Aufrufe
vor 11 Monaten

Verfahrenstechnik 5/2015

Verfahrenstechnik 5/2015

Tri-exzentrisch —

Tri-exzentrisch — Metallisch dichtend — Selbstzentrierender Dichtring: NEU bei ARI! ZETRIX ® Die ARI-Prozessarmatur ZETRIX ® Handgetriebe ZETRIX ® elektrischer Antrieb ZETRIX ® pneumatischer Antrieb ZETRIX ® hydraulischer Antrieb Profitieren Sie von den Vorteilen der neuen ZETRIX ® : ■ Tri-exzentrische Konstruktion der Scheibe ■ Intelligenter Dichtring mit Lamellen-Aufbau ■ Stellitierter Sitz ■ … sowie eine Vielzahl weiterer Optionen auf Anfrage Fordern Sie weitere Informationen über Ihre Vorteile durch die neue ZETRIX ® ! www.ari-armaturen.com

EDITORIAL Funktionsgarant jeder lufttechnischen Anlage Service ist clever Wasserspender im Drogeriemarkt, Kopfmassage beim Frisör, Erinnerungsschreiben vom Autohaus – der Begriff Servicewüste trifft auf Deutschland schon lange nicht mehr zu: Überall wird versucht, die Kunden bei Laune zu halten und Service zu bieten, der über das eigentliche Angebot weit hinausgeht. Auch in der Industrie ist das Thema Services auf dem Vormarsch, das Potenzial wird aber bei weitem noch nicht ausgeschöpft und vor allem von kleinen und mittelständischen Anbietern oft völlig unterschätzt. Dabei liegen die Vorteile auf der Hand – beispielsweise im After Sales Service: Dienstleistungen, die nach dem Verkauf angeboten werden, stärken die Kundenbindung und sind ein Verkaufsargument für neue Produkte. Hinzu kommt ein zusätzlicher Vorteil für den Hersteller, der die Informationen aus der Das Potenzial vom After Sales Service wird noch unterschätzt Servicephase wieder in die Entwicklung einfließen lassen kann. Um beim After Sales Service erfolgreich sein zu können, ist jedoch ein gutes Konzept nötig. Nicht jedes Unternehmen kann es sich leisten, eine eigene Servicegesellschaft zu gründen, die auf der ganzen Welt und rund um die Uhr funktioniert. Das ist mit viel Aufwand verbunden und wird nur dann rentabel, wenn die Kunden auch bereit sind, dafür extra zu bezahlen. Aber auch schon mit überschaubaren Maßnahmen – wie beispielsweise gut ausgebildeten Servicemitarbeitern – lohnt sich das Geschäft mit dem Service nach dem Verkauf. Interessante Beiträge zum Thema Service finden Sie auf den Seiten 52 und 54 in dieser Ausgabe. Und auch auf der Achema, die am 15. Juni in Frankfurt ihre Tore öffnet, wird der After Sales Service eine große Rolle spielen. Lassen Sie sich beispielsweise von den Pumpen-, Kompressoren- und Armaturen-Herstellern in den Hallen 8 und 9 zeigen, warum sich clevere Dienstleistungen bezahlt machen. Eva Linder Chefredakteurin e.linder@vfmz.de info@rippert.de | www.rippert.de Fon +49 (0) 52 45 | 9 01-0

Ausgabe