Aufrufe
vor 8 Monaten

Verfahrenstechnik 10/2015

Verfahrenstechnik 10/2015

Hocheffiziente

Hocheffiziente Sinterlamellenfilter Mit der Maxx-Baureihe überträgt Herding GmbH Filtertechnik alle bewährten Vorteile der reinen Oberflächenfiltration mit dem Sinterlamellenfilter auf den Einsatz bei großen Volumenströmen. Im Vergleich zu konventionellen Großfiltersystemen ermöglicht die äußerst kompakte Bauweise eine Verwendung bei beschränkter Aufstellfläche und niedrigen zur Verfügung stehenden Bauhöhen. Das modulare Konzept erlaubt zudem eine möglichst effektive Raumausnutzung bei Transport und Anlieferung sowie hohe Flexibilität beim Aufbau der Anlagen. Durch deutlich geringere Aufwendungen für Kräne und Gerüste reduzieren sich die Montagezeiten im Vergleich zu konventionellen Filtersystemen um bis zu 30 %. www.herding.de Universell einsetzbare Zerkleinerungsmaschinen Auf der Recycling-Technik 2015 in Dortmund stellt die Firma H&S Scheuten GmbH erstmals ihre neue Zerkleinerungsmaschinen-Serie vor. Durch die geglühte Schweißkonstruktion sind die 2-Wellen- Shredder der MC-E-Serie sehr robust. Die verbesserte, modulare Bauweise erlaubt eine gute Abstimmung auf den gewünschten Einsatzzweck. Ein besonderes Merkmal stellen die Granulierscheiben dar. Mit diesen speziell geformten Messern lassen sich homogene und definierte Korngrößen ohne den sonst üblichen Siebeinsatz herstellen. Ohne Siebeinsatz steigt der Wirkungsgrad, der Verschleiß wird minimiert und die Energieeffizienz steigt. www.zerkleinerer.de Stickstoffgenerator mit effektiver Druckluftnutzung Das neue NKat-System wird zusammen mit der Inmatec PAN-Generatoren-Technologie verwendet. In diesem besonderen Verfahren wird der erzeugte Stickstoff aus dem PAN-Generator mit Wasserstoff angereichert. In dem Katalysator reagiert der Wasserstoff mit dem verbleibenden Restsauerstoff – das Ergebnis ist eine höhere Stickstoffreinheit. Der Vorteil des neuen Systems ist die höhere Stickstoffqualität bei gleichzeitig geringerer Druckluftmenge. Die Generatoren sind aufgrund des niedrigeren Druckluftbedarfes wartungsärmer und die Effektivität verspricht Stromeinsparungen von bis zu 50 %. www.inmatec.com Gurtförderersystem im Technikum Im Bereich der Übergaben, Aufgaben, Abstreifer, Antriebs- und Umkehrstationen wurden zahlreiche Möglichkeiten gefunden, die Systeme im Hinblick auf Sicherheit und Wirtschaftlichkeit weiter zu verbessern: von 180 ° aufschwenkbaren Wartungsklappen bis hin zu individuell einstellbaren Dämpfungselementen. Im VHV Technikum am Produktionsstandort in Hörstel sind alle Systemteile verbaut. Dazu gehören ein Bunkerabzugsband, Deckbandförderer und Doppelgurtförderer sowie zwei Querförderer mit Abstreifpflug und Synchro-Materialverteiler. Diese Anlagen ermöglichen es, das Fördergut im Kreislauf fahren zu lassen, um Testläufe im Beisein der Kunden durchzuführen. www.vhv-anlagenbau.de 16 VERFAHRENSTECHNIK 10/2015 WAM.indd 1 02.10.2015 10:00:05

VERFAHREN UND ANLAGEN Vielseitige Hochleistungs-Pulverwerkstoffe Mit der Einführung von APPtec, der neuen Advanced Pulse Powder Technology zur Erzeugung von Hochleistungspulvern erweitert Glatt seine Technologie-Kompetenz. Mit diesen Möglichkeiten zur Pulversynthese sollen Partikel sogar mit vollkommen neuen Eigenschaftskombinationen ausgestattet werden können, die vorher nicht zugänglich waren. Das zielgenaue Design neuer Pulvertypen mit exakt eingestellten, anwendungsspezifischen Eigenschaften eröffnet neue Perspektiven für maßgeschneiderte Produkte mit weitem Anwendungsbereich und hohem wirtschaftlichen Potenzial zur Erschließung neuer Anwendungsfelder. Der Hersteller will sich mit der Technologieerweiterung neue Märkte erschließen. Bekannt ist bereits, dass sich die Technologie besonders zur Herstellung katalytischer Materialien eignet. Aber auch für Pulverwerkstoffe zur Herstellung von Keramiken ist APPtec hervorragend einsetzbar. Ein gänzlich anderer Markt für diese Technologie sind hingegen Pigmente. ww.glatt.com Vakuumtrocknung und Sterilisation Der Trend hin zu kleinen, flexiblen Mischern, Trocknern und Reaktoren für Produktentwicklung und Kleinchargenproduktion ist ungebrochen. Ava trägt dieser Entwicklung konsequent Rechnung und treibt die Weiterentwicklung und Optimierung seiner Kleinchargengeräte intensiv voran. Mit der kombinierten Sterilisier- und Vakuumtrocknungsanlage des Typs HTC-D 140 kann Ava eine weitere Neuheit aus diesem Sektor präsentieren. Die Anlage wird mit Thermalöl beheizt und ist sowohl für Vakuumtrocknung als auch Sterilisation bei Drücken bis 4 bar ausgelegt. Das rotierende Mischwerk bewegt das Produkt entlang der beheizten Trommelwandung. Die Durchmischung des gesamten Produkts bewirkt eine einheitliche Temperatur und Produktfeuchte. Die spezielle Schaufelform gewährleistet einen optimalen Wärmeaustausch zwischen Produkt und Wandung. Das Resultat: kurze Trocknungszeiten, die durch Vakuum weiter reduziert werden können. Arbeiten unter Vakuum ermöglicht außerdem die Trocknung explosiver Produkte oder die Trocknung von temperaturempfindlichen Produkten. Der Apparat ist zusätzlich für Überdruck (Autoklave) ausgelegt, so beispielsweise auch für Sterilisationsprozesse einsetzbar. www.ava-huep.com Elektrische Automatisierung Systeme und Komponenten Internationale Fachmesse Nürnberg, 24. – 26.11.2015 Answers for automation Besuchen Sie die SPS IPC Drives und erleben Sie die einzigartige Arbeitsatmosphäre auf Europas führender Fachmesse für elektrische Automatisierung: • umfassender Marktüberblick • mehr als 1.600 Aussteller mit allen Keyplayern • Produkte und Lösungen • Innovationen und Trends sps@mesago.com www.sps-messe.com Ihre kostenlose Eintrittskarte www.sps-messe.com/eintrittskarten

Ausgabe