Aufrufe
vor 9 Monaten

Verfahrenstechnik 5/2016

Verfahrenstechnik 5/2016

KOMPONENTEN UND SYSTEME

KOMPONENTEN UND SYSTEME Wasser sparen bei der Getränke-Abfüllung Die Getränkeindustrie steht vor wachsenden Herausforderungen bei der Nutzung des hochwertigen Rohstoffs Wasser. Dass auch die Abfüllanlagen einen beachtlichen Beitrag zu den Einsparungen an Wasser und Energie leisten können, hat Gardner Denver und seine Produktgruppe Elmo Rietschle mit der Entwicklung einer Lösung bewiesen, die ohne Zuführung von Frischwasser auskommt. In herkömmlichen Anlagen haben sich Flüssigkeitsring- Vakuumpumpen zur Erzeugung des Vakuums bewährt, müssen jedoch ständig mit Wasser gespeist werden. Auf den Wasserbedarf sollte verzichtet werden, nicht jedoch auf die technischen Vorteile dieser Pumpentechnologie. Gelöst wurde das Problem mit der L-BL2-Serie, einer maßgeschneiderten Anlagentechnik zur Erzeugung des Vakuum für Füllsysteme, bei der die Kühlung in ein Kreislaufsystem integriert ist, das ohne kontinuierlichen Wasserbedarf auskommt. Die Praxiserfahrungen mit dieser Anlagentechnik zeigen, dass die Einsparungen beim Frischwasserbedarf erheblich sind und zur Senkung der Betriebskosten beitragen. www.gardnerdenver.com Zwei Biegeköpfe für eine effektive Rohrfertigung Bereits beim Bau von Kraftwerken tragen schlanke Produktionsprozesse wesentlich zur Kosteneffizienz bei. Deswegen haben sich für die Produktion von Rohrleitungen Maschinen mit zwei Biegeköpfen etabliert, denn sie ermöglichen die zeitoptimierte Fertigung komplexer Rohrschlangen. Eine solche Lösung stellt die CNC 100 DB Twin des Rohrbiegemaschinenherstellers Schwarze-Robitec dar. Sie verfügt über zwei vertikal und horizontal verfahrbare Biegeköpfe (linksbiegend und rechtsbiegend), die das Rohr abwechselnd im und gegen den Uhrzeigersinn biegen. Auf diese Weise bietet die Maschine hohe Flexibilität, beispielsweise bei der Fertigung von Überhitzerschlangen. Die Rohrschlange muss nicht nach jedem Bogen gewendet werden, was zügige und wirtschaftliche Produktionsprozesse und die Herstellung von großen Schenkellängen sicherstellt. Optional können auch beide Biegeköpfe in dieselbe Biegerichtung biegen. Durch die Verwendung von verschieden großen Biegeschablonen lassen sich unterschiedlich große Biegeradien herstellen. www.schwarze-robitec.com Energiekostenersparnis durch Schraubengebläse Mit den neuen Schraubengebläsen mit Sigma Profil ist es nun gelungen, die versierte Technik, die schon im Bereich der Schrauben kompressoren für deutliche Energieeinsparungen sorgt, auf den Niederdruckbereich zu übertragen. Kaeser hat hier eine breite Palette im Angebot, die in vielen Anwendungsbereichen das Potenzial zu einer deutlichen Energiekostenersparnis ermöglicht. Im Vergleich zu herkömmlichen Drehkolbengebläsen sind die Kaeser-Schraubengebläse um bis zu 35 % effizienter und bieten auch im Vergleich zu vielen auf dem Markt befindlichen Schraubengebläsen deutliche energetische Vorteile. Damit projektierte Einsparungen auch tatsächlich erzielt werden, nennt Kaeser die effektive Gesamt-Leistungsaufnahme sowie den tatsächlich nutzbaren Volumenstrom gemäß ISO 1217 Anhang C bzw. E. Damit sind auch nachweisbare Leistungsdaten garantiert. www.kaeser.com Tankwaschkopf mit aktivem Antrieb Bei der Reinigung von Tanks, Behältern und größeren Rohren bewähren sich Tankwaschköpfe, deren vertikale und horizontale Rotorarme einen Hochdruck-Wasserstrahl auf die Innenwände richten und damit Verunreinigungen lösen. Kamat hat dieses Prinzip in entscheidenden Punkten weiterentwickelt und stellt jetzt dem Markt das Ergebnis vor: den TWK 200/ 1500 Air. Zu den wesentlichen Neuerungen dieses Tankwaschkopfs gehören der aktive pneumatische Antrieb und die Steuerung von Drehzahl und Drehrichtung des Rotorkopfes in zwei Achsen über eine Fernbedienung. Damit lässt sich das Reinigungssystem sehr einfach an die individuelle Aufgabe, d. h. an den aktuellen Verschmutzungszustand, anpassen. Besonders verschmutzte Stellen können aktiv angesteuert und gezielt gereinigt werden, was eine erhebliche Zeit- und Energieersparnis mit sich bringt. Da der Antrieb pneumatisch und nicht per Wasserdruck erfolgt, steht die volle hydraulische Leistung für die eigentliche Funktion – die Reinigung – zur Verfügung. www.kamat.de Modular aufgebaute Pumpen Xylem stellt die neuen Drehkolbenpumpen Hy-Line+ und Ultra-Line der Marke Jabsco vor. Die schlankere Serie baut auf dem bewährten Design der LH-Baureihe auf und ist sehr effizient. Die modulare Bauweise Pumpen mit Schlüsselkomponenten wie Pumpeneinheit, Pumpenfüßen und Anschlüssen bietet eine große Bandbreite an Aufbaumöglichkeiten. So können diese Drehkolbenpumpen in insgesamt 96 verschiedenen Anschlussvarianten, Richtungen und Wellenpositionen für nahezu jede Anwendung in der Lebensmittelverarbeitung konfiguriert werden. Alle produktberührten Komponenten sind aus Edelstahl 1.4404 gefertigt. Die neuen Verdrängerpumpen sind mit Anschlüssen von NW 20 bis 250 mm verfügbar und in unterschiedlichsten Variationen konfigurierbar. www.xylemwatersolutions.com 32 VERFAHRENSTECHNIK 5/2016

Größtes Förderbandantriebssystem mit Direktantrieb Siemens liefert das weltweit größte Direktantrieb-Förderbandantriebssystem für eine peruanische Mine. Im Zuge der Modernisierungsmaßnahmen werden bis 2016 ein neues Bandanlagensystem und ein neuer Kreiselbrecher errichtet. Das Integrated Drive System (IDS) für das leistungsstärkste Direktantrieb-Förderbandantriebsystem mit insgesamt 12 000 kW Leistung stammt von Siemens. Der Direktantrieb ermöglicht eine Effizienzsteigerung um 3 % und reduziert zudem Wartungsaufwand und -kosten, da auf Verschleißteile wie Kupplungen, Motorlager und Getriebe verzichtet werden kann. Die Bandanlage besteht aus drei Einzelabschnitten, die mit insgesamt fünf integrierten Antriebssystemen ausgestattet werden. Für das größte Band werden zwei Direktantriebe mit jeweils 6000 kW Leistung – bestehend aus einem langsam laufenden Synchronmotor und einem Sinamics SL150 Umrichter – geliefert. www.siemens.com Ventile und Ventilblöcke bieten Fire-Safe-Zulassung AS-Schneider hat für die Ventile und Ventilblöcke seines E-Programms die Fire-Safe- Zulassung erhalten – das heißt, die Ventile bieten auch im Brandfall eine sichere und zuverlässige Absperrung. Die geprüften Armaturen arbeiteten unter den extremen Testbedingungen absolut leckagefrei und ließen sich selbst danach noch vollständig betätigen. Ein zuverlässiger Brandschutz ist für Industriearmaturen in der Messund Regeltechnik unabdingbar. Schließlich sind sie in sensiblen Anwendungen für die Sicherheit mitverantwortlich. Die Typprüfung Fire Safe stellt sicher, dass die Ventile auch im Brandfall nur minimale Leckagen aufweisen und sich noch bedienen lassen. Dafür werden sie zunächst mit Wasser unter Druck gesetzt und müssen dann für 30 min einem Feuer standhalten. Anschließend kühlen die Prüfer die Armaturen innerhalb von 10 min auf unter 100 °C herunter. Während des gesamten Tests wird die Leckage des Ventilsitzes sowie nach außen gemessen. Danach muss sich das Ventil noch mindestens einmal komplett öffnen lassen. Fördern mit Zukunft Hygienische Pumpen – effizienzoptimiert GEA bietet eine komplette Palette von normal- und selbstsansaugenden Kreiselpumpen sowie Drehkolbenpumpen – genau abgestimmt auf Ihre Anforderungen. • Geringster Energieverbrauch und Einsatz von Reinigungsmitteln • Produktschonende Förderung • EHEDG zertifiziert www.as-schneider.com

Ausgabe