverförmigen sowie körnigen Schüttgütern in geschlossenen Materialzuführsystemen wie beispielsweise pneumatische Fördersysteme. Es können Produkte aus Säcken, Kartons, Fässern oder ähnlichen Gebinden aufgegeben werden. Aufgrund der stark differierenden Qualitäts- und Hygieneanforderungen aus den verschiedenen Branchen werden die Einfülltrichter in unterschiedlichen Werkstoffen und Oberflächenausführungen angeboten. Nach Öffnen des Einfülltrichterdeckels startet die Besaugung des Innenraums und verhindert so, dass beim Einschütten des Produkts Staub entweicht. Die Entstaubung kann, je nach Anforderung, entweder über einen angebauten Einzelfilter mit integrierter Filterabreinigung oder über eine zentrale Filterstation realisiert werden. Zur Austragsunterstützung bei schlecht rieselfähigen Schüttgütern, sind die Einfülltrichter mit Klopfern, Vibratoren, Vibrationsböden oder Belüftungsdüsen ausgestattet. Ein integriertes Vibrationssieb verhindert, dass Packmittelreste und anderes unerwünschtes Grobgut in die Produktion gelangen. www.azo.com Gerade in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie ist es von entscheidender Bedeutung, die entsprechenden Temperaturregime einzuhalten. Behälterumbauten müssen entsprechend der einschlägigen EHEDG-Richtlinien hygienegerecht ausgeführt und entsprechend zertifiziert werden. Dies macht Anpas-sungen oft kostspielig. STC bietet nachrüstbare Heiz-Kühlmäntel aus Polypropylen an. Diese werden untereinander verbunden und mittels Spann-vorrichtung am Behälter befestigt. Nahezu jede Geome-trie und Größe kann nachgerüstet werden. Im dargestellten Fall handelt es sich um einen Maischebehälter ohne Kühlmöglichkeit. Hier werden edle Obstbrände hergestellt und weiterverarbeitet. Die Anlage wurde kurzfristig ohne Produktionsstillstand umgerüstet. Die Investitionskosten lagen bei lediglich 5 000 EUR. Im Vergleich weisen aufwändige Pillow-Plates oder sogar Doppelmäntel teilweise das Fünf- bis Zehnfache an Kosten auf. Die Nachrüstungen sind unkompliziert, einfach zu handhaben, steril und definitiv die kostengünstigste Möglichkeit, ohne Eingriffe in die Bestandbehälter, zusätzliche Heiz-Kühlfläche zu schaffen. www.stc-engineering.de Neues Verfahren zur Kaltentgasung eltherm – Spezialist für Elektrische Begleitheizungssysteme Begleitheizung für alle industriellen Anwendungen, inkl. Reinraum Turnkey Begleitheizungssysteme vom Engineering bis zur Inbetriebnahme Sichere und zuverlässige Systeme für hohe Prozesstemperaturen und explosionsgefährdete Bereiche Maßgeschneiderte und energiesparende Kontroll- und Überwachungssysteme Führender Hersteller von Elektrischen Begleitheizungssystemen, mit mehr als 40 Jahren Erfahrung, weltweit Hohe Qualität und Flexibilität Eigene Herstellung Produktübersicht: • Heizkabel und -bänder • Heizmatten und -manschetten • Heizschläuche • Mess- und Regeltechnik • Zubehör eltherm GmbH Ernst-Heinkel-Str. 6-10 57299 Burbach, Germany Phone: +49 27 36/44 13-0 E-Mail: info@eltherm.com www.eltherm.com Besuchen Sie uns auf der MEORGA, MSR-Niedersachsen, Volkswagen Halle, Stand I5, Mittwoch, 13. September 2017 Die ASA Horst Wieber GmbH bietet ein neuartiges Verfahren zur Kaltentgasung von Wasser an. Dabei wird kaltes enthärtetes Wasser über eine Membran, ähnlich der in einer Umkehr-osmose, geführt. Durch das Zusammenspiel von großer Oberfläche und Unterdruck können Sauerstoff und andere Gase dem Wasser entzogen werden. So gelingt es, ohne großen Energieaufwand und hohen Chemikalieneinsatz den Sauerstoffgehalt von 8–10 mg/l auf unter 0,5 mg/l innerhalb weniger Minuten zu senken. Der Restsauerstoff kann dann leicht mithilfe geringer Mengen sauerstoffbindender Stoffe entfernt werden. Mit dem Einsatz dieser neuen Technik ist es möglich, Korrosionsschäden durch gelöste Gase zu reduzieren. Darüber hinaus bietet sich das Verfahren auch für solche Prozesse an, bei denen ungewollte Reaktionen mit im Prozesswasser befindlichen Gasen vermieden werden müssen. Die Kaltentgasung steht für Geräte mit einem Durchfluss von bis zu 2 500 l/h zur Verfügung. Für höhere Durchsätze können mehrere Geräte zusammengeschaltet werden. www.asa-germany.de 24 VERFAHRENSTECHNIK 7-8/2017 Eltherm.indd 1 04.08.2017 11:20:17

VERFAHREN UND ANLAGEN Rührwerk spart bis zu 40 Prozent an Energie Die Verwendung von Cellulosederivaten bringt hohe Ansprüche an die Abwasser-Behandlung mit sich. Bei der Modernisierung seiner Abwasseraufbereitung tauschte ein Cellulose-Hersteller ein extrem wartungsaufwändiges altes Rührwerk gegen das neue Flygt Banana SR4320 von Xylem aus. Ende 2015 kam das neue langsam laufende Tauchmotor- Rührwerk auf den Markt. Der integrierte Frequenzumrichter und ein moderner Permanentmagnetmotor, vergleichbar mit der Effizienzklasse IE4, bieten zusammen mit dem effizienten Propellerdesign hohe Rührleistungen mit einer sehr hohen Energieeffizienz. So konnten zwischen 30 bis 40 Prozent der Energie gegenüber dem alten Rührwerk eingespart werden. Dabei hat sich die Regelbarkeit des Schubs über den integrierten Frequenzumrichter bewährt. Da das Abwasser zudem einen hohen Chloridgehalt aufweist, wurden die Aggregate mit einer hochwertigen Sonderbeschichtung geliefert. Dadurch kann eine hohe Lebensdauer der Bauteile erreicht werden. www.xylem.de Sinterlamellen-Technologie für Großfilteranlagen Alle bewährten Vorteile der reinen Oberflächenfiltration mit dem Herding Sinterlamellenfilter werden mit der Baureihe Maxx auf den Einsatz bei großen Volumenströmen bis 1 000 000 m³/h übertragen. Die äußerst kompakte Bauweise ermöglicht eine Verwendung bei niedrigen zur Verfügung stehenden Bauhöhen und auch beschränkter Aufstellfläche. Die höchst effektive Abscheidung der Staubfraktionen erfolgt durch die patentierten Sinterlamellenfilter, die auf Starrkörperbasis reine Oberflächenfiltration ermöglichen und in den Großfilteranlagen Reingaskonzentrationen von 0,5 mg/m³ erzielen. Beispielhafte Anwendungsbereiche finden sich in der Stahlherstellung, der Erzgewinnung, -aufbereitung und dem Transport, der Gewinnung und Aufbereitung von Sand sowie beim Recycling. Weitere Einsatzgebiete der Filter-Baureihe sind in der Metallverarbeitung, Glas-, Chemie- und Lebensmittelindustrie sowie der Kunststoffherstellung zu finden. www.herding.de Automatisieren Sie doch, wie Sie wollen! Zentral Nahe am Prozess Dezentral 11.-15. September Halle B3 | Stand 548 Die klassische Lösung: Schaltschrank mit Ventilinsel oder Automatisierungsystem Flexibles Standardmodul in 3 Baugrößen: AirLINE Quick direkt in Hygienic-Design-Gehäusen Besonders intelligent: Steuerköpfe zur Integration der Automatisierung direkt in die Armatur Automatisierung in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie ist alles andere als pauschal. Die eine beste Lösung gibt es nicht, denn je nach Anlagensituation bei Ihnen vor Ort sind ganz unterschiedliche Dinge wichtig. Gut, dass es bei uns drei Wege gibt, auf denen wir mit Ihnen gemeinsam zu Ihrer perfekten Automatisierungslösung kommen: Lieber zentral oder dezentral? Oder einfach nah dran? www.buerkert.de | info@buerkert.de

Ausgabe