Aufrufe
vor 6 Monaten

Verfahrenstechnik 6/2018

Verfahrenstechnik 6/2018

AKTUELLES I INTERVIEW

AKTUELLES I INTERVIEW Wenn der Vater mit dem Sohne… Geschäftsführerwechsel bei Labom verlief reibungslos und harmonisch Lutz Burmeister Marc Burmeister Als Lutz Burmeister im Jahr 1979 bei der Firma Labom seinen ersten Arbeitstag hatte, waren beim Huder Spezialisten für Druck- und Temperaturmesstechnik ca. 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tätig. Mittlerweile hat sich diese Zahl verdreifacht, und Lutz Burmeister hat die Geschäftsführung an seinen Sohn Marc übergeben. Mit einer Vielzahl an Gefühlen. Mit Freude auf das Kommende. Mit Wehmut über das Ende der Zusammenarbeit. Mit Respekt vor der Aufgabe und mit Zuversicht, die mir wichtigen Themen angehen und gestalten zu können. Mit welchem Gefühl haben Sie die Geschäftsführung der Firma Labom übergeben/ übernommen? Das „Projekt“ Unternehmensnachfolge wurde über einen langen Zeitraum geplant mit dem Bewusstsein der hohen Verantwortung gegenüber dem Unternehmen und seinen Mitarbeitern. Im Nachhinein kann ich sagen, dass dieser Übergabezeitraum ganz wesentlich zu einem reibungslosen und harmonischen Wechsel beigetragen hat. Das ist ein großes Glück für den ausscheidenden Vater. 8 VERFAHRENSTECHNIK 6/2018

INTERVIEW I AKTUELLES Marc Burmeister Lutz Burmeister Jede Generation hat ihre eigenen Was wird Ihr Sohn wohl Themen, auf die sie neue Antworten zu anders machen als Sie?/ finden hat. Meine Schwerpunkte sind Was wollen Sie neben der Digitalisierung der Wandel der anders machen als Arbeitswelt und die Globalisierung unseres Marktes. Beibehalten werde ich die Grundeinstellung, dass solide Weiterentwicklung Ihr Vater? mit gesunden Prozessen dem kurzfristigen Wachstumserfolg vorzuziehen ist. Mein Sohn Marc wird mit dem Wissen und der Sichtweise der neuen Generation an die Aufgaben herangehen. Beibehalten wird er die Verantwortung gegenüber dem Betrieb und die Verbundenheit mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Ohne Rücksicht auf die Arbeit, die Freiheit zu genießen. Sollte ich einen Ratschlag wünschen, werde ich mich melden. Wenn ich mich nicht melde, ist alles gut. Welche Tipps geben Sie Ihrem Sohn/Vater mit auf den Weg? „Mein Sohn, sei mit Lust bei den Geschäften am Tage, aber mache nur solche, dass wir bei Nacht ruhig schlafen können“ – das ist ein Zitat von Thomas Mann aus den Buddenbrocks. www.labom.com Wir lassen Visionen Wirklichkeit werden. Besuchen Sie uns vom 11.-15. Juni an der ACHEMA in Frankfurt Halle 6.0 Stand C20 Planen Sie die Erweiterung oder den Neubau einer Anlage? Dann sind Sie bei uns und unseren weltweiten Engineering-Dienstleistungen für die Nassmahlindustrie in den besten Händen. Fragen? Kontaktieren Sie uns. grinding.dispersing@buhlergroup.com Innovations for a better world.

Ausgabe