Aufrufe
vor 1 Jahr

Verfahrenstechnik 5/2017

Verfahrenstechnik 5/2017

Special Interpack

Special Interpack Komplettprogramm hygienischer Pumpen Im Projektgeschäft kommt Fristam immer wieder zugute, dass der Hersteller ein komplettes Produktspektrum im Bereich berührungslos laufender hygienischer Pumpen anbietet. Das umfasst normalsaugende, selbstansaugende Zentrifugalpumpen und solche für hohe Systemdrücke. Zudem wurde das Angebot an Dreh- und Kreiskolbenpumpen mit der Markteinführung der Doppelschraubenbaureihe Fristam FDS ergänzt. Die Breite des Pumpenspektrums soll es dem Hersteller ermöglichen, für jeden Einsatzfall unter Abwägung aller relevanten Prozessparameter, die optimale Förderlösung anzubieten. Beispielsweise umfasst im niedrigviskosen Bereich das Kreiselpumpenportfolio Edelstahlpumpen mit einem maximalen Fördervolumen von über 500 m 3 /h. Speziell wenn Produkte vor der Abfüllung noch gefiltert oder pasteurisiert werden, sind die Druckerhöhungs- und Hochdruckversionen prädestiniert, die unter Systemdrücken von bis zu 80 bar arbeiten können. Für höher viskose, zähfließende Medien oder solche mit stückigen Bestandteilen, kommen in der Regel Verdrängerpumpen zum Einsatz. Halle 1, Stand D18 www.fristam.de Vollautomatische Verpackungsanlagen Ishida sortiert sein Verpackungssystemportfolio in vier Kategorien: Verwiegung, Qualitätskontrolle, Snacks und Frischprodukte. Jeder Bereich wird ergänzt mit passenden Softwarelösungen zur Produktionsoptimierung. Die Mehrkopfwaagen gibt es z. B. für ganz unterschiedliche Anforderungen. Ob kompakte Waagen für sehr kleine Zielgewichte oder Hochleistungsmodelle mit 32 Wiegeköpfen für die Mischverarbeitung von bis zu acht Produktkomponenten, alles ist vertreten. Mit Röntgenprüftechnik erhält die Lebensmittelindustrie einen hochwirksamen Schutz vor Fremdkörpern, der Hersteller hat eine komplett neue Range von Röntgenprüfsystemen. Die Palette reicht vom Einstiegsmodell für homogene Produkte über leistungsstarke Systeme für variierende Anforderungen bis hin zu Geräten für die besonders anspruchsvollen Detektionsaufgaben. Im Bereich der frischen Produkte wird beispielsweise eine Hochleistungslinie für die Schalenverpackung von frischem Salat vorgestellt. Die Anlage integriert unter anderem eine Mehrkopfwaage mit neu entwickeltem Karussel-Befüllsystem und einen Traysealer. Halle 15, Stand A25/A26 www.ishida.de igus ® dry-tech ® ... schmierfrei Lagern leicht gemacht ... Wechseln Sie jetzt das Lager Hochleistungskunststoff-Gleitlager mit berechenbarer Lebensdauer Online passendes Gleitlager finden und berechnen: igus.de/iglidur-Experte und sparen Sie 40% Kosten Ob Bronze- oder Sinterlager, beschichtete Metallbuchsen oder Nadellager: mit iglidur ® Polymer-Gleitlagern Kosten reduzieren und die Technik verbessern. Schmiermittelfrei, leicht und verschleißfest für Ihre bewegte Anwendung. Video "Erfolg mit iglidur – 20 Beispiele unserer Kunden" unter igus.de/lagerwechsel ® plastics for longer life ® igus ® GmbH Tel. 02203-9649-145 info@igus.de Besuchen Sie uns: Interpack, Düsseldorf – Halle 18 Stand G12 | Schüttgut, Dortmund – Halle R15 Stand A–6 Igus.indd 1 03.04.2017 07:57:42 54 VERFAHRENSTECHNIK 5/2017

Workflow-optimierte Track-&-Trace-Anlage Serialisierungs-, Tamper-Evident- und Kontrollwäge-Anforderungen lassen sich jetzt in einem einzigen, Workflow-optimierten Arbeitsschritt lösen. Atlantic Zeiser stellt dafür das neuentwickelte Track-&-Trace-System Medline T&T vor. Kontrollwaage und Tamper-Evident-Etikettierer sind bei Bedarf gleich eingebaut. Die integrierte Schnittstelle zur firmeneigenen Software erlaubt es, befüllte Faltschachteln prozesssicher zu serialisieren. Neben der kompakten Bauweise lag bei der Entwicklung ein besonderes Augenmerk auf hoher Flexibilität, damit Anwender schnell auf unterschiedliche Formate oder Codieranforderungen umstellen können. So erlaubt es eine neuartige Schnellwechseleinrichtung, die Position der Kamera- und Druckeinheit werkzeuglos und ohne den Einsatz weiterer Komponenten mit wenigen Handgriffen in Minutenschnelle zu ändern. Das bis ins Detail durchdachte Design entstand unter Berücksichtigung der aktuellen GMP-Richtlinien. Das System, bestückt mit einem kartuschenbasierten Drucksystem, erreicht eine Produktionsgeschwindigkeit von bis zu 350 Faltschachteln pro Minute bei einer Druckauflösung von 600 dpi. Halle 16, Stand A47 Robust und vielseitig GEMÜ Armaturen für den industriellen Einsatz www.atlanticzeiser.com Dust Containment Systeme für Verarbeitungsprozesse Die GMP-konformen High Containment Systeme von Nilfisk erfüllen hohe Absauganforderungen, wie sie vor allem in der Pharma- und Chemieindustrie gegeben sind. Oberstes Ziel der Technologie ist die Aufnahme hochwirksamer und auch brennbarer Verbindungen und gefährlicher Stoffe, um eine Exposition des Saugguts und somit jeglichen Kontakt mit dem Bediener und der Umwelt zu vermeiden. Herzstück der Systeme sind zwei ineinandergreifende, mehrstufige Filtertechnologien: Die Dust Containment Unit (DCU) und der vorgelagerte filterlose Vorabscheider mit Zyklonwirkung (CY-Komponente). Die Zyklon-Vorfiltereinheit ist ein filterloser Vorabscheider, gefertigt aus Edelstahl (AISI304) mit einer Filtereffizienz von 99 %. Dieser Vorfilter vom Typ CY202 ist für Wash-In-Place vorgesehen, um den angesetzten Staub im Gehäuseinneren nach erfolgter Produktion zu binden. Die ausgestellte stationäre Einheit DCU220 garantiert eine Luftmenge von bis zu 1080 m³/h und ist mit einer doppelten Hepa-Filtration ausgerüstet. Das zusätzliche Bag-in-Bag-out- System gewährleistet darüber hinaus den sicheren Austausch des Absolutfilters über kontaminationsfreie Sicherheitssäcke. Halle 8a, Stand B09 GEMÜ 487 GEMÜ 536 mit Regler GEMÜ 1436 cPos ® GEMÜ R690 mit Stellungsrückmelder GEMÜ 1235 GEMÜ 805 www.nilfisk.de www.gemu-group.com

Ausgabe