Aufrufe
vor 10 Monaten

Verfahrenstechnik 10/2015

Verfahrenstechnik 10/2015

AKTUELLES PERSONALIEN Im

AKTUELLES PERSONALIEN Im Rahmen der Mitgliederversammlung des VDMA Fachverbandes Armaturen wurde Rupprecht Kemper, Geb. Kemper GmbH & Co. KG, zum Vorsitzenden des Fachverbandes gewählt. Dr. Othmar Belker (Bild) ist seit kurzem Mitglied des Management Boards und Chief Financial Officer der Schenck Process Group. In dieser Funktion steht er der globalen Finanz organisation des Unternehmens vor und wird gemeinsam mit Andreas Evertz, President und CEO, die Geschicke des Spezialisten für Messund Verfahrenstechnik lenken. Anfang September ist Peter S. MacDonald, President, CEO und Mitbegründer von CD-Adapco, verstorben. Während seiner 35 Jahre in der Firmenleitung verfolgte MacDonald stets mit Leidenschaft seine Vision einer „kompromisslosen“ Entwicklung technischer Simulationslösungen für anwendungsnahe und praxisorientierte Produkte und Prozesse. Dr. Dirk Sunderer hat vor kurzem die Geschäftsführung der Gebrüder Lödige Maschinenbau GmbH übernommen: „Ich freue mich auf die neue Herausforderung und insbesondere darauf, die Technologie- und Marktführerschaft von Lödige gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weiter auszubauen.“ Bosch Industriekessel feiert 150. Firmenjubiläum Bosch Industriekessel feiert in diesem Jahr sein 150. Firmenjubiläum. Was als eine kleine Kesselschmiede unter dem Familiennamen Loos begann, hat sich in den vergangenen Jahrzehnten zu einem global führenden Systemlieferanten für Industriekessel entwickelt. Seit seiner Gründung revolutionierte das Unternehmen immer wieder die Wärme- und Prozessenergietechnik im großen Leistungsbereich: Konsequente Neu- und Weiterentwicklungen verbesserten kontinuierlich die Effizienz und Langlebigkeit der Kesselsysteme. Heute umfasst das Portfolio zudem Systemkombinationen mit Einbindung von Blockheizkraftwerken und erneuerbaren Energien sowie Produkte zur Abhitzenutzung. Selbst entwickelte, intelligente Regelungen und webbasierte Remote-Funktionen ermöglichen eine höhere Energieeffizienz und sorgen für optimales Zusammenspiel verschiedener Energieerzeuger. Leistung aus Leidenschaft – das Leitmotiv der Firma. „Wir bauen auf eine solide Basis, die wir in den letzten Jahrzehnten geschaffen haben. Für die Zukunft geht es darum, Energie noch effizienter zu nutzen und zu vernetzen – dafür erarbeiten wir Konzepte, dafür bieten wir Systemlösungen, dafür betreiben wir Forschung und Entwicklung“, so Markus Brandstetter, Vorsitzender der Geschäftsführung der Bosch Industriekessel GmbH. www.bosch-industrial.com Smarte Sensorik ist Thema der 78. Namur-Hauptsitzung „Smarte Sensorik – Neue Technologien zur Prozessoptimierung“ ist das zentrale Thema der 78. Namur- Hauptsitzung am 5. und 6.11.2015 in Bad Neuenahr. Als Sponsorpartner für die Vorstellung dieses Themas wurde die Firma Krohne ausgewählt: der Anbieter von Prozessmesstechnik und messtechnischen Lösungen treibt das Thema smarte Sensorik aktiv voran. Im Hauptvortrag geben die beiden Geschäftsführer der Krohne-Gruppe, Stephan Neuburger und Michael Rademacher-Dubbick, zusammen mit dem CTO Dr. Attila Bilgic einen Ausblick auf die Prozessmesstechnik der Zukunft. Die Anwenderbeiträge aus der Namur zu den Themen smarte Feldgeräte, Asset Management und Sensor-Roadmap runden das Programm am Donnerstagvormittag im Plenarsaal ab. Foto: Krohne www.namur.net Veolia kooperiert mit Jumo Die Jumo GmbH & Co. KG, ein international tätiger Hersteller von Mess-, Regel- und Automatisierungstechnik mit Sitz in Fulda, und die Veolia Environnement S.A. haben einen Drei-Jahres-Kooperationsvertrag abgeschlossen. Jumo wurde dabei als Lieferant für die Messgrößen Temperatur und Druck ausgewählt. Weiterer Berührungspunkt in der Zusammen arbeit sind Produkte zur Flüssigkeitsanalyse. Veolia ist ein börsennotierter Konzern mit den Schwerpunkten Wasser/Abwasser, Abfallwirtschaft, Energie und Transport mit Sitz in Paris. Weltweit hat das Unternehmen rund 249 000 Mitarbeiter. Im Rahmen einer Neuausschreibung aller Einkaufsbedarfe wurden ausgewählte Firmen angeschrieben. Ziel war es, das Einkaufsvolumen der Veolia-Gruppe zu bündeln und gezielt strategische Lieferanten festzu legen. Ein Team bestehend aus dem Leiter der Jumo-Tochtergesellschaft Frankreich, dem Branchenmanager Wasser-Abwasser und dem Leiter Key-Account-Management aus Fulda konnten das Auswahlgremium in Paris überzeugen. Jumo konnte sich dabei gegen große internationale Wettbewerber durchsetzen. Neben der hohen Qualität der Produkte war die internationale Ausrichtung der Unternehmensgruppe ein entscheidendes Argument. www.jumo.net 6 VERFAHRENSTECHNIK 10/2015

AKTUELLES Siemens eröffnet Kompetenzzentrum für Durchfluss-Messgeräte Im dänischen Soenderborg hat Siemens vor kurzem ein neues Gebäude für den Produktions-, Verwaltungs- und Forschungsstandort eröffnet. Auf 7600 m 2 arbeiten Experten aus 17 Nationen in enger Zusammenarbeit mit Kollegen in Karlsruhe, China, Frankreich und den USA an Geräten mit einer Messgenauigkeit von bis zu 99,9 %. Darunter ist der Sitrans FC410 – das nach Angaben von Siemens leichteste und kompakteste Coriolis-System weltweit. www.siemens.com Rekordaufträge für De Dietrich Dank der jüngsten Geschäftserfolge kann De Dietrich weiterhin nachhaltig wachsen. Aus China hat das Unternehmen nun den größten Auftrag seiner Geschichte erhalten. Im Rahmen des Auftrags wird es eine Abfallsäure-Aufbereitungsanlage für eine neue Toluoldiisocyanat-Fabrik liefern, die im Nordwesten Chinas gebaut werden soll. Das Projekt soll 2017 fertiggestellt werden. Außerdem wird De Dietrich eine komplette Pilotanlage für das erste Unternehmen in Bangladesh liefern, das arzneilich wirksame Bestandteile herstellt. Das Projekt umfasst sechs Reaktoreinheiten, eine Lösemittelaufbereitungsanlage, eine Heiz- und Kühleinheit und verschiedene automatisierte Systeme. Hoerbiger übernimmt IEP Technologies Mit Wirkung zum 1. September 2015 hat der Hoerbiger Konzern, Zug, Schweiz, den international renommierten Explosionsschutz- Spezialisten IEP Technologies, LLC, Marlborough, Massachusetts, USA, von Sentinel Capital Partners übernommen. Hoerbiger wird damit zu einem weltweit führenden Anbieter von Sicherheits- und Explosionsschutz-Technologien für ein breites Anwendungsspektrum im industriellen Anlagenbau. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. www.hoerbiger.com Technische Keramik auf der Ceramitec 2015 Die Ceramitec (20. bis 23. Oktober in München) ist die internationale Leitmesse der keramischen Industrie. Sie bildet die gesamte Bandbreite der Keramikindustrie ab – von der klassischen Keramik und Rohstoffen über Pulvermetallurgie bis hin zur technischen Keramik. Traditionell bildet die Ceramitec die Plattform für Neuheiten aus der Maschinentechnik für die Produktion von Komponenten der technischen Keramik. Für die Zulieferer der Rohstoffe ist die Veranstaltung die wichtigste Leitmesse, um neue Formulierungen zu präsentieren. www.ceramitec.de Technik-/ Sicherheitsräume Mobil, flexibel, brandgeschützt und so sicher wie ein Safe! www.dedietrich.com Pulver- und Schüttguttechnologien auf der IPB in China Die International Powder & Bulk Solids Processing Conference & Exhibition (IPB) ist Chinas bedeutendste internationale Plattform für Pulver- und Schüttguttechnologien. Für Experten aus aller Welt ist die dreitägige Veranstaltung eine ideale Plattform, um führende Hersteller zu treffen und neue Lösungen der Prozesstechnologie zu diskutieren. In diesem Jahr findet die IPB erstmals am neuen Veranstaltungsort Cesis-Shanghai statt, und zwar vom 28. bis 30. Oktober. Erwartet werden rund 200 Aussteller und mehr als 8000 Besucher, vor allem aus den Branchen Chemie, Pharmazie, Lebens- und Futtermittel. www.ipbexpo.com Sensible Technik sicher unterbringen Besuchen Sie uns vom 27.10.-30.10.2015 auf der A + A Halle 6, Stand G51 Jetzt kostenlos Infos anfordern ■ 0800 753-000-2 ■ www.denios.de VERFAHRENSTECHNIK 10/2015 7 Denios.indd 1 29.09.2015 13:09:13

Ausgabe