Aufrufe
vor 11 Monaten

Verfahrenstechnik 5/2016

Verfahrenstechnik 5/2016

KOMPONENTEN UND SYSTEME

KOMPONENTEN UND SYSTEME EC 1935/2004 Konformität für Pumpen Für Almatec Druckluft-Membranpumpen aus Kunststoff und Edelstahl (Baureihen E-Serie, Chemicor, Biocor, CXM) in PTFE-Ausstattung (Membranen, Ventilkugeln, O-Ringe) können jetzt Konformitätserklärungen entsprechend der europäischen Verordnung EC 1935/2004 erstellt werden. Wenn die Desinfizierbarkeit nicht von Belang in einem Anwendungsfall ist, wird auch ein EHEDG-Design nicht notwendig sein. Dennoch sind strenge Auflagen für Materialien mit Lebensmittelkontakt vorhanden. Für viele Jahre war hier der einzige Maßstab die Konformität hinsichtlich der Bestimmungen der US Food and Drug Administration (FDA). Aber in jüngster Zeit wird die europäische Verordnung EC 1935/2004 für Europa immer wichtiger. Zur Identifizierung EC 1935/2004 konformer Almatec Pumpen werden diese den Code „H“ in der Pumpenbezeichnung führen. www.almatec.de Hygienische Schraubenspindelpumpe ITT Bornemann hat die hygienische Pumpe SLH-4U auf dem Markt eingeführt. Es handelt sich hier um eine weitere Baureihe der bewährten hygienischen Schraubenspindelpumpen SLH. Diese einflutige, selbstansaugende Verdrängerpumpe ist für Medien mit einer hohen Viskosität, hohen Drücken und sensibler Beschaffenheit geeignet. Diese Entwicklung der SLH-4U basiert auf der langjährigen Erfahrung mit Kunden und deren Anforderungen in der Lebensmittelindustrie. Mit der Pumpe bietet der Hersteller alle Vorteile einer hygienischen Schraubenspindelpumpe in einem Standard Design. Im Gegenzug dazu hat die Pumpe mehr Möglichkeiten für technische Erweiterungen. Mit einem Baukastensystem kann die hygienische Pumpe mit drei Pumpengrößen und unterschiedlichen Förderschrauben eine Fördermenge von bis zu 150 m³/h und Medien mit einer Viskosität bis 1 000 000 mm/s fördern. www.itt.com Edelstahldruckluftmotor mit geringem Luftverbrauch Der Easydrive-Edelstahldruckluftmotor (1.4404- V4A) ist für extreme Einsatzbedingungen geeignet. Der Motor ist FDA-konform und elektropoliert. Dadurch kann dieser in Anwendungen eingesetzt werden, bei denen Verunreinigungen nicht erwünscht sind. Er entwickelt sein höchstes Drehmoment im niedrigen Drehzahlbereich von 4 Nm bei 6 bar und 30 U/min. Die Leistung wird bei sehr geringem Druckluftverbrauch erzielt. Der Druckluftmotor kann in beiden Drehrichtungen und ungeölt betrieben werden. Optional kann der Motor in der Atex-Version bezogen werden. www.bibus.de Schutzhülsen sorgen für sichere Druckluftanwendungen Die Edelstahl-Schutzhülse schützt die Düse vor Abrieb und Beschädigungen beim Kontakt mit kratzunempfindlichen Oberflächen. Sie wurde so konzipiert, dass die Düse durch die seitlichen Öffnungen mit Umluft versorgt wird, damit das Venturiprinzip der Düse weiterhin funktioniert und das Blasbild sowie die Blaskraft erhalten bleiben. Die Kunststoffhülse aus Polyoxymethylen (POM) hat die gleiche Konstruktion. www.swepro.de Sauer Compressors ©Keystone Pressedienst original | exceptional | unique Dependable up to 500 bar –anywhere, anytime. Sauer+Sohn.indd 1 08.04.2016 07:35:49 30 VERFAHRENSTECHNIK 5/2016

Unkomplizierte Anwendung mit Dosiersets Smart Digtial Dosiersets von Grundfos erlauben hochgenaues und betriebssicheres Dosieren von unterschiedlichen Medien und beinhalten alle Komponenten für eine betriebsfertige Dosierinstallation. Das Herz dieser Sets bilden Smart Digital Dosierpumpen mit Schrittmotor antrieb, die bei ständig optimaler Ausnutzung des 100%igen Hubvolumens einen sehr weiten Einstellbereich bieten und so zugleich die Variantenvielfalt reduzieren. Dank der flexiblen Montageplatte für Boden und Wandmontage und des drehbaren Bedienkubus (DDC/DDA) kann auf zusätzliche Wandkonsolen verzichtet werden. Ein Smart Digtial Dosierset kann in nur drei Schritten konfiguriert werden. Schritt 1 ist die Auswahl einer der vier Medien-Anwendungsgruppen (Salz lösungen, Säuren, Laugen oder Desinfektionsmittel). Als zweiter Schritt folgt die Auswahl der Steuerungsintelligenz. Im dritten Schritt wird aus der Kombination der Medien- Anwendungsgruppe und der Steuerungsintelligenz mit der gewünschten maximalen Leistung und benötigtem Druck die Bestellnummer des Dosiersets ermittelt. Sicher,hochwertig, autoklavierbar: Mobile Flaschensysteme fürdie sterileProbenahme www.grundfos.de Pumpe für die Abfüllung kleiner Mengen Viscotec verkaufte die 30 000. Pumpe aus seinem Portfolio. Bei dieser Pumpe handelt es sich um den Pharma Dispenser 3VPHD8, der mit einem Dosiervolumen von 0,35 ml pro Umdrehung besonders für die Abfüllung von kleinen Mengen geeignet ist – viskositätsunabhängig und hochpräzise. Aufgrund der hohen Anforderungen an Prozesssicherheit, Reproduzierbarkeit, Präzision und Reinigbarkeit in den Bereichen der Medizintechnik, Biotechnologie und der Pharmaindustrie wurden die Abfüllpumpen inklusive hygienisch gekapseltem Servomotor und Pharmasteuerung entwickelt. Der Dispenser wird im ersten Schritt bei einem Systemintegrator in eine Produktionsanlage implementiert und findet schlussendlich den Weg in die Produktion des Endkunden. Die Dosierpumpe 3VPHD8 findet beim Endkunden Anwendung in der Biotechnologie, bei der die präzise Dosierung eines hochviskosen Produktes in kleinen Mengen gefordert wird. Neben einer scherarmen und pulsationsfreien Förderung des Produktes, erfüllt die Dosierpumpe alle gängigen Richtlinien der Pharmaindustrie. www.viscotec.de Die perfekte Lösung für Probenahme und Transport von Flüssigkeiten: • FDA-konforme Materialien • zertifiziertes EHEDG-Membrandichtsystem • geschlossene Probenahmeeinheit www.gemu-group.com

Ausgabe