Aufrufe
vor 3 Monaten

Verfahrenstechnik 03/2020

  • Text
  • Dortmund
  • Schnell
  • Hersteller
  • Mischer
  • Aktivkohle
  • Solids
  • Unternehmen
  • Einsatz
  • Verfahrenstechnik
  • Halle
Verfahrenstechnik 03/2020

TOP-THEMA I

TOP-THEMA I SCHÜTTGUTTECHNIK Hoher Durchsatz Kontinuierlicher Durchlaufmischer im Einsatz in einer großen Goldmine In Branchen mit schnell aushärtenden und stark schleißenden Misch ­ produkten spielen nicht nur hohe Durchsatzleitungen eine große Rolle, sondern insbesondere die kurze und einfache Reinigung der Maschinen – so auch in einer Anwendung in der Montanindustrie. Autor: Bastian Tigges, Vertrieb, Gebr. Lödige Maschinenbau GmbH, Paderborn In einer großen Goldmine im finnischen Kittilä werden schlammförmige Rückstände, sogenannte Bergeschlämme oder Tailings, mit Zement vermischt, ehe sie anschließend wieder in die entstandenen Hohlräume gepumpt werden. Der kontinuierliche Durchlaufmischer KM 4200 DW von Lödige Process Technology ist speziell für diese Herausforderungen konzipiert. So verfügt er z. B. über ein besonders effektives Abdichtungssystem und über eine hydraulische Vorrichtung, die das automatische Aufklappen der oberen horizontalen Trommelhälfte ermöglicht. In Lappland, etwa 900 km nördlich von Helsinki, betreibt die Agnico Eagle Finland Oy die Goldmine. Mehr als 5 t reines Gold gewinnt das Unternehmen pro Jahr in der Kittilä-Mine. Durch ein aktuelles Expansionsprojekt, das einen Abbau in tiefer gelegenen Schichten ermöglicht, soll die Menge ab 2021 noch einmal um etwa 25 % gesteigert werden. Dabei fällt naturgemäß eine große Menge Bergeschlämme an. Diese werden mit Wasser und Zement vermischt und in unterirdische Hohlräume zurückgepumpt, die bei der Goldgewinnung entstehen. Die besondere Herausforderung dabei: Das Gemisch aus Erdaushub, Wasser und Zement härtet sehr schnell aus. In vielen Durchlaufmischern gibt es jedoch Bereiche, in denen sich Ablagerungen bilden können. Diese müssen bislang aufwändig entfernt werden. Deshalb suchte Agnico Eagle Finland Oy nach einer effizienten und langlebigen Lösung für die Mischung der Tailings, die zudem besonders einfach und rückstandsfrei zu reinigen sein sollte. Anwendungsspezifisch konzipierter Pflugschar-Mischer Speziell für die Anforderungen des finnischen Kunden wurden an einem horizontalen Pflugschar-Mischer vom Typ KM 4200 DW einige Anpassungen vorgenommen: Die Trommel ist axial geteilt ausgeführt und kann damit einfach für wartungsintensive Arbeiten hydraulisch aufgeklappt werden. Auf diese Weise ist der gesamte Mischraum gut zugänglich und schnell zu reinigen. Die größte Herausforderung bestand aufgrund der pastösen bis flüssigen Konsistenz der zu mischen­ 14 VERFAHRENSTECHNIK 3/2020

SIPERM® MULTITALENTE für höchste Anforderungen SIPERM® HOCHPORÖSE SINTERWERKSTOFFE SIPERM®-Werkstoffe bewähren sich überall dort, wo ein Werkstoff hohen Ansprüchen an Temperaturbeständigkeit, Druckfestigkeit, Speichervermögen, Rückspülbarkeit oder chemischer Beständigkeit genügen muss. Je nach geforderter Aufgabenstellung, wie Die Trommel ist axial geteilt ausgeführt und kann damit einfach für wartungsintensive Arbeiten hydraulisch aufgeklappt werden den Materialien darin, die Maschine sicher abzudichten. Lödige überwand diese Problematik mit einem neuen, für pastöse, schlammartige Produkte entwickelten Abdichtungssystem. Darüber hinaus überzeugt der Mischer auch mit einer geringen Verweilzeit und hohem Durchsatz. Denn mit dem kontinuierlichen Intensivmischer ist eine höhere Durchsatzleistung von bis zu 86 m³ pro Stunde möglich. Erreicht werden diese Leistungen durch eine hohe Mischwerksdrehzahl. Die Voraussetzung dafür schafft eine besondere Anordnung der Schaufeln. In einer horizontalen, zylindrischen Trommel rotieren die Pflugschar-Schaufeln wandnah. Umfangsgeschwindigkeit und geometrische Form dieser Mischwerkzeuge sind so bemessen, dass sie die Mischkomponenten aus dem Gutbett in den freien Mischraum schleudern und der Fliehkraft entgegenwirkend von der Trommelwand abheben. Das so erzeugte mechanische Wirbelbett bewirkt unter ständiger Erfassung der gesamten Mischgutmenge eine sehr intensive Vermischung auch bei hohen Mischgutdurchsätzen und kurzen Verweilzeiten. Dabei Die Schaufelanordnung sorgt für eine hohe Mischwerksdrehzahl und damit einen großen Durchsatz. sind die Mischelemente so ausgeformt, dass ein kontinuierlicher Produkttransport gewährleistet wird. Die für Agnico Eagle Finland Oy entwickelte Lösung ist nicht nur wartungsarm und effizient, der Intensiv-Mischer zeichnet sich auch durch eine sehr robuste Konstruktion aus. Halle 6, Stand R26 Fotos: Gebr. Lödige Maschinenbau www.loedige.de Schüttguthandling Be- / Entgasung Filtration Schalldämpfung Sicherheitstechnik Kapillartransport lassen sich die Eigenschaften des Sintermaterials durch gezielte Einstellung perfekt an die jeweiligen Pozessanforderungen des Kunden anpassen. Maßgeschneiderte SIPERM®-Lösungen für Anwendungen in Industrie + Technik / Wir beraten Sie gern! BESUCHEN SIE UNS! 1. + 2.4.2020 STAND D12 - 4 Tridelta Siperm Ostkirchstraße 177 · 44287 Dortmund · Germany T +49 231 4501-221 · www.siperm.com

Ausgabe

Verfahrenstechnik Handbuch Prozesstechnologie 2019