Aufrufe
vor 9 Monaten

Verfahrenstechnik 6/2015

Verfahrenstechnik 6/2015

AKTUELLES Air Liquide

AKTUELLES Air Liquide eröffnet Wasserstoff-Produktionsanlage Mitte April feierte Air Liquide die offizielle Eröffnung für seinen neuen, hochmodernen Steam Reformer (SMR) in Dormagen bei Köln. Air Liquide investierte rund 100 Millionen Euro in diese hochflexible Produktionsanlage, die die neue große TDI (Toluylen-Diisocyanat)-Anlage von Bayer MaterialScience versorgt – eine der wichtigsten Investitionen des Polymerherstellers in den vergangenen Jahren. Der neue SMR gehört und wird betrieben von Air Liquide. Er hat eine jährliche Produktionskapazität von 22 000 t Wasserstoff und 120 000 t Kohlenmonoxid. Entsprechend dem 2012 unterzeichneten langfristigen Vertrag wird Bayer MaterialScience mit großen Mengen Kohlenmonoxid und Wasserstoff versorgt, um den Kunden in seinem Bestreben zu unterstützen, das europäische Zentrum für die Produktion von TDI zu werden. TDI wird dazu verwendet, den flexiblen Polyurethanschaumstoff herzustellen, der in so alltäglichen Gegenständen wie Matratzen, Autositzen und Polstermöbeln zu finden ist. www.airliquide.com Bionik in Anwendungen im Automobil- und Maschinenbau Die Veranstaltung „Entwickeln im Sinne der Natur: Bionik in Anwendungen im Schwerpunkt Automobil- und Maschinenbau“ richtet sich an Mitarbeiter von Entwicklungsund Qualitätssicherungsabteilungen in Unternehmen des Automobil- und Maschinenbaus sowie betriebliche Ausbilder, Professoren und Studierende. Insbesondere will die Veranstaltung junge Menschen ansprechen, die in Bionik einen Aspekt für ihre persönliche Zukunft sehen und ihrem Unternehmen neue Wege aufzeigen wollen, nachhaltige Produkte aus der Natur heraus inspiriert zu entwickeln. In insgesamt fünf Fachforen erzählen Fachleute über die Entwicklung eigener Bionik-Produkte, die sie für die praktische Anwendung geschaffen haben. Der Kongress findet im Mannheimer Technoseum statt. Die Teilnehmenden haben in den Pausen Gelegenheit, die Bionik-Ausstellung zu besuchen. Nähere Informationen und Anmeldung im Internet. www.ibv.hs-mannheim.de Tüv Süd Chemie Service feiert 10. Geburtstag Tüv Süd Chemie Service ist 2005 mit 80 Mitarbeitern gestartet. Dieses Jahr feiert das Unternehmen, das aus den Eigenüberwachungen von Bayer, Dow Olefinverbund und Hoechst hervorgegangen ist, sein zehnjähriges Bestehen. Heute unterstützen über 1200 Mitarbeiter der Business Unit Chemical, Oil & Gas von Tüv Süd an 30 Industriestandorten weltweit Anlagenbetreiber der Chemie- und Pharmaindustrie. „Von Beginn an sind wir kontinuierlich gewachsen und haben uns immer erfolgreich den aktuellen Marktentwicklungen und wechselnden Kundenbedürfnissen angepasst“, sagt Dr. Hans-Nicolaus Rindfleisch (Bild), Geschäftsführer der Tüv Süd Chemie Service GmbH und Leiter der Business Unit Chemical, Oil & Gas von Tüv Süd. „Das ist uns auch deshalb gelungen, weil unsere Mitarbeiter aus der der Prozessindustrie kommen und ihre Branche ganz genau kennen.“ www.tuev-sued.de 35 Jahre Messtechnik von Delphin Technology Die Delphin Technology AG feiert in diesem Jahr ihr 35-jähriges Firmenjubiläum. Das 1980 von Dipl.-Ing. Peter Renner gegründete Unternehmen ist Spezialist für qualitativ hochwertige Messdatenerfassungsgeräte und Software für die Mess- und Prüftechnik sowie gleichzeitig erfolgreicher Anbieter kundenspezifischer Lösungen. Neue Ideen und praxisgerechte Lösungen haben dafür gesorgt, dass Delphin wegweisende Produkte auf den Markt bringen konnte. Bereits 1999 lieferte Delphin als einer der ersten Anbieter einen Datenlogger mit Ethernet- Schnittstelle. Mit Expert Vibro brachte Delphin im letzten Jahr ein hochmodernes und ultrakompaktes Gerät für die Schwingungsmessung auf den Markt. Mit der benutzerfreundlichen Klicks- Programmiermethode wurden zwischenzeitlich hunderte von Prüfstandslösungen umgesetzt. Die umfangreiche Produktpalette von Delphin bietet heute Lösungen für die Bereiche Messdatenerfassung, Prüfung, Test und Automatisierung, Schwingungsmesstechnik, Monitoring und Prozessüberwachung. www.delphin.de 8 VERFAHRENSTECHNIK 6/2015 Spörl.indd 1 13.05.2015 11:58:23

AKTUELLES Messgerätehersteller Flexim feiert 25-jähriges Firmenjubiläum Die Flexim GmbH feiert ihren 25. Geburtstag. Gegründet würde das Unternehmen 1990 in Berlin von vier jungen Ingenieuren. Heute ist die Firma international führend auf dem Gebiet der eingriffsfreien Durchflussmessung mit Clamp-on-Ultraschalltechnik und beschäftigt in 19 Niederlassungen etwa 330 Mitarbeiter. Aktuell entsteht am Standort in Berlin-Marzahn ein neues Produktionsund Entwicklungszentrum. Für das Jubiläumsjahr steht eine ganze Reihe von Veranstaltungen auf dem Programm. Ein erster Höhepunkt war die Geburtstagsfeier am 17. April, dem Jahrestag der Eintragung der Firma ins Berliner Handelsregister. www.flexim.de Messtechniktraining und Messe vor Ort durch Vega Hersteller Vega bietet interessierten Unternehmen Messtechnik-Schulungen vor Ort an, die ebenso vielseitig und flexibel sind wie ihre Messtechnik selbst. Der neue Vegatruck ist geballtes Wissen auf Rädern. Auf über 60 m 2 Ausstellungsfläche bietet er nicht nur die komplette Infrastruktur eines modernen Schulungsraums, sondern auch dessen Komfort. Eine Theke mit Barhockern ist gleichzeitig Catering-Bereich und Kino. Auf einem großen Bildschirm werden Präsentationen und Animationen gezeigt. Die Theke befindet sich im Zentrum der Ausstellungsfläche, die zahlreiche Messgeräte-Modelle zum Anfassen und Ausprobieren bereithält. Alle Geräte an Bord sind funktionstüchtig und untereinander vernetzt, genau wie in einer Industrieanlage. Das bedeutet: Fortbildung unter realistischen Einsatzbedingungen. Eine kleine Treppe führt in den Kommunikationsbereich, der komplett mit Auswertgeräten, Software und einem weiteren Bildschirm ausgestattet ist. Die Schulungen werden von kompetenten und praxiserfahrenen Vega-Beratern durchgeführt. www.vega.com Huber im Lexikon der deutschen Weltmarktführer Im Rahmen des Jahreskongresses „Gipfeltreffen der Weltmarktführer“ wurde die Neuauflage des „Lexikons der deutschen Weltmarktführer“ präsentiert. Herausgeber Dr. Florian Langenscheidt und Prof. Dr. Bernd Venohr haben diejenigen Unternehmen ausgewählt, die eine Position unter den Top-3-Unternehmen in ihrer Branche weltweit einnehmen. Erstmalig wurde der Offenburger Spezialist für hochgenaue Temperiertechnik, die Peter Huber Kältemaschinenbau GmbH, in das Lexikon aufgenommen. Den Ausschlag dafür gab die von Huber entwickelte Unistat-Technologie. Geschäftsführer Daniel Huber sagt dazu: „Unsere Unistate gelten als die technologisch führende Lösung zur effizienten Temperierung von Reaktionsgefäßen in der chemischen Verfahrenstechnik. Unistate ermöglichen extrem schnelle Temperaturänderungen und weite Temperaturbereiche ohne Flüssigkeitswechsel. Als einziges System am Markt erlauben Unistate ein professionelles Scale-up vom Forschungslabor bis zur Produktionsanlage unter gleichbleibenden Bedingungen und mit durchgängiger Bedienung. Verfahrenstechniker erhalten dadurch bestmögliche Prozesssicherheit und Reproduzierbarkeit.“ www.huber-online.com vogelsang-gmbh.com IQ-Serie Setzt Maßstäbe und wird Sie begeistern! Drehkolbenpumpen für die Chemie- und Lebensmittelindustrie mit innovativen Eigenschaften: • freier Zugriff auf alle Förderelemente nach Abnahme des Pumpengehäuses und ohne Ausbau aus der Rohrleitung • Ausstattung mit InjectionSystem und eingebaute Trockenlaufsicherheit • kompakte Maße, flexibler Einbau in unterschiedlichen Positionen • intelligentes Fremdkörper- Handling steigert die Standzeit um bis zu 150 % ENGINEERED TO WORK Hugo Vogelsang Maschinenbau GmbH 49632 Essen/Oldb. VERFAHRENSTECHNIK 6/2015 9 Vogelsang.indd 1 23.07.2014 12:00:56

Ausgabe