Aufrufe
vor 4 Monaten

Verfahrenstechnik 6/2018

Verfahrenstechnik 6/2018

11.-15.

11.-15. 06.2018 • Besuchen Sie uns: Halle 8.0, Stand B45! Regeln – Absperren – Sichern – Ableiten – Systemtechnik Vielfalt, Sicherheit, Performance – Ihr starker Partner in der Prozess-Industrie! NEU bei ARI! NEU bei ARI! NEU bei ARI! NEU bei ARI! NEU bei ARI! NEU bei ARI! ZETRIX ® Schweißenden ZETRIX ® Gewindeflansch PN 63/100 STEVI ® Vario FABA ® Supra MD PN 63-160 SAFE alle Varianten auf Wunsch in Edelstahl CONA ® S für erhöhte Leistung NEU bei ARI! Profitieren Sie jetzt von noch mehr Vielfalt: 20.000 Produkte in mehr als 200.000 Varianten! ■ ZETRIX ® , die tri-exzentrische Premium-Prozessarmatur, jetzt auch mit Schweißenden sowie als Zwischenflansch-Gewindeaugen- Variante in PN 63/100 (class 600)! ■ STEVI ® Vario, das variabel-kompakte Stellventil mit flexibel austauschbarer, variierbarer Innengarnitur! ■ STEVI ® Pro, das Hochleistungs-Stellventil, Edelstahl-Variante jetzt auch mit Edelstahl-Faltenbalg! ■ FABA ® Supra MD PN 63-160, das Faltenbalg-Absperrventil, jetzt auch für Mitteldruck ■ SAFE, ab sofort alle Sicherheitsventil-Varianten auf Wunsch in Edelstahl sowie bis DN 250 auch inkl. Edelstahl-Faltenbalg ■ CONA ® S, der Schwimmer-Kondensatableiter, jetzt auch als Power-Version, mit erhöhter Leistung für Differenzdrücke bis 32 bar in einem Kapazitätsbereich von >10.000 kg/h! ■ CONA ® P, der neue Pump-Kondensatableiter ■ CONLIFT ® , der neue mechanische Kondensatheber – jetzt auch als gegossene Variante www.ari-armaturen.com

EDITORIAL Bungartz Meisterwerke Mischung aus Chemie und Biotechnologie Was haben Bernsteinsäure, para-Xylen, Propylenglykol und Glycerin gemeinsam? Diese vier Chemikalien gehören zu den Top-Kandidaten für biobasierte Chemikalien mit Erfolgspotenzial. Bei allen vier Stoffen handelt es sich um sogenannte Drop-in-Chemikalien, die chemisch identisch mit ihren petrochemischen Gegenstücken sind. Für die Weiterverarbeitung spielt es keine Rolle, ob sie aus Erdöl oder aus Biomasse hergestellt wurden. Die Produktionsverfahren sind eine bunte Mischung aus Chemie und Biotechnologie. Ob dafür ein Metallkatalysator oder ein Enzym eingesetzt wird, hängt davon ab, was besser funktioniert und technisch machbar ist. Ein Verfahren ist nicht länger chemisch oder biotechnologisch, eine Zusammenarbeit der Disziplinen ist gefragt. Auf der Suche nach dem Renner unter den biobasierten Chemikalien müssen alle beteiligten Wissenschaftler kooperieren, um zu gewinnen. Mehr zu diesem Thema erfahren Sie auch auf der Achema, die am 11. Juni in Frankfurt ihre Tore öffnet. Beim Fokusthema „Biotech For Chemistry“ geht es um die Tatsache, dass Biotechnologie und Chemie immer weiter zusammenwachsen. Im Kongressprogramm gibt es Präsentationen über neuartige Prozesse und Produkte, während die Ausstellung die Ausrüstung zeigt, die für biotechnologische und chemische Prozesse jeglichen Maßstabs eingesetzt wird. Über das komplette Spektrum der Messe berichten wir in dieser Ausgabe ab Seite 11. Wir freuen uns auf die Achema und auf Ihren Besuch an unserem Stand in Halle 9.0, C24. Eva Linder Chefredakteurin e.linder@vfmz.de Die Macht Des regelns Vertreter der wegweisenden Spezialkreiselpumpen aus der Sammlung Bungartz, Fertigung in Serie Das hochkarätige Werk greift auf meisterhafte Weise die aktuelle Bewegung rein autonomen Handelns auf. Denn die trockenlaufsichere Kreiselpumpe Van regelt sich selbst, ohne fremdes Zutun. Sie arbeitet kavitationsfrei, was ihre Faszination erhöht. Beim Kontakt mit toxischen Medien entfaltet sie ihr ganzes Potential. Eine Zierde für so manche Firma! Mehr unter +49 211 577905 - 0 und im Internet: www.bungartz.de/meisterwerke5 Besuchen Sie uns auf der ACHEMA 2018, Halle 8, Stand C 1

Ausgabe