Aufrufe
vor 10 Monaten

Verfahrenstechnik 7-8/2015

Verfahrenstechnik 7-8/2015

AKTUELLES

AKTUELLES Internationaler Treffpunkt rund ums Schüttgut in Russland und GUS Nach der erfolgreichen Premiere der „Powx2014‘‘ hat der Veranstalter OWP Ost-West-Partner GmbH aus Nürnberg jetzt den Termin für die nächste Messe festgelegt: die „Powx2015‘‘ wird vom 15. bis 17. September 2015 zum zweiten Mal im Moskauer Messegelände „Expocentre‘‘ stattfinden. Die Veranstaltung richtet sich gezielt an alle Hersteller und Anwender aus dem Bereich der Verfahrenstechnik und der Verarbeitung von Schüttgütern. Anders als die lediglich auf einen Anwendungsbereich ausgerichteten Veranstaltungen – Chemie, Pharmazie, Bergbau etc. – spricht die in Moskau alle russischen Branchensegmente gleichermaßen an. „Damit ergibt sich für alle Beteiligten, d. h. Aussteller und Fachpublikum ein Höchstmaß an Synergiepotenzial. Und das ist sicher gerade in wirtschaftlich anspruchsvolleren Phasen wie derzeit, sehr bedeutsam“, so Bernd D. Fichtner, Geschäftsführer des Veranstalters OWP Ost-West-Partner GmbH. www.powx-russia.com Regionale MSR-Spezialmesse Südost Der Veranstalter Meorga organisiert für den 16. September 2015 in Landshut eine regionale Spezialmesse für Prozessleitsysteme, Mess-, Regel- und Steuerungstechnik. Rund 150 Fachfirmen der MSR- und Automatisierungstechnik präsentierten Geräte und Systeme sowie ganzheitliche Lösungen und Trends im Bereich der Automatisierung. Die Messe wendet sich an Fachleute und Entscheidungsträger, die für die Optimierung von Geschäfts- und Produktionsprozessen verantwortlich sind. Der Eintritt zur Messe sowie die Teilnahme an den technisch fundierten Workshops sind für Besucher kostenlos. Kleine Speisen und Getränke sind inklusive. Die Messe findet am Mittwoch, 16. September 2015, von 8:00 bis 16:00 Uhr in der Sparkassen-Arena, Niedermayerstr. 100 in Landshut statt. Detaillierte Informationen erhalten Sie über die Website des Veranstalters. www.meorga.de SEMINARE, TAGUNGEN, KURSE Veranstaltung Datum, Ort Anmeldung LEHRGANG Gefahrstoffbeauftragter 24.–26.08.15, Offenbach AUSBILDUNG Explosionsschutzbeauftragter 01.–04.09.15, Timmendorfer Strand WORKSHOP Gerätebedienung 10./11.09.15, Schiltach SEMINAR Verschleiß- und Korrosionsschutzschichten 15.09.15, Dresden MESSE Powx 2015 15.–19.09.15, Moskau KURS Laborautomation zur Hochdurchsatz-Experimentation SEMINAR Sicheres Abdichten mit O-Ringen inkl. Prüfung und Schadensanalyse KONGRESS 1 st International Composites Congress 16./17.09.15, Chemnitz 16./17.09.15, Pinneberg 21./22.09.15, Stuttgart KURS Fest-Flüssig-Trennung 21.–25.09.15, Karlsruhe GRUNDLAGENSCHULUNG Kreiselpumpen 23./24.09.15, Bruchsal GRUNDLAGENSEMINAR Druck- und Füllstandmessung für den Praktiker Sera in Immenhausen wird 70 Sera zählt zu einem der weltweit führenden Hersteller von Produktund Systemlösungen im Bereich Dosier- und Fördertechnik für die Wasseraufbereitung, Abwasserbehandlung, Chemikaliendosierung sowie im Bereich Kompressorentechnik für die Verdichtung von Gasen und Anwendungen im Sektor der regenerativen Energien wie z. B. Wasserstoff und Wasserstofftankstellen. Am 28. Mai 1945 gründeten Reinhold Seybert und Hubert Rahier die Seybert & Rahier OHG. Das Immenhäuser Unternehmen feiert in diesem Jahr sein 70-jähriges Bestehen. Gleich nach dem zweiten Weltkrieg begannen die beiden Unternehmensgründer mit der Herstellung von Haushaltsgeräten und der Reparatur landwirtschaftlicher Maschinen. Schnell entwickelte sich das Unternehmen weiter und erkannte den aufkommenden Bedarf an Säurepumpen und Apparaten für die chemische Industrie. www.sera-web.com 125 Jahre Osna-Pumpen Osna-Pumpen feiert sein 125-jähriges Bestehen. Die vierte Generation der Unternehmerfamilie in Gestalt von Klaus Wessel (Bild) hat allen Grund, zufrieden auf die Geschichte des Unternehmens zu blicken: „Unsere Pumpen sind sehr zuverlässig und teilweise schon seit vielen Jahrzehnten im Einsatz. Das hat uns den Ruf eingebracht, nahezu unverwüstliche Qualität zu liefern.“ Trotz einiger Höhen und Tiefen hat sich das Unternehmen stetig weiterentwickelt und verfügt heute über ein breites Angebot an Pumpensystemen für viele Anwendungsbereiche. Dazu gehören neben Kolbenpumpen auch Kreiselpumpen, Tauchmotorpumpen, Druckerhöhungsanlagen, Anlagen zur Wasseraufbereitung und -behandlung sowie das entsprechende Zubehör. www.osna.de 29.09.15, Fulda Umweltinstitut Offenbach, Tel. 069/810679, www.umweltinstitut.de Haus der Technik, Tel. 0201/1803-1, www.hdt-essen.de Vega, Tel. 07836/50-0, www.vega.com Deutsche Gesellschaft für Materialkunde, Tel. 069/75306-757, www.werkstoffwoche.de Ost-West-Partner, Tel. 0911/50711-107, www.powx-russia.com GDCh, Tel. 069/7917-485, www.gdch.de/fortbildung C. Otto Gehrckens, Tel. 04101/5002-0, www.o-ring-akademie.de Composites Germany, Tel. 069/271077-0, www.composites-germany.org Institut für Mechanische Verfahrenstechnik und Mechanik, Tel. 0721/608-2401, www.mvm.kit.edu Sulzer Pumpen, Tel. 07251/76450, www.sulzer.com Jumo, Tel. 0661/6003-0, www.jumo.net 6 VERFAHRENSTECHNIK 7-8/2015

NEWSTICKER Connecting Global Competence Verder International BV hat die Ponndorf Gerätetechnik GmbH, einen Hersteller von Industrieschlauchpumpen, akquiriert. Der aktuelle Geschäftsführer Till Völker bleibt im Unternehmen aktiv. Mit der offiziellen Vertragsunterzeichnung in Moskau ist aus dem Joint Venture der Lewa GmbH jetzt eine 100%ige Tochtergesellschaft geworden. Damit will sich der Leonberger Pumpenhersteller und Systemintegrator besser in Russland aufstellen. Die Aucotec AG aus Hannover baut ihre Marktpräsenz weiter aus: Zwei in diesem Jahr gegründete neue Tochtergesellschaften in Polen und Schweden vergrößern jetzt die internationale Familie des Unternehmens. Der Gleitschieberspezialist Schubert & Salzer Control Systems GmbH erwirbt im Zuge eines Asset-Deals den kompletten Geschäftsbereich „Ventil- und Messtechnik“ der Damko Ventiltechnik GmbH & Co. KG aus Schaafheim und wird diesen an seinem Stammsitz in Ingolstadt integrieren. GEA hat mit der Firma Hilge aus Bodenheim einen Lieferanten von hygienischen Pumpen erworben, der auf Edelstahlpumpen für die Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie spezialisiert ist. Das Portfolio von Hilge passt sehr gut zu den „Flow Components“ von GEA. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der kartellrechtlichen Genehmigung. Endress+Hauser stärkt sein Geschäft in Finnland mit einer neuen Vertriebsgesellschaft. In Zukunft wird Endress+Hauser Oy der einzige Anbieter auf dem finnischen Markt sein für Endress+Hauser Feldgeräte sowie die entsprechenden Lösungen und Dienstleistungen. Intelligente Partikelmesstechnik von Sopat ist Preisträger Das Berliner Start-up Sopat wurde auf der diesjährigen Achema für seine neuartigen Produkte ausgezeichnet. Mit seiner intelligenten Partikelmesstechnik gehört die Sopat GmbH zu den 100 Preisträgern des bundesweiten Wettbewerbs „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ 2015. Der Wettbewerb steht in diesem Jahr im Zeichen des Mottos „Stadt, Land, Netz! Innovationen für eine digitale Welt“. Damit würdigen die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ und die Deutsche Bank Ideen und Projekte, die Lösungen für die Herausforderungen des digitalen Wandels bereithalten. Mit seiner automatisierten Partikelmesstechnik liefert das Unternehmen eine positive Antwort zur Gestaltung einer vernetzten Welt, indem es Daten zu Partikelgrößen direkt im Prozess generiert und in Echtzeit in den Produktionsprozess einspeist. Durch die Automatisierung dieses Informationsflusses bereitet der Hersteller der Prozessindustrie den Weg hin zur Industrie 4.0. Umfassend. International. Einzigartig. Bahnbrechende Innovationen und die jüngsten Branchen-Ent wicklungen: Die ceramitec in München ist der Mittelpunk t der internationalen Keramik welt. Hier erwarten Sie: ∙ Über 600 Aussteller aus rund 40 Ländern ∙ Ein beispiellos breites Angebotsspektrum ∙ Ein topbesetztes Rahmenprogramm Sichern Sie sich am besten noch heute Ihr Ticket: ceramitec.de/tickets Gleich vormerken: Heavy Clay Day am 21. Oktober 2015 www.sopat.de

Ausgabe