Aufrufe
vor 10 Monaten

Verfahrenstechnik 7-8/2016

  • Text
  • Pumpen
  • Verfahrenstechnik
  • Pumpe
  • Einsatz
  • Anlagen
  • Medien
  • Industrie
  • Unternehmen
  • Baureihe
  • Betrieb
Verfahrenstechnik 7u8/2016

TOP-THEMA I PUMPEN

TOP-THEMA I PUMPEN Leistungsstarke und wartungsarme Schlauchpumpen Die Dosierpumpen-Reihe Qdos von Watson-Marlow wurde um das Modell Qdos 120 erweitert. Die Baureihe bietet nun Fördermengen bis zu 120 l/h bei einem Druck bis zu 7 bar. Die Pumpen kommen ohne Zusatzgeräte wie Ventile oder Pulsationsdämpfer aus. Einziges Verschleißteil ist der Renu-Pumpenkopf, der sich in wenigen Minuten austauschen lässt. Dank der Fördergenauigkeit von ±1 % und der Wiederholbarkeit von ±0 ,5 % wird der Chemikalienverbrauch optimiert. Die Steuerung erfolgt über eine menügesteuerte, intuitive Benutzeroberfläche mit 3,5"-TFT-Farbdisplay mit gut sichtbaren Statusanzeigen. www.watson-marlow.com Schwefelsäure-resistente Pumpen aus Hastelloy CP Pumpen hat den Auftrag erhalten fünf ihrer magnetgekuppelten MKP Pumpen an einen Kunden aus den Beneluxstaaten zu liefern. Die Pumpen erbringen eine Leistung von 250 bis 500 m 3 /h bei einer Förderhöhe von 17 – 31 m. Hergestellt aus reinem Hastelloy, sind sie vorgesehen, eine der aggressivsten Flüssigkeiten – 98,5 % Schwefelsäure mit einer Maximaltemperatur von 100 °C – zu fördern. Die Schwefelsäure-Pumpen müssen zuverlässig und sicher arbeiten, um jeglichen Stillstand zu vermeiden. Das Pumpendesign, basierend auf einem einzigartigen Antriebsprinzip, ist besonders robust und zuverlässig. www.cp-pumps.com Wartungsfreundliche Exzenterschneckenpumpe Für die Förderung der im Verlauf der Aufbereitungsstufen anfallenden Schlämme bietet die Pumpenfabrik Wangen eine Vielzahl unterschiedlicher Pumpenbaureihen an. Mit der Pumpenbaureihe Xpress wurden die Anforderungen der Schlammbehandlung vor der Entwässerung jetzt optimiert. Diese Baureihe wurde speziell entwickelt, um bei Serviceeinsätzen die Zeiten extrem zu verkürzen und somit Kosten zu reduzieren. Die Pumpe schafft diese Herausforderung selbst bei geringen Platzverhältnissen dank Service in Place. Durch das neuartige X-Lift Schnellwechselsystem des Herstellers verbleibt bei einem Wechsel der Verschleißteile das Sauggehäuse an der Rohrleitung, ebenso bleiben die Rohrleitungen an Ort und Stelle. Das erleichtert die Arbeit auch an weniger gut zugänglichen Stellen und ermöglicht, die typischen Wartungsarbeiten schnell, effektiv und direkt vor Ort durchzuführen. www.wangen.com Pumpe zum horizontalen Fördern Die horizontal aufgestellte, äußerst kompakte Containerpumpe Miniflux ist ab sofort auch für den Einsatz im Ex-Bereich (Zone 1) zugelassen. Sie wurde zum Entleeren von IBCs über deren Bodenauslauf entwickelt und ist eine Alternative zu vertikalen Pumpen. Wenn IBCs nicht oder nur mit viel Aufwand von oben zugänglich sind, ermöglicht dieses Gerät das Pumpen direkt am Bodenauslauf. Sie eignet sich für Medien mit einer Viskosität bis zu 1000 mPas. Im Vergleich zum Abfüllen über den Auslaufhahn lässt sich durch den Einsatz der Containerpumpe erheblich mehr Förderstrom und Förderhöhe erreichen. So können – abhängig von Medium und Motor – bis zu 240 l/min abgefüllt oder eine Förderhöhe von bis zu 13 mWs erzielt werden. Durch die Konstruktion mit Gleitringdichtung wird der Mediumbereich zum Antrieb der Pumpe hin abgedichtet. Die nur 136 mm lange Pumpe wiegt gerade einmal 1,2 kg und ist daher äußerst platzsparend und handlich. www.flux-pumpen.de Pumpenspektrum um Doppelschraubentechnik ergänzt Fristam ergänzt sein Spektrum hygienischer Kreisel- und Verdrängerpumpen um Förderaggregate mit Doppelschraubentechnik. Es sind mehrere Baugrößen der neuen Baureihe verfügbar. Basierend auf Erfahrungen aus zahllosen Projekten und Feedback von Kunden, legten die Ingenieure des Unternehmens bei der Entwicklung der FDS Pumpen besonderen Wert auf eine einfache, robuste und wartungsarme Konstruktion. Die Verdrängerpumpe eignet sich zur Förderung hochviskoser Medien. Gleichzeitig ist die Baureihe jedoch in der Lage, sehr hohe Drehzahlen zu realisieren. Sie ist darüber hinaus sterilisierbar. Die gesamte Baureihe besteht aus vier Baugrößen. Der maximale Förderdruck liegt bei 25 bar, die maximale Fördermenge bei etwa 180 m 3 /h. Anschlüsse stehen bis DN 150 zur Verfügung. Die Pumpe kann horizontal, vertikal oder seitlich montiert werden. Sie ist mit einfach- und doppeltwirkenden Gleitringdichtungen erhältlich. www.fristam.de Vielfältige Einsatzmöglichkeiten Mit dem WOB-L Kolbenkompressor 2380 erweitert Thomas das Portfolio seiner Alu-Kompaktkonstruktionen. Die ölfreie Druck- und Vakuumpumpe verfügt über einen hohen Durchfluss und ist vielfältig einsetzbar. Die 2380 bietet einen max. Druck von fast 7 bar mit einem Volumenstrom von 65 l/min. Die Pumpen sind belüftet und verfügen über einen monolithischen, aus einem Stück gegossenen, Pumpenkopf. Durch das kompakte Design ist die Serie z. B. in der Verpackungsindustrie und der Umwelttechnik einsetzbar. www.gd-thomas.com 28 VERFAHRENSTECHNIK 7-8/2016

PUMPEN I TOP-THEMA Schmierfreie Kunststoffe für die Pumpentechnik Hydraulische und pneumatische Pumpen sorgen in Maschinen und Anlagen für die Bewegung. Entsprechend hoch sind die Anforderungen an die verbauten Maschinenelemente, da ein Ausfall dieser Komponenten den Stillstand einer ganzen Maschine bedeuten kann. Igus bietet verschiedenste trockenlaufende und wartungsfreie Produkte aus reibungsoptimierten Kunststoffen für diese Anwendungen an und bietet Betreibern Planungssicherheit durch berechenbare Lebensdauer der Produkte. Sie sind leicht, verschleißfest, bieten eine hohe Chemikalien- und Temperaturbeständigkeit und müssen nicht gewartet werden, dies sind Eigenschaften, durch die sich die Kunststoffe für die Bewegung, auszeichnen. Sie bieten sich somit für den Einsatz in verschiedensten Arten von Pumpen an. www.igus.de Exzenterschneckenpumpen fördern Schlämme Mit einem umfassenden Produktprogramm an Exzenterschneckenpumpen ergänzt Sulzer sein Angebot für Klärwerke. Die Pumpen sind für alle Arten von Schlamm geeignet, die in kommunalen oder industriellen Kläranlagen anfallen. Zusammen mit den Exzenterschneckenpumpen und Mazeratoren bietet Sulzer auch Ersatzteile für Exzenterschneckenpumpen anderer Hersteller an. Die Pumpen decken den gesamten Bereich der Schlammbehandlung ab (max. Förderstrom 440 m 3 /h, max. Druck 72 bar). Der Hersteller kann damit Komplettpakete für Kläranlagen anbieten, bei denen der Betreiber nur noch einen Ansprechpartner hat. Dies reicht von der Auslegung über die Installation und Inbetriebnahme bis hin zur energiesparenden Optimierung und zur zustandsabhängigen, planbaren Wartung. Auch Mazeratoren in Rohrleitungs- und Kanalausführung sind jetzt erhältlich. www.sulzer.com Hochdruckanwendungen mit Membranpumpen meistern Almatec stellt zwei Druckluft-Membranpumpen-Baureihen für sichere Hochdruckanwendungen bis 15 bar vor: AHD mit interner Druckübersetzung und AHS ohne interne Druckerhöhung. Die AHD-Pumpen sind in drei Baugrößen mit maximalen Fördermengen von 4 bis 20 m³/h erhältlich. Sie erzielen bei einem Antriebsdruck von max. 7 bar durch die innere Druckübersetzung einen Förderdruck von 15 bar. Die zwei Baugrößen der Baureihe AHS erzielen einen maximalen Antriebsund Förderdruck von 15 bar. www.almatec.de Sonderpumpen in Food und Pharma Die Qualitäts- und Hygieneanforderungen verschärfen sich in den Bereichen Food, Beverage und Pharma ständig. Das führt dazu, dass Standardprodukte unter Umständen nicht immer ausreichend sind. Die Spezialisten der Innovative Systems GmbH (ISG) entwickeln passende Produkte für ihre Kunden. Die ISG behält bei der Suche nach den individuellen System- oder Komponentenlösungen auch wirtschaftliche und technische Gesichtspunkte im Auge. Kunden profitieren vom umfassenden Expertenwissen. www.xylemwatersolutions.com SORTIMENT ERWEITERT! Jetzt mit Qdos 120 DIE präzisen und vielseitigen Dosierpumpen • Weniger Chemikalienkosten durch hochpräzise Dosierung • Direkter Einbau in die Anlage ohne zusätzliches Zubehör • Die neue Qdos 120 erweitert das Sortiment: Fördermengen von 0,1 bis 2.000 ml/min bei bis zu 7 bar R EVOLUTIONÄRE Gekapselte Einzelkomponente, werkzeugfreie War t ung unter e i n e r M i n u te P U M P E N K O P F T E C H N IK qdospumps.com/de +49 2183 42040 / info@wmftg.de WATSON-MARLOW.indd 1 30.06.2016 13:38:06 VERFAHRENSTECHNIK 7-8/2016 29

Ausgabe