Aufrufe
vor 3 Wochen

Verfahrenstechnik 11/2018

Verfahrenstechnik 11/2018

KOMPONENTEN UND SYSTEME

KOMPONENTEN UND SYSTEME Industrieller Feststoffzerkleinerer Die Redunit kombiniert die Vorteile des erprobten Zweiwellen- Zerkleinerers X Ripper, des Nasszerkleinerers Rotacut und der Exzenterschneckenpumpe CC-Serie von Vogelsang. Sie ermöglicht die Zerkleinerung großer Mengen von groben bis feinen Feststoffen zu Medien, die sich einfach weiterverarbeiten lassen. Dabei lässt sie sich exakt an unterschiedliche Kundenbedürfnisse anpassen. Die Redunit bietet mit den Modulen X Ripper XRL zur groben Zerkleinerung, dem Rotacut RCX für eine definierte Zerkleinerung der Feststoffe und einer Exzenterschneckenpumpe zur Weiterleitung des nunmehr homogenen Mediums eine flexible Komplettlösung für die Nahrungsmittelentsorgung. Fleischabfälle werden mit der Maschine problemlos zerkleinert, Fischköpfe, Felle und Knochen geschliffen und verwertet und Produktionsabfälle für die Weiterverarbeitung oder Entsorgung verarbeitet. Dank des modularen Aufbaus können Kunden, je nach individuellen Anforderungen, aus einer Vielzahl an Pumpund Zerkleinerungsstufen wählen. Die einfache Bedienung des Systems komplettiert die Anwenderfreundlichkeit des Industrie-Zerkleinerers. www.vogelsang.info Come and meet the BS&B Family of Valves at Valve World, Düsseldorf •Moreflow •Moreoptions •Moreleaktight •Moreperformance BS&B PressureSafetyManagment, LLC and Bormann &NeupertbyBS&B,Düsseldorf/Deutschland Telefon: +49 211 93055 0 info@bormann-neupertbsb.de or www.bsbsystems.com A SME ValveWorld,Düsseldorf 27-29November 2018 Hall 3–Booth A53 Komplettautomatisierung von der Komponente bis zur Maschine Der hochflexible Servogetriebemotor der Baureihe CM3C ist individuell anpassbar, intelligent und integrierbar in Industrie- 4.0-Konzepte. Auch in die neue Planetengetriebebaureihe Px.G sind viele Neuerungen eingeflossen, die SEW konsequent im Baukastensystem umsetzt. Ebenfalls neu im Portfolio ist der Energiesparmotor der Baureihe DRN für Leistungen kleiner als 0,75 kW. Neue Umrichterkomponenten aus dem Automatisierungsbaukasten Movi-C werden ebenso vorgestellt wie der Movikit MultiAxisController, der Mehrachsregelungen mit wesentlich höherer Dynamik als bei klassischen Master-Slave- Antrieben ermöglicht. SPS IPC Drives: Halle 3A, Stand 411 www.sew-eurodrive.de Faserstoffdichtungen für die Chemieindustrie Der neue Dichtungswerkstoff Novapress 880 soll sich im Vergleich zu herkömmlichen Faserstoffdichtungen durch eine dreimal höhere Anpassungsfähigkeit auszeichnen. Dadurch ermöglicht das Dichtungsmaterial zuverlässige TA-Luft-Auslegungen gemäß VDI 2290 bei gleichzeitig erhöhter Montagesicherheit. Dichtungsmaterialien müssen hohe gesetzliche Anforderungen erfüllen und sich aus diesem Grund durch eine außergewöhnlich gute Leckage-Performance bei bereits geringen Flächenpressungen auszeichnen. Die konstruktive Begrenzung der Flächenpressung bei genormten Flanschverbindungen erschwert jedoch in der praktischen Umsetzung die Einhaltung der vom Gesetzgeber geforderten Dichtheitskriterien. Das gilt insbesondere für Anwendungen in der chemischen Industrie, wo aggressive Medien zu befördern sind, die TA Luft relevant sind. Novapress 880 löst diesen Konflikt mit einer signifikant erhöhten Anpassungsfähigkeit. Mit einer Zusammendrückung von ca. 18 % bietet der Werkstoff etwa eine Verdreifachung der marktüblichen Werte und gleicht auf diese Weise bereits bei geringer Flächenpressung Flanschunebenheiten aus. www.frenzelit.com Große Pumpenvielfalt SPX Flow hat auf der Achema sein breites Produktangebot gezeigt, darunter auch aktuelle Neuheiten wie die Novaplex Vector Prozesspumpe und die Dosierpumpen der H-Serie seiner Marke Bran+Luebbe; das neue Pumpenmodell TopLobe Plus (TLP), die Pumpen CombiSump und TopWing seiner Marke Johnson Pump sowie die Bran+Luebbe PowerMon-Analysegeräte. Auf der Messe wurde auch eine umfangreiche Vertriebsvereinbarung für die Regionen Mittel- und Osteuropa sowie Australien und Südafrika zwischen dem Geschäftsbereich Industrial and Energy (I&E) von SPX Flow Inc. und der Tapflo Group getroffen. www.spxflow.com 32 VERFAHRENSTECHNIK 11/2018 Bormann-Neupert.indd 1 11.10.2018 11:26:09

KOMPONENTEN UND SYSTEME Kugelhähne in integrierter Bauweise Spezialkugelhähne in integrierter Bauweise bieten eine sichere und platzsparende Alternative zum Einsatz einzelner Armaturen. Durch die Zusammenführung von mehreren Bauteilen oder Funktionen in einem Gehäuse lassen sich nicht nur Maße und Gewicht reduzieren, sondern das Einsparen von Flanschverbindungen sorgt auch für zusätzliche Sicherheit. Die Kombinationsmöglichkeiten sind dabei sehr vielfältig und kundenindividuell anpassbar. So beinhaltet bspw. ein klassisches Twin-Ball-Valve zwei Kugelhähne in einem Gehäuse, die wiederum mit je zwei zusätzlichen Barrieren ausgestattet sein können. Dadurch kann in der Baulänge einer Standard-Armatur die Sicherheit um bis zu Faktor 4 erhöht werden. Eine weitere Variante ist ein Kombinationskugelhahn bestehend aus einem 3-Wege-Kugelhahn und zwei Absperrkugelhähnen, die in einem Gehäuse integriert sind. Valve World: Halle 3, Stand J02 www.hartmann-valves.com Rund um Kupplungen R+W erweckt den eigentlich digitalen Mitarbeiter Kai Kupplung zum Leben und präsentiert am Messestand neben den etablierten Metallbalg- und Elastomerkupplungen sowie den Sicherheitskupplungen aus dem Bereich Präzision die Produkte auch virtuell. Mit der R+W-App wird ein zusätzlicher kostenloser Service geboten. Im gleichnamigen Service-Bereich der App werden oftmals nachgefragte Sachverhalte, wie z. B. die Drehmomenteinstellung einer Sicherheitskupplung, ganz verständlich dargestellt und erklärt. Ein weiteres Erlebnis ist die Virtuell-Reality-Welt in der App, die mittels Smartphone oder Tablet und R+W-Cardboard sichtbar wird. SPS IPC Drives: Halle 4, Stand 390 www.rw-kupplungen.de ANSI-Vielfalt für die Prozessindustrie Ein Armaturenhersteller zeigt auf der Valve World in Düsseldorf ein maßgeschneidertes, auf den individuellen Einsatzfall zugeschnittenes System von Armaturen zum Regeln, Absperren, Sichern und Ableiten von flüssigen oder gasförmigen Medien – in DIN und in ANSI. Neu ist z. B. die Schweißenden-Variante der tri-exzentrischen metallisch dichtenden Premium-Prozessarmatur Zetrix. Es gibt sie in DN80–600, PN6–40 (class – 150/300). Ebenfalls neu ist die Zwischenflansch-Gewindeaugen-Variante – jetzt zusätzlich in DN80–600, in PN63/100 (class 600). Bereits seit einigen Jahren komplettiert die Doppelflansch-Version der Zetrix- Armatur das anspruchsvolle Programm der Prozessarmaturen, die metallisch dichtend sind und ausgestattet mit einem selbstzentrierenden Dichtring. Diese Armaturen arbeiten überaus zuverlässig und langlebig. Mehr zum Armaturenprogramm auf der Messe und auf der Homepage des Unternehmens. Valve World: Halle 3, Stand F28 Berstscheiben-Vielfalt Dieser Berstscheibenhersteller zeigt auf der Valve World sein umfassendes Portfolio an Armaturenlösungen für den Exposionsschutz: Neben der non-invasiven Signalisierung wird eine in die Berstscheibe integrierte Signalisierung vorgestellt. Auch hier ist es nicht notwendig, ein Kabel aus dem Halter heraus zu führen, was zu einer erhöhten Dichtigkeit der Einbaustelle führt. Die Grafit- Berstscheibe GRX wurde entwickelt für Prozesse mit korrosiven Medien, niedrigen Drücken und Temperaturen zwischen – 180 und 1 500 °C. Sie ist sowohl mit einer Kunstharz-Beschichtung (Prozesstemperaturen bis 200 °C) als auch mit einer speziellen PyC-Beschichtung (Temperaturen über 200 °C) erhältlich. Bis dato wurde die GRX bereits in diversen Reaktoren, Tanks, Glasbehältern und anderen Anlagenteilen in der Chemie und Petrochemie verbaut. Die auf der Messe gezeigten Hochdruck- Berstscheiben sind jetzt bedeutend langlebiger, denn die Schweißnaht der Berstscheibe wird nicht wie üblich auf Scherung und Biegung, sondern nur auf Druck beansprucht. Durch das geometrische Trennen von Spannungsspitze und Schweißnaht ist die Berstscheibe langlebiger und erlaubt niedrigste Bersttoleranzen von bis zu ± 3 % bei Drücken von bis zu 5 000 bar und Temperaturen bis 400 °C. Valve World: Halle 3, Stand E35 www.rembe.de COG SETZT ZEICHEN: Beständig von einem Extrem zum anderen. Präzisions-O-Ringe für wechselwirkende Medien und besonders breite Einsatztemperaturbereiche. www.ari-armaturen.com 27. – 29.11.2018 Besuchen Sie uns in: Halle 3, Stand A78 www.COG.de

Ausgabe