Aufrufe
vor 9 Monaten

Verfahrenstechnik 4/2016

Verfahrenstechnik 4/2016

Powtech Highlights

Powtech Highlights Zellenradschleuse verringert Leckluftverluste DMN-Westinghouse präsentiert seine neue HP Hochdruck- Zellenradschleuse. Diese Zellenradschleuse hat einen sehr wichtigen Vorteil im Bereich Luftleckage: die spezielle Konfiguration des Gehäuses und des Rotors schützt nicht nur das Produkt vor Beschädigung, sie erlaubt auch keine axiale Luftleckage. Das bedeutet, dass die Schleuse Leckluft im Vergleich zu anderen Standard-Hochdruckschleusen um ca. ein Drittel reduziert. Diese Zellenradschleusen haben einen speziellen Einlauf. Sie sind gut für Anwendungen in der Dosierung und der pneumatischen Förderung von granularen Produkten unter einem hohen Druck geeignet. Die Konfiguration des Gehäuses, des Rotors und der Dichtungen wurde speziell entwickelt, um Beschädigungen des zu fördernden Produkts zu minimieren. Die Schleusen sind mit einem AISI 316 Edelstahl-Gehäuse und Aluminium-Seitendeckeln lieferbar, um einen maximalen Schutz vor Verschleiß zu erreichen. Halle 1, Stand 427 www.dmnwestinghouse.com Frühzeitige Funkenerkennung und -eliminierung Grecon, einer der führenden Anbieter von Funkenlöschanlagen, präsentiert auf der Powtech zukunftsweisende Entwicklungen für Funkenerkennung und -eleminierung. Durch ein auf die individuellen Anforderungen zugeschnittenes Schutzkonzept können sowohl Produktionssicherheit als auch Produktionsqualität verbessert und ungeplante Produktionsstillstände reduziert werden. Mithilfe des Sicherheitsinformationssystems BS 7 Net können Ereignisse ausgewertet und somit Risiken frühzeitig erkannt werden. Dabei helfen unterschiedliche Alarm-Level bei der Ansteuerung von zusätzlichen Maßnahmen, wie z. B. Abschaltungen von Anlagenteilen. Eine weitere Neuheit im Bereich des Brandschutzes ist die Möglichkeit, die Funkenmeldezentrale vollständig in die Welt der SPS-Steuerungen zu integrieren. Halle 4, Stand 201 www.grecon.com Berührungslose Durchflusswächter für Schüttgutprozesse Die Dynaguard Serie gewährleistet eine einfache, kompakte, sichere und dabei wartungsfreie sowie kostengünstige Über wachung sämtlicher Schüttgutprozesse. Dyna Instruments nutzt mehrere Messprinzipien und bietet fünf verschiedene Durchflusswächter an, um eine möglichst optimale Lösung für die jeweilige Kundenanwendung anbieten zu können. Mit den unterschiedlichen Durchflusswächtern der Dynaguard Serie steht zur Überwachung von offenen und geschlossenen Schüttguttransportsystemen für nahezu jeden Anwendungsfall eine Lösung zur Verfügung: Stopfer- und Behälterleermeldung, Alarm bei Brückenbildung über Zellenradschleusen und Förderschnecken, zugesetzte oder gerissene Siebe, Filterbruch und viele weitere Fehler werden zuverlässig und sofort erkannt. So lassen sich ernsthafte Folgeschäden frühzeitig vermeiden. Halle 3, Stand 180 www.dynainstruments.com Flexible Obenentleerzentrifuge Flexibel in Nutzung und Einsetzbarkeit zeigt sich die Obenentleerzentrifuge V 400 TP von Heinkel. Sie ist mobil und mit Inertisierung und einer adaptierten Steuerung für den Einsatz in Atex-Zone 1 geeignet. Bei der Konzeption der Zentrifuge legte Heinkel, zu dessen Produktportfolio unter anderem auch modernste Stülpfilter- und Schälzentrifugen gehören, besonderen Wert auf Wartungsfreundlichkeit sowie einfache Demontage und Lagerung. Erzielt wird dies durch die austauschbare Kartusche, die für verschiedene Trommelgrößen eingesetzt werden kann. Halle 3 A, Stand 560 www.heinkel.de Jensen.indd 1 23.03.2016 11:22:19 44 VERFAHRENSTECHNIK 4/2016

Schüttgutspezifische Dosierdifferenzialwaagen Brabender Technologie präsentiert eine Vielzahl schüttgutspezifischer Dosierdifferenzialwaagen mit Einzel- und Doppelschnecken- Dosierern, Vibrationstrog- Dosierern, Drehrohrdosierern und anderen Dosiergeräten. Die Dosierdifferenzialwaagen bieten Lösungen für Pulver, Granulate, Flakes, Chips, Fasern, Flüssigkeiten und anderes. Für zuverlässigen Schüttgutmassenfluss sorgen hocheffektive Aktivierungstechniken wie paddelmassierte flexible Tröge oder Rührwerke. Ergänzt wird das Programm durch die kompakten Dosierbandwaagen, die insbesondere für hohe Dosierleistungen bei begrenztem Platz angebot zum Einsatz kommen. Sie dosieren feinkörnige bis stückige, auch empfindliche und bruchanfällige Schüttgüter. Diese Geräte sind nicht nur einfach zu reinigen, sondern auch speziell konstruiert: um Kontaminationen zu verhindern, weisen sie z. B. Einhausungen mit glatten Edelstahloberflächen auf. Halle 4, Stand 237 Turning visions into reality – Bühler Engineering Services. www.brabender-technologie.com Rekordverdächtige Umrüstzeit Bei der Fredrive handelt es sich um ein einmaliges und neues Mühlenkonzept. Im Handumdrehen können am Basismodul, das in sich den Steuerungs- und Antriebsteil vereinigt, bis zu fünf unterschiedliche Mahlköpfe entweder zum Vorbrechen, Desagglomerieren, Granulieren, Feinvermahlen oder Kontrollsieben alternierend angebracht werden. Die Umrüstzeit auf einen neuen Mahlprozess ist durch das einfache Lösen des Tri-Clamp vernachlässigbar klein. Frewitt hat mit Fredrive die Möglichkeit geschaffen, auf ein und demselben Gerät faserige, klebrige, harte oder kristalline Pulver mit den unterschiedlichsten Produkteigenschaften schonend und problemlos zu vermahlen und als gut fließfähiges Pulver in den Prozess einzuschleusen. Sämtliche Anwendungen, die nach einer Siebmühle verlangen (eingeschlossen Atex-Anwendungen der Zonen 0/20 und 1/21), sind damit heute und morgen abgedeckt. Halle 1, Stand 343 www.frewitt.ch Planen Sie die Erweiterung oder den Neubau einer Anlage? Dann ist Bühler der richtige Partner zur Realisation Ihrer Pläne! Profitieren Sie von unserer langjährigen und weltweiten Erfahrung im Bau komplexer Produktionsanlagen. Wir bieten Ihnen komplette Lösungen aus einer Hand. Ganz gleich, ob kleine oder grosse Anlagen – unsere Experten unterstützen Sie bei der Umsetzung Ihrer Vision. Besuchen Sie uns: Powtech 2016, Nürnberg, 19.–21.4.2016 in Halle 4 / Stand 4-491 Bühler AG, Grinding & Dispersion, CH-9240 Uzwil, T +41 71 955 34 91, F +41 71 955 31 49, grinding.disper sion@buhlergroup.com, www.buhlergroup.com/gd_engineering Innovations for a better world.

Ausgabe