Aufrufe
vor 10 Monaten

Verfahrenstechnik 6/2015

Verfahrenstechnik 6/2015

Anzeige Format 135 x 185

Anzeige Format 135 x 185 Verfahren und Anlagen Sichere und verfügbare Prozessindustrie www.tuev-sued.de Auf der Achema 2015 in Frankfurt/Main präsentiert Tüv Süd Chemie Service vom 15. bis 19. Juni 2015 ein umfassendes Produktportfolio für sichere, zuverlässige und wirtschaftliche Prozessanlagen. Die Experten des internationalen Dienstleisters sind zudem mit acht Fachvorträgen im Programm der Leitmesse der Prozessindustrie vertreten. Die Themen reichen über Fehleranalysen und Prozesssicherheit bis zur Werkstofftechnik. Halle 9.1, Stand C39 Ultrafeine Zermahlung Die Granomat JP-Scheibenmühle von Fuchs dient der ultrafeinen Zermahlung von vielen Produkten. So kann diese sowohl für Nass- als auch für Trockenzerkleinerung eingesetzt werden. Je nach verwendetem Scheibentyp können damit unterschiedlichste Produkte hergestellt werden. Die Scheibenmühle beruht auf dem Stator-Rotor- Prinzip, wobei die eine Scheibe Bei Spezialgasen sind wir pingelig. Aber nur, damit Sie sich bei Ihren hohen Anforderungen auf uns verlassen können. NEU Alumini® 70 mit universellem Anschluss. Achema 2015 Frankfurt 15.-19.06.2015 Halle 11.0, Stand A49 Westfalen sind pingelig. Vor allem, wenn es um die Reinheit und Verlässlichkeit unserer Spezialgase geht. Aber auch, um Ihr Tagesgeschäft noch flexibler und wirtschaftlicher zu machen. Zum Beispiel mit unserem kompletten Alumini®- Kleingebinde-Sortiment. Erfahren Sie mehr von Ihrem Partner und Versorger für Spezialgase. Besuchen Sie unseren Messestand oder unsere Website – wir freuen uns auf Sie! www.westfalen.com fest montiert ist und die andere Scheibe rotiert. Mit den entsprechenden Scheiben können Produkte zu einer Granulometrie von 3 mm bis zu 10 μm zermahlen werden. Der Durchsatz liegt abhängig vom Ausgangsprodukt, dem Feinheitsgrad und dem Maschinentyp bei 1 bis 3000 kg/h. Die Scheibenmühle ist in drei Größen mit unterschiedlichen Mahlscheibendurchmessern erhältlich. Zu den Vorteilen der Mühle gehören ein sehr präzises Mahlverfahren, eine große Vielfalt an Mahlscheiben und die einfache Installation. Optional kann das Gerät mit Kühl- oder Heizsystem geliefert werden. Halle 5.1, Stand E3 www.fuchsag.com Westfalen.indd AZ_GI15013_Alumini_Achema_135x185.indd 1 1 18.05.2015 15.05.15 08:01:49 16:04 26 VERFAHRENSTECHNIK 6/2015

Kompakte Lösung für hochwertige Granulierprozesse Bosch Packaging Technology präsentiert die neu entwickelte Granuliereinheit Granulean. Sie kombiniert die Prozessschritte Mischen, Granulieren und Trocknen für die Herstellung von pharmazeutischen Granulaten. Das Gerät ist eine schlanke, kompakte Anlage, die sich leicht in Produktionsräume integrieren lässt und auf die Grundanforderungen pharmazeutischer Hersteller abgestimmt ist. Die auf der Messe ausgestellte Ausführung soll mit nur 6 m Länge und 3,40 m Höhe wertvollen Produktionsraum sparen, es gibt insgesamt drei unterschiedliche Chargengrößen. Im Gegensatz zu maßgeschneiderten Granulierlinien sind in der neuen Produktlinie die wichtigsten Funktionen standardmäßig installiert. Durch die einfachere Abstimmung der Anlagenkomponenten vor Ort lässt sich die Granuliereinheit schnell und unkompliziert installieren. Sämtliche Prozess- und Reinigungsschritte können über Rezepte gesteuert werden. Schnittstelle zum Bediener ist ein 21"-Touchscreen mit benutzerfreundlicher Menüführung. Halle 3.1, Stand C71 Saugut: Technik, die einspart! www.bosch.com Schnellerer Probendurchsatz durch neue Rotor-Schnellmühle Die neue extra starke Rotor-Schnellmühle bietet Prall-, Scher- und Schneidzerkleinerung in einem Gerät mit extrem schnellem Probendurchsatz bis zu 15 l/h. Die variable Mühle ermöglicht besonders leises Mahlen mit höchster Geschwindigkeit und starker Leistung und ist durch das neue Clean Design einfach zu reinigen – der sichere Schutz gegen Kreuzkontaminationen. Die Rotor-Schnellmühle vereint zwei Geräte in einem. Sie kann dank eines Multifunktions-Werkzeugsystems je nach Anwendung mit einem Schlagrotor oder mit einem Schneidrotor ausgestattet werden. Die Schnellmühle ermöglicht das effektive Vor- und Feinzerkleinerung in einem Gerät. Sie sogt mit bis zu 22 000 U/min für hohen Durchsatz und sicheres automatisches Schließen und Öffnen der Mahlkammer durch die Autolock-Verriegelung. Der niedriger Geräuschpegel nach DIN EN ISO 9612:2009-09 sorgt für ein leises Arbeiten. Durch strömungsoptimierte Kühlkanäle mit Staubsaugeranschluss erfolgt eine besonders gute Kühlung des Mahlguts. Halle 4.1, Stand J49 www.fritsch.de Mit unserem neu entwickelten ZLD Verfahren bieten wir eine besonders innovative Alternative zu herkömmlichen Wasserkreislaufschließungen in der Industrie. Damit wird ein ganzheitliches Wassermanagement voller Vorteile ermöglicht: weniger Platzbedarf • mehr Effizienz weniger Energieeinsatz moderne Energierückgewinnung Das bedeutet für Sie eine enorme Kostenersparnis! Besuchen Sie uns auf der Achema 2015, Halle 4.0, Stand A15 – wir freuen uns! H+E GmbH Ruppmannstraße 33b D-70565 Stuttgart Tel.: +49 711 78 66 –227 Fax: +49 711 78 66 –10227 www.hager-elsaesser.com

Ausgabe