Aufrufe
vor 1 Jahr

Verfahrenstechnik 11/2016

  • Text
  • Epaper
  • Paper
  • Halle
  • Verfahrenstechnik
  • Unternehmen
  • Einsatz
  • Pumpen
  • Brauerei
  • Sicherheit
  • Anlagen
  • Hohen
  • Zudem
Verfahrenstechnik 11/2016

KOMPONENTEN UND SYSTEME

KOMPONENTEN UND SYSTEME Passende Ventile bequem online suchen GF Piping Systems hat mehr als 15 000 verschiedene Standard- Ventilkonfigurationen für seine Kunden im Angebot. Die Richtige zu finden, kann dauern. Um diesen Prozess zu vereinfachen, hat das Unternehmen ein neues Online-Tool für seinen Produktkatalog eingeführt: die GF Ventil Suche. Sie hilft dem Kunden, schnell und bequem das richtige Ventil für seine Anwendung zu finden. Das Online-Tool führt den Kunden durch den Ventil-Auswahlprozess. Die Suche bietet dazu drei Auswahlkriterien: Ventilart, Antriebsart und/oder Material. Durch Auswahl mindestens einer der Optionen leitet die Suche den Kunden direkt zu einer Seite mit passenden Ventilen. Auf dieser Seite kann der Kunde die erweiterte Suche nutzen, um die Ergebnisse weiter einzugrenzen. Wenn das passende Ventil gefunden ist, erhält der Nutzer eine ausführliche Dokumentation zu Dimensionen, technischen Daten, Zulassungen, Planungshilfen sowie Produktvideos. Produktanfragen können direkt über einen virtuellen Einkaufswagen gestellt werden. Vertikale Wellenpumpe mit Überflur-Druckstutzen Caprari hat die ersten Wasserpumpen seiner neuen High-flow-Serie in Deutschland installiert. Der Kunde Oxxynova entschied sich pragmatisch und kombinierte sie mit 45 Jahre alten Elektromotoren. Für die Arbeiten inklusive Inbetriebnahme hatte Caprari maximal ein Tag je Pumpe verschlagt. Ein Spezialist aus dem Herstellerwerk begleitete die Arbeiten zu Beginn, doch die nur wenig Platz beanspruchenden und modular aufgebauten Pumpen ließen sich ohne Schwierigkeiten anpassen. Geliefert wurden das Modell FEL 56/1-171/355 aus Capraris „High-flow-Line, eine vertikale Wellenpumpe mit Überflur-Druckstutzen. Die Baureihe zählt zu den modernsten und leistungsstärksten Baureihen des Herstellers. Je nach Modell bewegen die Pumpen bis zu 18 000 m³/h mit Förderhöhen bis 220 m. Der Anwender wählte ein kleineres Modell, ausgelegt auf 1500 m³/h und 45 m maximaler Förderhöhe, das mit 1480 U/min betrieben wird. Die Pumpe ist 3,30 m lang, mit Motor misst die Kombination 5,90 m. www.caprari.de www.gfps.com Flexibler Speisdruck, hohe Sicherheit Die Coax-Technologie ist eine Weiterentwicklung des Mehrstufenejektorprinzips. Diese Technologie sorgt sowohl bei niedrigem als auch bei hohem Speisedruck für eine sehr gute Leistung. Dies ist besonders dann von Vorteil, wenn der Druck in den Druckluftleitungen gering ist oder schwankt. Pumpen, die mit der Technologie ausgestattet sind, können mit einem Speisedruck zwischen 0,17 und 0,70 MPa betrieben werden. Die Vakuumpumpen von Piab sind Mehrstufenejektoren. Die Vakuumpumpen wurden entwickelt, um einen besonders starken Volumenstrom in Kombination mit einem hohen Endvakuum bei gleichzeitig minimalem Energieverbrauch zu erzeugen. Die Pumpen besitzen keine beweglichen Teile, die vibrieren oder verschleißen. Hierdurch werden eine hohe Betriebssicherheit und ein angenehmes lärmfreies Arbeitsumfeld gewährleistet. www.piab.com/de Trockenlaufsichere, magnetisch gekuppelte Kreiselpumpe Sondermann will die weltweit erste, uneingeschränkt trockenlaufsichere, magnetisch-gekuppelte Kreiselpumpe RM-TS entwickelt haben. Die neue Produktlinie RM–TS bietet alle Vorteile jahrzehntelanger Erfahrung der Baureihe RM mit der zusätzlichen Sicherheit, einen Trockenlauf unbeschadet zu überstehen. Die einfache und zuverlässige Konstruktion enthält keine Gleitlager, magnetischen Axial-Schubausgleich oder Spitzenpunktkontakt. Dadurch ist eine extrem gute chemische Beständigkeit gewährleistet. Das trockenlaufsichere System ist an vorhandenen RM-Pumpen auf Wunsch jederzeit nachrüstbar. Auch der Einsatz in hohen Drehzahlbereichen ist problemlos möglich. Zudem konnte der Wirkungsgrad durch einen extrem niedrigen Reibwert verbessert werden. Der Vorteil gegenüber einer Gleitlagerung liegt in deutlich geringeren Reibwerten und somit minimaler Erwärmung. www.sondermann-pumpen.de Pumpen für die Kunststoffindustrie. Neues Design für mehr Effizienz! Das neue AT-Design der WITTE Zahnradpumpen: Höherer Durchsatz bei gesteigerter Effizienz durch neuartige Zahnradgeometrie. Erfahren Sie alles über das neue Design und das Witte Pumpenprogramm. www.witte-pumps.de Extrusion Monomere- /Pre-Polymerherstellung Polymerisation Druckerhöhung CHEM Chemiepumpen für Dosieraufgaben in höchster Präzision. POLY Austragspumpe mit gesteigertem Durchsatz bei gleichem Einbaumaß. BOOSTER Pumpe zum Druckaufbau im Compoundierungs- / Polymerprozess für optimale Produktqualität. EXTRU Schonende Förderung/ Druckaufbau für Extrusionsund Granulierungsprozesse. Pumpenkompetenz seit 1984 WITTE PUMPS & TECHNOLOGY GmbH Lise-Meitner-Allee 20 D-25436 Tornesch/Hamburg Tel.: + 49 (0) 4120 706590 Fax: + 49 (0) 4120 7065949 info@witte-pumps.de www.witte-pumps.de

KOMPONENTEN UND SYSTEME Geräuscharme Drehkolbengebläse Die Gebläse der Serie RB-DV von Gardner Denver Schopfheim sind 3-flügelige Drehkolbengebläse, die direkt von der RBS-Baureihe abgeleitet wurden. Die Gebläse dieser Baureihe produzieren als Trockenläufer ein Vakuum von bis zu 90 % durch Verwendung eines patentierten internen Kühlsystems. Besonders gute Ergebnisse wurden durch Einsatz der Gebläse in Fahrzeugen zur Entsorgung von flüssigen Abfällen erzielt. Hierbei wurde das Gebläse mit sämtlichen Zubehör und einer Schalldämmhaube zur Einheit TRB-DV komplettiert, und seitlich am Fahrzeug integriert. Daher ergeben sich bei der Verwendung dieser Einheit die Vorteile: kein Ölaerosol im Gasanstritt; kein Kühlwasserkreislauf; Geräuscharmut; Verwendung einer kompletten und kompakten Einheit; minimaler Platzbedarf; Installationsfreundlichkeit. www.gardnerdenver.com Neue Eco-Serie bei Stellungsreglern Gemü hat sein Portfolio im Bereich der Stellungsregler Gemü 1436 Cpos um eine Eco-Serie erweitert. Dieser hat sich bereits seit vielen Jahren in einer Vielzahl verschiedener Anwendungen bewährt. Die verschiedenen Konfigurationsmöglichkeiten bieten dem Anwender ein hohes Maß an Flexibilität. Zudem ist eine Adaption auf Fremdantriebe möglich. Die neue Baureihe bietet den Kunden die gleiche bewährte Technologie wie die Standard-Serie. Durch einen verringerten Leistungssowie Funktionsumfang kann jedoch auf einen erheblichen Anteil an Leistungselektronik verzichtet werden, was sich in einer Preisreduktion von über 30 % bemerkbar macht. Mit Entwicklung der Eco-Serie wurde auf Anforderungen von Kunden reagiert, die nicht den vollen Umfang an Funktions- und Einstellmöglichkeiten benötigen. www.gemu-group.com Durchflussmengen effizienter regeln Ein White Paper von Eaton liefert Hintergründe und Lösungsansätze zur Senkung des Energieverbrauchs in Anwendungen, bei denen Durchflussmengen zu steuern Mehr als nur Pumpen sind. Am Beispiel von Hydraulikaggregaten zeigt es auf, dass die Wahl des Antriebskonzepts der Hydraulikpumpe auf Energie- und Lebenszyklus- Kosten einen großen Einfluss hat. So sind mithilfe von drehzahlvariablen Antrieben Energieeinsparungen von über 50 % möglich, wobei Anwender gleichzeitig von geringerer Wärmeerzeugung sowie einem niedrigeren Geräuschpegel der Pumpe profitieren. Zudem wird auf die Rolle eines Energiemanagements eingegangen und dargestellt, welchen Beitrag ein intelligentes Verbindungsund Kommunikationssystem leisten kann, um die Maschine für das Internet der Dinge vorzubereiten. Unschlagbar vielseitig, unschlagbar leistungsstark. FLUX bietet Ihnen ein umfangreiches Produktspektrum – von Fasspumpen bis Tauchkreiselpumpen, von Durchflussmessern und Mischern bis hin zu kompletten Fassentleerungssystemen und kundenspezifischen Lösungen. Testen Sie uns und lassen Sie sich von unseren Experten bestmöglich beraten. Profitieren auch Sie vom FLUX Know-how – gerade wenn es um den sicheren Umgang mit anspruchsvollen Flüssigkeiten geht – wie beispielsweise von hochgradig aggressiven oder nicht selbst fließfähigen Medien. Das alles macht FLUX unschlagbar vielseitig und leistungsstark. www.eaton.com Talweg 12 · D-75433 Maulbronn · Tel. +49 (0)7043 101-0 · info@flux-pumpen.de · www.flux-pumps.com http://www.flux-pumps.com/de-DE/produkte/uebersicht.html

Ausgabe