Aufrufe
vor 8 Monaten

Verfahrenstechnik 1-2/2015

Verfahrenstechnik 1-2/2015

AKTUELLES NEWSTICKER Mit

AKTUELLES NEWSTICKER Mit dem Spatenstich für die Erweiterung der belgischen Tochtergesellschaft Jumo Automation PGmbH hat der Mess- und Regeltechnik-Hersteller Jumo aus Fulda in Belgien die Weichen für das weitere Unternehmenswachstum gestellt. Am Standort Eupen fertigen 35 Mitarbeiter hochwertige Temperaturfühler für den industriellen Einsatz. Alle Pumpen der Marke Vogel werden jetzt unter der Xylem Premiummarke Lowara vermarktet. Vogel Pumpen wird in Zukunft als Lowara Vogel Series geführt und damit Teil des Lowara- Produktportfolios sein. Der Produktionsstandort Österreich bleibt ebenso erhalten wie die aktuellen Vertriebskanäle. Sartorius will seine Sparte Industrial Technologies (Intec) an die japanische Firma Minebea verkaufen und sich damit mehr auf seine beiden Kernaktivitäten Bioprozess und Labor konzentrieren. Intec ist Spezialist für industrielle Wäge- und Kontrolltechnologie mit ca. 350 Mitarbeitern an den deutschen Standorten Hamburg, Aachen und Bovenden. Zum 1. Januar hat die Vigot Industrietechnik aus Bremen die in Mainz ansässige Emoflexx Industrietechnik GmbH übernommen. Der Standort bleibt erhalten und wird zukünftig als Vigot Betriebsstätte Rhein- Main geführt. Damit hat die chemische und pharmazeutische Industrie einen Partner vor Ort, der auf Schlauchlösungen inklusive mobiler Schlauchprüfungen spezialisiert ist. Filtech 2015 setzt auf weiteres Wachstum Mit der Filtech 2015, 26. Februar 2015, wird Köln zum Treffpunkt der weltweiten Filtrations und Separationsindustrie mit Anwendern aller Branchen. Mit 350 erwarteten Ausstellern auf 12 000 m² Ausstellungsfläche ist die Messe weiter auf Wachstumskurs. Alle relevanten Themengebiete und Techniken der Abtrennung von Partikeln aus Flüssigkeiten und Gasen werden behandelt. Ein spannendes Programm gibt einen repräsentativen Querschnitt sowohl über die verschiedenen Verfahren und Apparate der Trenntechnik als auch branchenübergreifend über die Anwendungen von der Aufbereitung mineralischer Rohstoffe, der Chemie, der Umwelttechnik und Wasserreinigung bis hin zur Pharmazie und Biotechnologie. Neben aktuellen Ergebnissen grundlagenorientierter Forschung werden einem internationalen Fachpublikum apparative Lösungen und Verfahren vorgestellt. Der begleitende internationale Kongress mit 180 Vorträgen aus 27 Ländern ist eine weltweit anerkannte Plattform für den wissenschaftlichen Austausch neuester Forschungsergebnisse und den Wissenstransfer zwischen Theorie und Praxis. www.filtech.de Weiterbildung in der Prozessanalytik Mettler Toledo vermittelt seit vielen Jahren Know-how in Form von Spezial- Seminaren an Bedienpersonal. Die aktuellen Workshops beschäftigen sich mit den verschiedenen Aspekten der Online-Analytik, u. a. pH/Redox, Leitfähigkeit/TOC und O 2 /TDL. Die Workshops vermitteln aktuelles Wissen und jahrzehntelange Erfahrung. Es wird sowohl einen theoretischer Teil, in dem die Grundlagen vermittelt werden, als auch einen praktischen Teil, in dem der Umgang mit den Messsystemen geübt wird, durchgeführt. Während der 2-Tages-Workshops erhalten die Teilnehmer einen vertieften theoretischen und praktischen Eindruck in die jeweilige Messtechnik. Individuelle Aufgaben und branchenspezifische Anforderungen werden ausführlich behandelt. Speziell in den praktischen Übungen lernen die Teilnehmer, typische Fragestellungen des Alltags zu bewältigen. Für kleinere Gruppen werden auch Seminare oder Workshops in Unternehmen vor Ort durchgeführt. www.mt.com SEMINARE, TAGUNGEN, KURSE Veranstaltung Datum, Ort Anmeldung MESSE Filtech 24.–26.02.15, Köln WEITERBILDUNG Experte für GMP 24.–26.02.15, Niederkassel SCHULUNG Transport von Gefahrgut 27.02.15, Offenbach INFO-VERANSTALTUNG Änderungen der Betriebssicherheitsverordnung TRAINING Engineering verfahrenstechnischer Anlagen SEMINAR Druckstöße, Dampfschläge und Pulsationen in Rohrleitungen SCHULUNG Ausbildung zum Explosionsschutzbeauftragten SEMINAR Stellventile 02.03.15, Bochum 02.–04.03.15, Frankfurt/M. 09./10.03.15, München 10.–13.03.15, München 12./13.03.15, Schloß Holte-Stukenbrock ANWENDERKURS Prozesstitrator 17./18.03.15, Filderstadt KURS Methodenvalidierung in der analytischen Chemie 20.03.15, Frankfurt/M. Filtech Exhibitions, Tel. 02132/935760, www.filtech.de PTS, Tel. 02932/51477, www.pts.eu Umweltinstitut Offenbach, Tel. 069/810679, www.umweltinstitut.de Dekra Exam, Tel. 0234/3696-107, www.dekra-exam.eu VDI Wissensforum, Tel. 0211/6214-201, www.vdi-wissensforum.de Haus der Technik, Tel. 0201/1803-1, www.hdt-essen.de Haus der Technik, Tel. 0201/1803-1, www.hdt-essen.de Ari Armaturen, Tel. 05207/994176, www.ari-armaturen.de Deutsche Metrohm, Tel. 0711/77088-0, www.metrohm.de GDCh, Tel. 069/7917-485, www.gdch.de/fortbildung 6 VERFAHRENSTECHNIK 1-2/2015

AKTUELLES Bartec übernimmt italienische Firmengruppe Top Group Das Unternehmen Bartec setzt seinen offensiven Wachstumskurs fort: Mit der Übernahme der Mehrheit der italienischen Top Group, bestehend aus den Firmen Feam, Nuova ASP und Fenex, baut die Unternehmensgruppe ihre globale Position weiter aus und steuert konsequent auf einen Jahresumsatz von 400 Mio. EUR Umsatz zu. Die Akquisition des italienischen Firmenverbundes ist die bislang größte in der ca. 40-jährigen Bartec-Firmengeschichte. Das Bartec-Produktportfolio wird durch die Akquisition mit Technologien, z. B. LED-Beleuchtungstechnik für den Einsatz im Ex-Bereich, abgerundet. Daneben vervollständigen künftig eigenproduzierte Komplettlösungen im Bereich der explosionsgeschützten Aluminium- und Edelstahlgehäuse sowie Steuerungen das Produktprogramm. „Diese Akquisition ist ein Schritt, um das kontinuierliche Wachstum unserer Unternehmensgruppe weiter zu unterstützen, indem wir unseren Kunden künftig noch umfassendere schlüsselfertige Lösungen bieten“, betont Dr. Ralf Köster, CEO der Bartec Gruppe. www.bartec.de Mannesmann-Preis für Siebtechnikhersteller Assonic Pumpen in Kraftwerken: Beispiele aus der Praxis Die 19. Praktikerkonferenz „Pumpen in der Verfahrens- und Kraftwerkstechnik“ findet vom 13.–15. April 2015 an der TU Graz statt. Experten aus der Industrie der Betreiber- und Herstellerseite berichten in praxisorientierten Beiträgen zu den aktuellen Themen Kraftwerkstechnik und Energiefragen. Außerdem werden Experten für Abwassertechnik Beiträge liefern. Im Rahmen der Konferenz findet auch wieder der Kraftwerkstag statt. Die Veranstaltung richtet sich an Betreiber, Hersteller und Planer von Pumpen oder verfahrenstechnischen Anlagen. Zum Rahmenprogramm gehören Führungen durch das Labor und zum 4-Quadranten-Großprüfstand des Instituts für Hydraulische Strömungsmaschinen der TU Graz. Bei einer Ausstellung zur Konferenz können sich Unternehmen mit einem Stand, Rollups oder Logo-Platzierungen präsentieren. Informationen dazu erteilt Benno Wiesenberger, E-Mail: benno.wiesenberger@tugraz.at, Tel: +43/316 / 873 7572. www.hfm.tugraz.at Sensible Stoffe zuverlässig temperieren: prozessorientiert und energieeffizient Die Assonic Mechatronics GmbH ist ein noch junges Unternehmen mit Sitz in Radevormwald, das im Bereich der Siebtechnik für diverse Grundstoffindustrien tätig ist. Bereits 2010 machte der Hersteller von Siebmaschinen für die Lebensmittel-, Chemie- und Pharmaindustrie auf sich aufmerksam, als es auf der Powtech den Innovation Award im Bereich „Grundverfahren Pulver & Schüttgüter“ erhielt. Nun konnte das Unternehmen einen weiteren Erfolg verbuchen: Den Erhalt des Reinhard-und-Max-Mannesmann- Preises für Innovationsleistungen 2014. Verliehen wurde dem Unternehmen der Preis für die Entwicklung und den Bau von Hochleistungs-Wirbelstromsiebmaschinen. Diese haben in den letzten Jahren durch den Einsatz von Ultraschallanregern und tieffrequenten Klopfern eine Leistungssteigerung bis zum 5-Fachen traditioneller Anlagen erreicht. Die Sonic Speed Screen Technologie arbeitet dabei im Ultraschallbereich mit 32 – 38 000 Hz und mit tieffrequenten Schwingungen von 50 – 1000 Hz. www.assonic.de Effizient heizen, schmelzen oder kühlen Jetzt kostenlos Infos anfordern ▪ 0800 753-000-2 ▪ www.denios.de VERFAHRENSTECHNIK 1-2/2015 7 Denios.indd 1 26.01.2015 16:13:11

Ausgabe