Aufrufe
vor 9 Monaten

Verfahrenstechnik 3/2015

Verfahrenstechnik 3/2015

MESSEN, REGELN,

MESSEN, REGELN, AUTOMATISIEREN Miniatur-Widerstandsthermometer erhielt Atex- und IECEx-Zulassung Die sicherheitstechnische Qualität des neuen Miniatur-Widerstandsthermometers TR34 von Wika ist bestätigt: Die Dekra Exam GmbH hat dem Messgerät die Atex- und IECEx-Zulassung für die Zündschutzart Ex i erteilt. Das TR34 erweitert das neue Programm mit Miniatur-Widerstandsthermometern um ein Messgerät mit eigensicherem Aufbau, das für einen vielfältigen Einsatz konzipiert ist. Hochwertige Werkstoffe, hohe Vibrationsfestigkeit sowie die Schutzarten IP67 und 69K machen das TR34 extrem belastbar. Die neuen Miniatur-Widerstandsthermometer werden direkt in den Prozess eingeschraubt. Sie verfügen über einen integrierten Digital- Transmitter mit einem Messbereich von – 50 bis + 250 °C, der über eine neu entwickelte Software individuell und einfach programmiert werden kann. www.wika.de Frequenzumrichter auch in IP55 erhältlich Mitsubishi Electric ergänzt die Frequenzumrichter-Reihe FR-A800 um eine Version der Schutzklasse IP55. Die für raue Umgebungen und auf die Anforderungen von Pumpen und Lüftern zugeschnittenen Antriebe der Serie FR-A846 sind für die Gebäudeautomatisierung in Industrie, Gewerbe und im Heizungs-, Lüftungs- und Klimabau geeignet. Sie sind für den Leistungsbereich von 400 W bis 160 kW ausgelegt, haben einen EMV-Filter und ermöglichen den Betrieb von Standard-Asynchronmaschinen und IPM- und SPM-Motorentechnologien. USB-Host- und USB-Device- Funktionen stehen für die Programmierung, Parametrisierung und die Datenlogging-Funktionalität zur Verfügung. Mit der „Real Sensorless Vector Control“ Regelung lassen sich eine maximale Drehzahl- und Drehmomentgüte bis zu einer Maximalfrequenz von 400 Hz erzielen. Die funktionale Sicherheit bis zu PLe/SIL3 garantiert den Betrieb auch in komplexen Pressenansteuerungen. Elf Netzwerkoptionen ermöglichen einen weltweiten Einsatz. www.mitsubishielectric.de Luftstrom-Messgeräte in neuem Design Den neuen Auftritt der Trotec-Luftstrom- Messgeräte verantwortet eine eigens beauftragte Industrie-Design-Agentur. Ziel des Relaunches ist es, das Flügelrad-Anemometer BA16 in das ganzheitliche Corporate Design der Marke zu integrieren. Insgesamt akzentuiert das neue Erscheinungsbild den dynamischen Auftritt des Luftstrom-Messgerätes. Dazu trägt auch die verbesserte Ergonomie bei. Das BA16 Flügelrad-Anemometer ist geeignet für Messungen von Luftgeschwindigkeit, Lufttemperatur sowie Luftvolumenstrom. www.trotec.de HI-Safety-System zertifiziert Bei dem neuen High-Integrity (HI) Safety-System von ABB handelt es sich um eine Stand-alone-Lösung, mit dem Nutzer unterschiedlicher Leitsysteme ein zuverlässiges, zertifiziertes Sicherheitssystem realisieren können und gleichzeitig Risiken beim Engineering, dem Betrieb und der Wartung reduzieren können. Das Stand-alone-Produkt stellt besonders für Anwendungen, bei denen eine tief greifende Integration in das Leitsystem nicht gewünscht wird, die ideale Lösung dar. Diese vom Tüv zertifizierte Version ermöglicht die Nutzung des HI-Safety-Systems von ABB für beliebige Applikationen mit SIL 1–3 und die Anbindung aller notwendigen Datenquellen an das bestehende Leitsystem und/ oder die Bedienschnittstelle. www.abb.com E I N L A D U N G Mittwoch, 22. April 2015 8:00 bis 16:00 Uhr Halle Messe Messestraße 10 06116 Halle (Saale) Messtechnik Regeltechnik Steuerungstechnik Prozessleitsysteme Führende Fachfirmen der Branche präsentieren ihre Geräte und Systeme und zeigen neue Trends in der Automatisierung auf. Die Messe wendet sich an alle Interessierten, die auf dem Gebiet der Mess-, Steuer- und Regeltechnik sowie der Prozessautomation tätig sind. Der Eintritt zur Messe, die Teilnahme an den Workshops und der Imbiss sind für die Besucher kostenlos. Weitere Informationen finden Interessierte auf unserer Internetseite. www.meorga.de info@meorga.de MEORGA GmbH Sportplatzstraße 27 66809 Nalbach Tel. 06838 / 8960035 Fax 06838 / 983292 Meorga.indd 1 27.02.2015 09:14:50 34 VERFAHRENSTECHNIK 3/2015

Kapazitiver Grenzstandsensor für wässrige und pastöse Medien Der Grenzstandsensor PFKS mit kapazitivem Messprinzip von Müller Industrie- Elektronik ist zur Überwachung von Flüssigkeitspegeln in Behältern und Rohrleitungen für die Pharma-, Getränke- und Nahrungsmittelindustrie konzipiert. Mit dem hygienischen Prozessanschluss, der Gehäuseausführung in Edelstahl und dem M12-Geräteanschluss sind vielseitige Einsatzbereiche, zum Beispiel in Brauereien, in der Pharmaproduktion sowie in der Bio- und Medizintechnik gegeben. Er eignet sich insbesondere für die EHEDG-konforme Anwendung in wässrigen und pastösen Medien wie Milch, Bier, Softdrinks, Sirup, Konzentrate oder CiP-Flüssigkeiten. Das kapazitive Messprinzip ist unempfindlich gegenüber Schaumbildung und Produktanhaftungen. Selbst bei hochviskosen und stark anhaftenden Medien soll der Grenzstandschalter PFKS äußerst zuverlässig arbeiten. Die Prozesstemperatur kann dabei 0 – 100 °C betragen, die CiP-/ SIP Reinigung bei 0 – 150 °C (30 min) und die Ansprechdynamik beträgt 140 ms. Eindeutig vielseitig. www.mueller-ie.com Software bietet einfach zu bedienende Lösung für virtuelle Leitsysteme Mit der Präsentation von DeltaV Virtual Studio v2.3 erweitert Emerson die Virtualisierungsfähigkeiten des DeltaV Prozessleitsystems zur einfachen Implementierung und Verwaltung von Online- Produktion und Offline-Entwicklung, Test- und Trainingssystemen. Während viele große Industrieunternehmen Virtualisierung seit Jahren in ihren IT-Abteilungen nutzen, wurde DeltaV Virtual Studio speziell für Prozessleitsysteme geschaffen, mit einem Workflow und Funktionsumfang, intuitiv und vertraut für Automationsingenieure. Vorgefertigte Vorlagen für virtuelle Maschinen ermöglichen die einfache Erstellung von virtuellen Maschinen ohne Software-Installation. Die neueste Version von DeltaV Virtual Studio umfasst erhöhte Systemverfügbarkeit und Notfallwiederherstellung. Verschiedenen Architektur- und Hardware-Lösungen lassen Facility Manager den Grad der Verfügbarkeit, den ihr System als Reaktion auf ein mögliches störendes Ereignis benötigt, auswählen. Ebenfalls neu ist die Möglichkeit kritische Anwendungen „live” aus betroffener Hardware zu migrieren, um Ausfallzeiten während der Systemwartung oder des Hardware-Upgrades zu minimieren. www.emersonprocess.de Gehäuse und Schutzarmatur aus Edelstahl mit Schutzart IP67 flexible Einbaulage durch Auto-Zero, Spiegelung der Anzeige, Drehbarkeit des Gehäuses einfache Nullpunktkorrektur vor Ort oder über komfortables Setup-Programm EHEDG zertifizierte Prozessanschlüsse Präzisions-Messumformer mit Schaltkontakten für Druck und Temperatur JUMO DELOS-Serie Sie schätzen Leistungsfähigkeit, Genauigkeit und Langlebigkeit? Sie wissen, dass Qualität die Summe aus Erfahrung, Innovation und Praxisnähe ist? Dann haben Sie den passenden Partner gefunden. Willkommen bei JUMO. www.DELOS.jumo.info Besuchen Sie uns auf der Anuga FoodTec in Köln in Halle 7.1 auf Stand E038 00035

Ausgabe