Aufrufe
vor 3 Wochen

Verfahrenstechnik 5/2018

Verfahrenstechnik 5/2018

KOMPONENTEN UND SYSTEME

KOMPONENTEN UND SYSTEME Kompakte Kugelhähne Die Kugelhahn-Baureihe Gemü 790 zeichnet sich durch ein kompaktes sowie robustes Design aus. Gleichzeitig ist sie für den Einsatz bis zu einer Druckstufe von PN125 geeignet. Die hochpolierte und präzise gefertigte Kugel dieser Baureihe schmiegt sich luftdicht-schließend an die innere Dichtkontur. Ein Entlastungsschlitz der Dichtung sorgt für eine Druckentlastung im Ventilvorlauf. Dies reduziert nicht nur die Abnutzung der Sitzdichtungsabnutzung, sondern auch das aufzubringende Betätigungsmoment zur Drehung der Kugel. Hierdurch wird ein wirtschaftlicher und zugleich energieeffizienter Anlagenbetrieb ermöglicht. Die zusätzliche Druckentlastungsbohrung an der Kugel erlaubt einen Druckausgleich und verhindert eine mögliche Betriebsstörung bei innerem Druckaufbau. Für maximale Betriebssicherheit sorgt eine wellenseitige Ausblassicherung. Die Anti-Statik-Einheit gewährleistet eine dauerhaft leitende Verbindung zwischen der Kugel und der Welle. Eine Federverbindung zwischen Welle und Ventilkörper ermöglicht eine vollumfängliche Erdung des Kugelhahns beim Einbau in die Anlage. Hierdurch ist auch die Verwendung in Atex-Bereichen sichergestellt. Die Edelstahl-Kugelhähne sind so aufgebaut, dass eine einfache und schnelle Wartung von innenliegenden Verschleißteilen jederzeit durchführbar ist. Die großzügig gestaltete Ventilhalsverlängerung verfügt über einen Kopfflansch nach EN ISO 5211. Diese genormte Schnittstelle ermöglicht es dem Anwender, den Kugelhahn mit verschiedenen Antrieben auszurüsten. www.gemu-group.com MAßGESCHNEIDERT Kugelhähne für extreme Bedingungen • höchste Betriebssicherheit • rein metallisches Dichtsystem • Drücke bis zu 700 bar • Temperaturen von -200°C bis zu +500°C • widersteht aggressiven Medien • gasdicht, wartungsarm Kugelhahn trotzt Verschleiß Der neue Kugelhahn ChemBall wurde für den Einsatz mit stark korrosiven Fluiden in der chemischen Industrie entwickelt. Herausstechendes Merkmal der mit PFA ausgekleideten Armatur ist eine Verbindung von Kugel und Betätigungswelle, die laut Hersteller völlig unempfindlich für Verschleiß ist und gleichzeitig, dank schwimmender Lagerung, hohe Dichtigkeit gewährleistet. Durch die daraus resultierende deutlich verlängerte Lebensdauer sollen Anlagenbetreiber zukünftig von signifikanten Kostenersparnissen profitieren. ChemBall ist hinsichtlich Baulängen und Flanschanschlüssen nach unterschiedlichen internationalen Standards (EN, ASME, JIS) erhältlich. Die weltweiten Patentrechte zur Herstellung des ChemBall sicherte sich die ChemValve-Schmid AG gemeinsam mit ihrem belgischen Partner Inno-Mould, wodurch das seit Jahrzehnten zusammenarbeitende Team seine Stellung als PTFE-Kompetenzzentrum weiter festigt. Die Betreiber anspruchsvoller, standardisierte Anwendungen profitieren enorm von der Technologie, die das Resultat von jahrelanger Erfahrung sowie einer kontinuierlichen und konsequenten Weiterentwicklung ist. www.chemvalve-schmid.com Klappenankerventil für aggressive Medien Das direktwirkende, mediengetrennte Klappenankerventil Typ 330 wurde zum Klassiker im Programm von Bürkert. Es kann als direktwirkendes 2/2- und 3/2-Wege-Magnetventil, aber auch als Pilotventil für Servoventilanwendungen eingesetzt werden. Da das vibrationsfeste, blockverschraubte Spulensystem und die Mechanik komplett verkapselt sind, eignet sich das Ventil besonders für kritische Medien wie aggressive Säuren und Laugen. Auch Partikel im Medium haben keinen Einfluss auf das sichere Schaltverhalten. Unterschiedliche Gehäusewerkstoffe, Membran- und Dichtungsmaterialien sowie Prozessanschlüsse decken viele verschiedene Anforderungen ab. Für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen gibt es Atex-zertifizierte Varianten (II 2G/D Ex Zulassung) mit Kabelanschluss oder Klemmenanschlusskasten. www.buerkert.de hartmann-valves.com 11. - 15. Juni 2018, Frankfurt am Main Halle 8 | Stand-Nr. D23 Atex-zertifizierte Tanksysteme Ein Trend insbesondere für Großanlagen sind sogenannte Tanksysteme. Sie können flexibel mit bis zu 24 Ventilen bestückt werden, die kompakt als Baugruppe integriert werden. Asco bietet eine Auswahl komplett montierter, Atex-zertifizierter Tanksysteme, die miteinander via Steckanschluss mit Lippendichtung verbunden werden können. Neben der vereinfachten Bevorratung und Beschaffung können Anlagenbetreiber mit Tanksystemen höhere Durchflussleistungen realisieren, da sie mit speziellen Ventilen betrieben werden, bei denen die Luftbeaufschlagung von allen Seiten erfolgt, was den Wirkungsgrad erhöht. www.emerson.com/de-de 34 VERFAHRENSTECHNIK 5/2018 Hartmann-Valves.indd 1 20.04.2018 10:31:17

MIT SICHERHEIT EDELSTAHL VERBINDUNGS- TECHNIK VON PH. PH-Katalog als App für Android oder iPad PH Industrie-Hydraulik GmbH & Co. KG Wuppermannshof 8, 58256 Ennepetal, Germany Tel. +49 (0) 2339 6021, Fax +49 (0) 2339 4501 info@ph-hydraulik.de, www.ph-hydraulik.de

Ausgabe