Aufrufe
vor 9 Monaten

Verfahrenstechnik 3/2015

Verfahrenstechnik 3/2015

BETRIEBSTECHNIK

BETRIEBSTECHNIK Stationärer Gastransmitter Der Polytron 2000 von Dräger ist ein stationäres Gaswarngerät zur Messung von Sauerstoff, Schwefelwasserstoff, Ammoniak, Chlor und Kohlenmonoxid. Der Gastransmitter eignet sich für Bereiche, in denen kein Ex-Schutz notwendig ist. Er wird auf das gewünschte Gas und den Messbereich konfiguriert und ist sofort einsatzbereit. Das Gerät enthält einen miniaturisierten elektrochemischen Sensor (MEC), der auf die Basisanforderungen stationärer Gastransmitter abgestimmt ist. Ein Polyamidgehäuse der Schutzklasse IP54 schützt es vor Staub und Spritzwasser. Die Transmitterelektronik ist für Temperaturen von – 40 bis + 65 °C ausgelegt. Der geringe Energieverbrauch erlaubt eine einfache 2-Leiter-Installation. www.draeger.com Trockensauger für HACCP-Einsätze Der neue Trockensauger des Reinigungsmaschinenspezialisten IP Gansow ist für HACCP- und Reinraum- Einsätze konzipiert. Der Corpus ist vollständig aus Metall und der Behälter aus Edelstahl gefertigt. Der Trockensauger mit einem Hepa-Filter der Klasse H14 ausgestattet und verfügt damit über einen Abscheidegrad von 99,995 %. Der kleine Sauger (Gewicht 24 kg, Tank 30 l) ist in der Schutzart IP54 ausgeführt und somit staubdicht. Der nahezu 100 %ige Abscheidegrad wird auch dadurch erzielt, dass nicht nur die Abluft, sondern auch die Kühlluft des Saugmotors und auch der „Kohlestaub“, der von den Kohlebürsten am Kollektor entsteht, absorbiert wird. www.gansow.de Inserentenverzeichnis Heft 3/2015 Arca Regler, Tönisvorst29 Bauermeister, Norderstedt 4 Bühler, Ratingen15 easyFairs, München37 Elaflex, Hamburg25 Emde, Nassau41 Flexim, Berlin33 GEA Tuchenhagen, Büchen 5 GEA Westfalia Separator Group, Oelde11 GEMÜ, Ingelfingen27 Igus, Köln17 IP Gansow, Unna22 Jumo, Fulda35 Jung Process Systems, Kummerfeld21 Kahl, Reinbek 7 Keller AG, CH-Winterthur 4.US Meorga, Nalbach34 Rippert, Herzebrock-Clarholz 3 RITAG, Osterholz-Scharmbeck28 Ruwac, Melle20 Schubert & Salzer, Ingolstadt23 Steinhaus, Mülheim 10 a+b Tranter, Hildesheim13 WAM GmbH, Altlußheim19 Ystral, Ballrechten-Dottingen20 Beilage: Aerzener Maschinenfabrik, Aerzen (Vollbeilage) Meorga, Nalbach (Teilbeilage) Sorgt für Sicherheit im Betrieb Durch die neuen Dehnguard SE DC-Schutzgeräte können nunmehr DC-Anlagen in den Überspannungsschutz systemgerecht integriert werden. Die DC-Schaltvorrichtung DCD des modularen Überspannungs-Ableiter Typ 2 Dehnguard SE DC ist so ausgelegt, dass es im Überlastfall zur sicheren Abtrennung des Schutzgerätes kommt. DC-Schaltlichtbögen und dadurch entstehende Brandschäden werden vermieden. Dehnguard SE DC kann bei DC-Strömen, abhängig von der Spannungsebene, bis zu 300 A sogar ohne zusätzliche Vorsicherung eingesetzt werden. www.dehn.de IMPRESSUM vereinigt mit BioTec erscheint 2015 im 49. Jahrgang, ISSN 0175-5315 Redaktion Chefredakteurin: Dipl.-Ing. (FH) Eva Linder (eli) Tel.: 06131/992-325, E-Mail: e.linder@vfmz.de (verantwortlich für den redaktionellen Inhalt) Redaktion: Dipl.-Chem. Katja Friedl (kf), Tel.: 06131/992-336, Dipl.-Ing. (FH) Inga Ronsdorf (iro), Tel.: 06131/992-259, Dipl.-Ing. (FH) Anne Schaar (as), Tel.: 06131/992-330 Redaktionsassistenz: Eva Helmstetter, Tel.: 06131/992-371, E-Mail: e.helmstetter@vfmz.de, Gisela Kettenbach, Monika Schäfer, Ulla Winter (Redaktionsadresse siehe Verlag) Grafik und Layout Doris Buchenau, Anette Fröder, Conny Grothe, Melanie Lerch, Sonja Schirmer, Mario Wüst Chef vom Dienst Dipl.-Ing. (FH) Winfried Bauer Anzeigen Oliver Jennen, Tel. 06131/992-262, E-Mail: o.jennen@vfmz.de Helge Rohmund, Anzeigenverwaltung Tel. 06131/992-252, E-Mail: h.rohmund@vfmz.de Anzeigenpreisliste Nr. 48: gültig ab 1. Oktober 2014 www.vereinigte-fachverlage.info Leserservice vertriebsunion meynen GmbH & Co. KG, Große Hub 10, 65344 Eltville, Tel.: 06123/9238-266 Bitte teilen Sie uns Anschriften- und sonstige Änderungen Ihrer Bezugsdaten schriftlich mit (Fax: 06123/9238-267, E-Mail: vfv@vertriebsunion.de). Preise und Lieferbedingungen: Einzelheftpreis: € 12,50 (zzgl. Versandkosten) Jahresabonnement: Inland: € 96,- (inkl. Versandkosten) Ausland: € 111,- (inkl. Versandkosten) Abonnements verlängern sich automatisch um ein weiteres Jahr, wenn sie nicht spätestens vier Wochen vor Ablauf des Bezugsjahres schriftlich gekündigt werden. Verlag Vereinigte Fachverlage GmbH Lise-Meitner-Straße 2, 55129 Mainz Tel.: 06131/992-0, Fax: 06131/992-100 E-Mail: info@industrie-service.de, www.engineering-news.net Ein Unternehmen der Cahensly Medien Handelsregister-Nr. HRB 2270, Amtsgericht Mainz Umsatzsteuer-ID: DE 149063659 Geschäftsführer: Dr. Olaf Theisen Verlagsleiter: Dr. Michael Werner, Tel.: 06131/992-401 Gesamtanzeigenleiterin: Beatrice Thomas-Meyer (verantwortlich für den Anzeigenteil) Tel.: 06131/992-265, E-Mail: b.thomas-meyer@vfmz.de Vertrieb: Lutz Rach, Tel.: 06131/992-148 Druck und Verarbeitung Limburger Vereinsdruckerei GmbH Senefelderstraße 2, 65549 Limburg Datenspeicherung Ihre Daten werden von der Vereinigten Fachverlage GmbH gespeichert, um Ihnen berufsbezogene, hochwertige Informationen zukommen zu lassen. Sowie möglicherweise von ausgewählten Unternehmen genutzt, um Sie über berufsbezogene Produkte und Dienstleistungen zu informieren. Dieser Speicherung und Nutzung kann jederzeit schriftlich beim Verlag widersprochen werden (vertrieb@vfmz.de). Die Zeitschrift sowie alle in ihr enthaltenen Beiträge und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt. Mit der Annahme des redaktionellen Contents (Texte, Fotos, Grafiken etc.) und seiner Veröffentlichung in dieser Zeitschrift geht das umfassende, ausschließliche, räumlich, zeitlich und inhaltlich unbeschränkte Nutzungsrecht auf den Verlag über. Dies umfasst insbesondere das Recht zur Veröffentlichung in Printmedien aller Art sowie entsprechender Vervielfältigung und Verbreitung, das Recht zur Bearbeitung, Umgestaltung und Übersetzung, das Recht zur Nutzung für eigene Werbezwecke, das Recht zur elektronischen/digitalen Verwertung, z. B. Einspeicherung und Bearbeitung in elektronischen Systemen, zur Veröffentlichung in Datennetzen sowie Datenträger jedweder Art, wie z. B. die Darstellung im Rahmen von Internet- und Online-Dienstleistungen, CD-ROM, CD und DVD und der Datenbanknutzung und das Recht, die vorgenannten Nutzungsrechte auf Dritte zu übertragen, d. h. Nachdruckrechte einzuräumen. Eine Haftung für die Richtigkeit des redaktionellen Contents kann trotz sorgfältiger Prüfung durch die Redaktion nicht übernommen werden. Signierte Beiträge stellen nicht unbedingt die Ansicht der Redaktion dar. Für unverlangt eingesandte Manuskripte kann keine Gewähr übernommen werden. Grundsätzlich dürfen nur Werke eingesandt werden, über deren Nutzungsrechte der Einsender verfügt, und die nicht gleichzeitig an anderer Stelle zur Veröffentlichung eingereicht oder bereits veröffentlicht wurden. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen. Mitglied der Informations-Gemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e. V. (IVW), Berlin. 40 VERFAHRENSTECHNIK 3/2015

BETRIEBSTECHNIK Hochhubwagen mit Greifer-Schnellwechsel Wechselnde Einsatzgebiete und unter schiedliche Traglasten machen es für ein Unternehmen oft nicht rentabel, für jede Anwendung eigens ein Gerät anzuschaffen. Leider führt das in der Praxis oft zu langen Be- und Entladezeiten und körperlicher Überanstrengung der Mitarbeiter. APE löst dieses Problem mit seinem Hochhubwagen mit integrierter Hydraulik-Schnellkupplung und Greifer-Schnellwechsel-System. Der Hochhubwagen mit Palettengabeln ist für eine Traglast bis 1500 kg ausgelegt. Das garantiert den sicheren Transport fast aller Güter auf Palette. Mit ausgefahrenem Teleskopmast erreicht er eine effektive Hubhöhe von 2280 mm, beispielsweise zum Bestücken aus Regalen. Die eigene Standsicherung der Palettengabeln macht es leicht, diese aufzunehmen. www.ape-porta.de Reinigung von Maschinenteilen OKS hat einen hochwirksamen, NSF K1- und K3-regis trierten Intensivreiniger für die Lebensmittelindustrie herausgebracht. OKS 2670 ist geeignet für die Reinigung von Lagern und Maschinenteilen und die Entfernung gealterter und verharzter Öl- und Fettreste. Er kann auch zum Lösen von Silikon- und Klebstoffrückständen oder zur Vorbereitung von Klebeflächen eingesetzt werden. Unter der Bezeichnung OKS 2671 ist er auch als Spray für schwer zugängliche Stellen verfügbar. Der Reiniger verdampft schnell und rückstandfrei und ist verträglich gegenüber gängigen Kunststoffen. Hauptanwendungsbereiche sind neben der Lebensmittel-, Pharma- und Futtermittelindustrie die Instandhaltung und Reparaturwerkstätten. Durch die Abfüllung ohne die Treibgase Propan und Butan enthält der Reiniger einen hohen Wirkstoffgehalt, sodass er sparsam angewendet werden kann. www.oks-germany.com Rohrverbindungen ohne Schweißen Rohrkupplungen ermöglichen im Anlagenbau bei Ex-gefährdeten Medien und in Ex-gefährdeter Umgebung sichere Verbindungen ohne Schweißen. Von Linnemann gibt es sie in leichter oder schwerer Ausführung sowie aus Edelstahl oder Normalstahl. Sie eignen sich besonders für Anwendungen, bei denen Stäube mit pneumatischen Förderanlagen transportiert werden. Mit ihnen lassen sich bei Verwendung von Sicherheitsschellen druckdichte Anlagen für Unter- und Überdruck bis 8 bar aufbauen. Auch in gasförmigen Umgebungen werden durch die integrierten Dichtungs- Manschetten Rohrenden fest miteinander verbunden. www.linnemann-online.com Lüftungssystem in Reinraumklasse ISO 5 Verdampfung, Beförderung und Kühlung – zur Optimierung des Lüftungssystems und damit der Produktqualität bei einem weltweit agierenden Lebensmittelhersteller standen diese drei Produktionsprozesse im Planungsfokus der Camfil-Experten. Während der Gewinnung und Weiterverarbeitung von pflanzlichen Extrakten sollten pro Stunde rund 80 000 m³ Frischluft durch die Hallen geleitet werden. Statt bislang einer Filterstufe sah das speziell auf hohe Luftfeuchtigkeit und stark wechselnde Raumtemperaturen abgestimmte Lüftungskonzept nun drei Stufen vor. Diese wurden jeweils mit energiesparsamen Filtermedien ausgestattet. Obwohl die zusätzlichen zwei Filterstufen einen größeren Energieaufwand mit sich bringen, ist dieser immer noch geringer als vorher. www.camfil.de your competent partner for solids handling! Mechanisch und pneumatisch fördern Prozess-Schnecken Füllen / entleeren Big Bag Handling Chargieren / dosieren Mischen / zerkleinern Staubsauganlagen Wiegen / steuern / regeln EMDE Industrie-Technik GmbH ▪ D-56377 Nassau +49 (0) 26 04-97 03-0 ▪ www.emde.de ▪ info@emde.de Emde.indd 1 19.02.2015 10:54:12 VERFAHRENSTECHNIK 3/2015 41

Ausgabe