Aufrufe
vor 5 Monaten

Verfahrenstechnik 4/2017

Verfahrenstechnik 4/2017

KOMPONENTEN UND SYSTEME

KOMPONENTEN UND SYSTEME Eigensichere Pumpe als Funktionsmodell Intelligente Steuerung und Visualisierung von Druckluftstationen Die Kreiselpumpen der Serie V-AN von Bungartz arbeiten ohne Saugvermögen. Sie passen sich selbsttätig regelnd an veränderliche Zulaufmengen an – ohne jede mechanische oder elektrische Einrichtung. Alle Pumpen der Serie sind trockenlauf- und eigensicher, selbstentlüftend und haben einen niedrigen NPSH-Wert. Sie eignen sich für den Einsatz bei schwankenden Zulaufmengen, Medien am Siedepunkt oder gashaltige Medien. Ohne Saugvermögen funktioniert auch die Kreiselpumpe MPCV-AN. Die vertikale Pumpe arbeitet mit einer Magnetkupplung. Sie ist dauerhaft trockenlaufend – ohne Lager in der Förderflüssigkeit. Durch eine Gasbarriere, die aus einer reibungsfrei arbeitenden Drosselbuchse besteht, werden die fettgeschmierten Wälzlager vor den Produktdämpfen geschützt. Standzeiten der Wälzlager von mehr als fünf Jahren im Dauerbetrieb sind dabei die Norm. Das Anwendungsspektrum erstreckt sich von der Förderung toxischer Abwässer über gefährliche oder ausgasende Flüssigkeiten bis hin zu feststoffhaltigen, schlammigen, kristallisierenden oder korrosiven Medien. Auch große Feststoff- und Gasmengen sind zulässig. www.bungartz.de eltherm – Spezialist für Elektrische Begleitheizungssysteme Begleitheizung für alle industriellen Anwendungen, inkl. Reinraum Turnkey Begleitheizungssysteme vom Engineering bis zur Inbetriebnahme Sichere und zuverlässige Systeme für hohe Prozesstemperaturen und explosionsgefährdete Bereiche Maßgeschneiderte und energiesparende Kontroll- und Überwachungssysteme Führender Hersteller von Elektrischen Begleitheizungssystemen, mit mehr als 40 Jahren Erfahrung, weltweit Hohe Qualität und Flexibilität Eigene Herstellung Produktübersicht: • Heizkabel und -bänder • Heizmatten und -manschetten • Heizschläuche • Mess- und Regeltechnik • Zubehör eltherm GmbH Ernst-Heinkel-Str. 6-10 57299 Burbach, Germany Phone: +49 27 36/ 44 13-0 E-Mail: info@eltherm.com www.eltherm.com Besuchen Sie uns auf der Iran Oil Show, Tehran Permanent Fair Ground, Teheran/Iran, 06. – 09. Mai 2017 Komplexe Druckluftstationen intelligent und verbrauchsabhängig steuern, um die Nutzerfreundlichkeit zu erhöhen, dafür bietet Boge Kompressoren seine innovative Steuerung Airtelligence Provis 2.0 ab sofort mit vorkonfiguriertem Industrie- PC an. Die Software zur Visualisierung ist bereits installiert, sodass eine zeitaufwändige Konfiguration entfällt. Anwender haben jederzeit alle Verbrauchswerte im Blick. Die übergeordnete Steuerung enthält bereits sämtliche Maschinendaten der Boge Kompressoren, sodass die Inbetriebnahme sehr einfach ist. Bis zu 16 starre oder frequenzgeregelte Kompressoren und 24 Zubehörkomponenten lassen sich anschließen. Airtelligence Provis 2.0 kombiniert diese automatisch und gewährleistet jederzeit einen maximal effizienten Anlagenbetrieb. www.boge.de Neues bei Industrieventilatoren Elektror Airsystems GmbH hat drei lufttechnische Lösungen in seinem Portfolio. Neu ist die „Aluminium High Pressure“(A-HP)- Reihe. Diese Ventilatorenreihe besteht aus Aluminiumguss und verfügt über eine noch kompaktere Bauweise, Normflansche und eine insgesamt noch höhere Leistungsdichte. Eine weitere Lösung sind lufttechnische Systeme – ein klarer Trend im Maschinen- und Anlagenbau. Ein Produkt des neuen Geschäftsfeldes „Systems and Solutions“ ist ein mit diversen Geräten und Funktionseinheiten bestückter Luftschrank inklusive elektronischer Steuerung. Dieser Luftschrank kann dezentral aufgestellt werden und erfüllt gleich mehrere lufttechnische Funktionen mittels Tablet-Steuerung: Trocknen, Fördern, Abblasen etc. Ein mannshoher Ventilator mit automatisiertem System zum Hinausfahren des Laufrads inklusive schwenkbarer Antriebseinheit ergänzt den Bereich großvolumiger und energieeffizienter Industrieventilatoren. Zusätzliche Sensoren und Messvorrichtungen, eine besondere Schalldämmung sowie die Steuerung über Tablet oder Mobiltelefon machen den Ventilator zum technischen Vorreiter. Durch die Verwendung unterschiedlichster Materialien wie Aluminiumguss, Stahl und Edelstahl deckt das Produktprogramm des Industrieventilatoren-Herstellers unterschiedlichste Anwendungen in zahlreichen Branchen ab. Mit Drücken bis zu 50 000 Pa und Volumenströmen bis zu 1 000 000 m³/h ermöglichen die größtenteils kompakten und effizienten Geräte somit einen Einsatz in einem großen lufttechnischen Bereich. www.elektror.de 20 VERFAHRENSTECHNIK 4/2017 eltherm.indd 1 09.03.2017 11:06:37

Effiziente Becherwerksantriebe In den Becherwerksantrieben von Currax zum Transport von Schüttgut kommen ab sofort neben den Flender-Zahnradgetrieben als Hauptantrieb nun auch Simogear-Getriebemotoren von Siemens zum Einsatz. Diese ermöglichen einen ressourcenschonenden Last- oder einen Wartungsbetrieb. Die Simogear-Motoren sind durch Aluminiumgehäuse und integriertes Lagerschild sehr kompakt und zeigen dabei ein hohes Drehmoment. Ihr Einsteckritzel-Prinzip macht sie energieeffizient. Die Flender-Zahnradgetriebe aus dem Baukasten können individuell auf die Anwendung abgestimmt werden. Es gibt sie als Stirnrad-, Kegelstirnrad-, ein- und mehrstufige Planetengetriebe, die einen Drehmomentbereich von 2000 bis 2 600 000 Nm abdecken. Als Kupplung für den Becherwerksantrieb bietet Currax die Nockenkupplung N-Eupex von Flender Siemens an. Sie zeichnet sich durch ihre Drehnachgiebigkeit und dämpfende Eigenschaften aus, die zu einem Ausgleich von Wellenverlagerungen führen. www.currax.net Erstabsperrung für Öl- und Gas-Pipelines Druckluftverbrauch... Hannover Messe 2017 Halle 9, Stand H08 • Verbrauchsmessung in Druckluftnetzen • Leckageerkennung • Benutzerebenen konfigurierbar ...unbekannt? Die Druckluftsensoren von EGE ermöglichen die konsequente Kontrolle des Verbrauchs in Druckluftnetzwerken, Maschinen und Anlagen. Dank IO-Link ist das Messgerät bequem vom PC aus parametrierbar. Die speziell für die Öl- und Gasindustrie entwickelten Double Block & Bleed Pipeline Kugelhähne der Taurus Produktreihe von AS-Schneider überzeugen nicht nur durch ausgefeilte Technik, sondern auch durch ein einzigartiges und durchdachtes Design. Sie eignen sich besonders gut als Erstabsperrung für Ölund Gas-Pipelines. Darüber hinaus zeigt der Hersteller mit dem Direktmontagekonzept der D-Baureihe eine effiziente Lösung für Druck-, Durchfluss- und Füllstandsmessungen. Die Montageanordnungen der D-Baureihe bestehen aus einer Kombination von Ventilen, Ventilblöcken, Schrauben, Dichtungen, Spülringen sowie weiteren speziellen Bauteilen. Das Direktmontagekonzept bringt viele Vorteile mit sich: Kurze Montage- und Prüfzeiten, Reduzierung des Wartungsaufwandes und Reduzierung von Messfehlern auf ein Minimum. Messgeräte werden möglichst nah an der Prozessleitung installiert, um Störeinflüsse etwa durch Schwingungen, Verstopfen von langen Impulsleitungen etc. weitgehend auszuschließen. • EGE-Elektronik Spezial-Sensoren GmbH Ravensberg 34 • D-24214 Gettorf www.ege-elektronik.com • Tel. 04346 - 41580 EGE.indd 1 DICHTUNGSTECHNIK 24.03.2017 13:15:51 PREMIUM-QUALITÄT SEIT 1867 COG SETZT ZEICHEN: Das größte O-Ring-Lager weltweit. www.as-schneider.com Drehkolbenpumpe zur Förderung hoch-abrasiver Medien Bei Schneidesystemen, die auf Hochdruck-Wasserstrahlen basieren, wird dem Wasser ein Abrasiv beigemischt, um die Leistung zu erhöhen. Nach dem Schneidevorgang muss das Wasser-Sand-Gemisch wieder getrennt werden. Da herkömmliche Pumpen aufgrund des abrasiven Mediums sehr schnell verschleißen, nutzt ein Hersteller für Wasserstrahlschneidsysteme die besonders robusten Tornado T2 Drehkolbenpumpen von Netzsch. Deren Zustand ist selbst nach der doppelten Einsatzzeit gegenüber den bisherigen Pumpen noch fast wie neu. Zudem passte der Pumpen-Experte die Drehkolbenpumpe extra an die spezifischen Anwendungsbedingungen an. Präzisions-O-Ringe in 45 000 Varianten abrufbereit. www.netzsch.com 24. - 28. April 2017 Besuchen Sie uns in: Halle 19, Stand C56 www.COG.de

Ausgabe